zocker braucht hilfe bei prozessoren

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Zero Gravity, 18.10.2007.

  1. #1 Zero Gravity, 18.10.2007
    Zero Gravity

    Zero Gravity Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Seas,

    Also naja, ich bin begeisterter zocker, der sehr gerne den PC heiß spielt, ich habe aber in letzter Zeit das PRoblem das mein PC das einfach nicht mehr schafft, da ich grafisch sehr aufwändige spiele zocke.

    Ich weiß jez schon das ich mir ein neues notebook kaufen werde und weiß auch schon was für ne grafikkarte ich nehm und was für eine prozessor-reihe: Intel Core Duo 2.

    So jez meine frage, mitwieviel ghz soll ich den prozessor nehmen um spiele möglichst schnell spielen zu können. Ich hab mir das im Internet angschaut und glaube das 2ghz, also der T7300, zu wenig sin und wär deswegen dafür mir einen mit 2,4ghz, den T7700, zu kaufen. Lohnt sich das überhaupt, also is der 2,4 sehr viel schneller als der 2ghz. Weil ich will mit dem Laptop noch in 2 Jahren gut spielen können.

    THX:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 19.10.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Limitierend ist bei Notebooks immer die Grafikkarte. Grade bei dem Momentanen WirrWarr um DX10 und Vista. Von daher ist die Prozessorgeschwindigkeit ziemlich egal, wenn du einen C2D wählst.

    Das hättest du beim Lesen der Zockernotebookthreads aber auch selber herausfinden können.
     
  4. #3 Realsmasher, 19.10.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    sag erst mal welche Graka du nehmen wirst, denn davon ist das abhängig.

    bei 8600gt/hd2600 sage ich mal wäre die obergrenze ein T7100. Alles drüber wird für Spiele keine Vorteile bringen.

    bei 8700gt/2600xt bzw den alten highend-karten wie 7950gtx mögen 2ghz eventuell noch leicht Vorteile bringen.

    Alles drüber bringt für Spiele eigentlich garnix, außer vielleicht noch bei 8700gt SLI, aber sowas ist eh totaler Kokolores, von daher...
     
  5. #4 Brunolp12, 19.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ich muß Deine "Zocker-Euphorie" erstmal ein bisschen bremsen und Dich darauf hinweisen, dass Notebook und Daddeln nur bedingt zusammengehen.

    Sprich:

    1. Du solltest Dir nicht zu viel versprechen
    2. Du solltest Dich gründlich informieren


    (Dass man GraKas in Notebooks in über 9 von 10 Fällen nicht wechseln kann, das weisst Du hoffentlich !?)

    (Dass man praktisch keine Notebook-GraKa stark genug ist für richtiges DX10 in höchster Auflösung, das auch !?)
     
  6. #5 Zero Gravity, 19.10.2007
    Zero Gravity

    Zero Gravity Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Also ich nehm wahrscheinlich eine Nvidia Geforce 8600, bin mir aber noch nicht sicher was für ne 8600er. Aber wenn du sagst das ab 2 ghz nur die 8700 funkt werd ich mir wohl ein notebook mit einer 8700. Werd mir wahrscheinlich ein Pavilion nehmen und ja ich weiß, die ham alle nur eine 8600 GS aber ich kauf mir ja erst im anfang jänner ein notebook.
     
  7. #6 Brunolp12, 19.10.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    da wir noch im Oktober sind, sind somit weitere Überlegungen erstmal hinfällig. Soviel ich weiss, steht die Service Pack 1 für Vista schon in den Startlöchern. Mit diesem SP1 wird DX10.1 kommen. Wenn man danach mal googelt, dann liest man, dass aktuelle GraKas garkein DX10.1 können werden :)eek: ich weiss nicht, geh aber davon aus, das stimmt). Hier steht das z.B. *klick*

    Fazit:
    Alles in allem würd ich sagen, Du musst Dir wesentlich mehr Sorge wegen GraKas machen als wegen CPUs !
     
  8. #7 Realsmasher, 19.10.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    wie ?

    ich hab geschrieben das es zwischen 1,8 und 2ghz keinen unterschied macht, wenn man beispielsweise eine 8600gt nimmt.

    Funktionieren wird das trotzdem, bringt für Spiele nur nix.



    wegen dx10.1 würde ich mir weniger Sorgen machen. Hohe oder gar Volle Details mit Notebookgrakas sind in letzter zeit eh immer unwarscheinlicher geworden und bis Spiele kommen die mit normalen dx10 nicht mehr laufen vergehen sicher noch um die 4 Jahre.
     
  9. #8 Brunolp12, 19.10.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    das mag sein, aber wer so fragt wie hier, der kann wohl kaum damit leben, dass seine GraKa 4 Wochen nachm Kauf nicht mehr "TopOfTheLine" ist (oder zumindest unterstützt)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. lin0r

    lin0r Forum Freak

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv9037ea
    Soweit ich weis..ist nicht nur die CPU von spielen abhängig...
     
  12. #10 david.url, 20.10.2007
    david.url

    david.url Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    VAIO VGN-FS115M
    wann wird es denn nicht so sein dass man etwas neues kauft und kurz darauf gibt es was besseres? in letzter zeit kommt mir vor werden die abstände einfach extrem kurz.

    hab mir jetzt das travelmate 5720g mit t7700 und hd2600 gekauft. und im frühjahr wird es schon wieder "veraltet" sein denk ich mal. also is das vollkommen egal ob dx 10 oda auf dx10.1 warten weil dx10.1 wird wieder ersetzt durch dx10.2:confused: oda sowas.

    glaub ich halt:D

    mfg david
     
Thema:

zocker braucht hilfe bei prozessoren

Die Seite wird geladen...

zocker braucht hilfe bei prozessoren - Ähnliche Themen

  1. Schickes Gaming Notebook für Zockerweibchen gesucht :D

    Schickes Gaming Notebook für Zockerweibchen gesucht :D: Hey, da mein aktueller Laptop sich so langsam in die ewigen Jagdgründe verabschiedet und ich nicht übermäßig (bzw. überhaupt) mit technischem...
  2. Für Netbookzocker und andere mit schwachen PCs

    Für Netbookzocker und andere mit schwachen PCs: 'Command & Conquer: Tiberian Sun' jetzt kostenlos - WinFuture.de
  3. Suche Allrounder mit ein wenig Einstiegs-Zocker-Performance

    Suche Allrounder mit ein wenig Einstiegs-Zocker-Performance: Hey Leute!! Ich hab mal frech von wem anderen die Fragen übernommen und adaptiert aber ich glaube damit gibt man am besten den...
  4. zocker notebook

    zocker notebook: hi! ich suche einen zocker nootebokk. da ich leider nicht sehr viel ahung hab, dachte ich ich such mal ein forum auf :). ich hab lange...
  5. Zocker Notebook

    Zocker Notebook: Hi, suche ein Nb womit man gut die aktuellen pc games spielen kann. Mein jetziges nb (sony vaio VBG-A617B) macht schon bei Battlefield 2142...