Zu viele Anbieter, zu wenig Ahnung (ca 700?; eingeschränktes Benutzungsfeld)

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von KeyserDarko, 26.09.2007.

  1. #1 KeyserDarko, 26.09.2007
    KeyserDarko

    KeyserDarko Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    ich blicke nicht mehr so ganz durch.... Es gibt viel zu viele Anbieter die dann auch noch meinen endlos viele Notebooks mit nahezu dem selben Namen produzieren zu müssen... Meiner Meinung nach zumindest....
    Meine Preiskategorie geht so bis 700 Euro. (Bisschen mehr geht auch, falls es da grad was empfehlenswertes gibt)
    Ich möchte nicht spielen, das kann ich auch daheim, es soll also kein Desktop-Erzsatz sein.
    Es sollte aber auch nicht ganz die Krücke sein und es sollten schon mehrere Anwendungen gleichzeitig laufen können. (Winamp, viele I-Net Seiten gleichzeitig offen, Chat Programme, VNC, zahlreiche OnlinePoker Software u.s.w.)
    W-LAN ist denke ich eh standart (?)
    Ich möchte das Notebook für die Schule verwenden, aber auch für das hoffentlich kommende Studium(wird wohl Maschinenbau, aber mal schaun :D ) und daheim auf dem Bett/Sofa =P. Demnach wäre die Akku-Laufzeit auch recht wichtig.
    Kann man mir da was empfehlen? Ich habe keine Lust auf viel Stress, wenn was kaputt geht, daher dachte ich mir lieber kein "Billig-Anbieter" und so dachte ich z.B. an das Samsung R60. Nun kommen wieder die verschiedenen bezeichnungen, da gäbe es ein R60 "Deliwa" und ein R60 "Deeloy" (oder so...) Preislicher unterschied von ca 100 Euro, aber was ist da denn sonst noch verschieden...?
    Und kann man mir sonst vielleicht noch etwas anderes empfehlen? Reichen die 700 Euro für das gewollte vielleicht nicht aus? Oder ist es gar zu viel und man bekäme schon für weniger etwas brauchbares?

    Ich hoffe man kann mir helfen...
    Vielen Dank im Vorraus!!
    K.D.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 king_louis, 26.09.2007
    king_louis

    king_louis Ultimate Member

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    da bist du schon gut unterwegs mit diesem book!
    der unterschied auf den ersten blick liegt im prozessor...ist aber zu verachte bei deinen anforderungen.. ist eh ziemlich gleich schnell..,.
     
  4. #3 KeyserDarko, 26.09.2007
    KeyserDarko

    KeyserDarko Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Alles klar, vielen Dank!! Dann spar ich mir die 100 Kröten wohl, wenns das denn wird.
    Spricht denn noch irgentwas dagegen, oder gibt es noch brauchbare Alternativern?
    Bin für jede Antwort dankbar!
    Bis dann,
    K.D.
     
  5. #4 KeyserDarko, 27.09.2007
    KeyserDarko

    KeyserDarko Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Moin, habe mir gedacht, vielleicht würde es sich doch lohnen nochma 100 mehr aus zu geben und sich das Davu zuzulegen, Prozessor ist dann zwar etwas weniger MH (Verglichen mit dem Deeloy), aber immerhin ist die Grafikkarte besser (und FSB des Prozessors auch glaub ich). Meint ihr das lohnt sich?
    Und wie ist es damit?
    Habe das irgentwie nirgentwo gefunden, außer auf einem Saturn-Prospekt (Hier irgentwo verlinkt) und auf der Samsung Homepage glaube ich. Aber weder bei notebooksbilliger noch geizhals etc. Sollte man dann lieber warten bis man es dort auch findet und kann dann billiger zuschlagen (wenn ja, wie lange dauert sowas wohl ca?), oder ist das Angebot von Saturn schon top? (Und gilt das für alle Märkte? Bin aus Hamburg)
    Vielen Dank!!

    //edit: Arg! Sorry für den Doppelpost :/
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zu viele Anbieter, zu wenig Ahnung (ca 700?; eingeschränktes Benutzungsfeld)

Die Seite wird geladen...

Zu viele Anbieter, zu wenig Ahnung (ca 700?; eingeschränktes Benutzungsfeld) - Ähnliche Themen

  1. leichtes Notebook für viele Internettabs

    leichtes Notebook für viele Internettabs: Hallo zusammen, auf meinem Pentium M 1.5GHz mit 2GB Ram habe ich regelmäßig sehr viele Tabs offen. Ohne lauten Lüfter, hoher Hitzeentwicklung...
  2. Soviele Notebooks, welches passt zu mir?

    Soviele Notebooks, welches passt zu mir?: Hallo, Im November werde ich meinen ersten Laptop bekommen. Leider hab ich absolut Null Ahnung von Technik (bin froh wenn ich es schaffe den...
  3. Neues Thinkpad Edge E 530 und viele Fragen

    Neues Thinkpad Edge E 530 und viele Fragen: Hallo, hoffe ihr könnt mir einen oder mehrere gute/n Rat geben. Habe vor einer Woche ein neues Edge E 530 i3, toshiba HDD 500 GB, 4 GB...
  4. Acer travelmate 650, wieviele und welche Recovery CD(s)?

    Acer travelmate 650, wieviele und welche Recovery CD(s)?: Hallo Weiß wer wieviele und welche Recovery CD ich benötige ? Ich habe 2 CD mit den Nummern 2/1 und 2/2 zur Vefügung. Damit lässt sich aber...
  5. Vaio (diverse) Zuviele Prozesse

    Zuviele Prozesse: Servus Leute, wie ihr in meinem Anhange sehen könnt hab ich ca 92 Prozesse, die nicht ich geöffnet hab sondern direkt nach starten des Laptops da...