zukünftiger STudent sucht passendes Notebook

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Mankey, 18.07.2012.

  1. Mankey

    Mankey Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Erstmal Danke im Vorraus für die Beratung!
    Nun zu dem Frageformular (übrigens sehr gute idee ;) )
    Wie hoch ist dein Budget? um die 500 Euro, bin aber gewillt für das passende Notebook etwas mehr auszugeben (schmerzgrenze liegt bei 600€)
    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)? Ich werde mich erst für dieses Wintersemester einschreiben,k ann also noch nichts wahrnehmen, würde dann aber vllt mit dem Laptopkauf warten und mit Rabatt zuschlagen.
    Welche Displaygröße bevorzugst du? 13-15,6 Zoll. 13 -14 wäre jedoch ideal
    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen? matt ist mir eindeutig lieber
    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...) Office, Internet, Multimedia und Spielen (siehe nächste Frage)
    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität? zum spielen werde ich hauptsächlich meinen gerade aufgerüsteten Desktop verwenden. Falls ich jedoch langeweile in der uni bekomme (grins) oder mal ein Wochenende zu Hause verbringen und dort langeweile habe würde ich dort spielen. Hauptspiel: HoN. Aufgrunddessen, dass ich nur selten an dem Notebook spielen werde, habe ich niedrige anforderungen.
    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen? ja (denke so 3-4 mal wöchentlich, wenn nciht sogar öfter)
    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen? Im Officebetrieb: je länger desto besser! Minimum: 4h. Dvd schaue ich wenn nur im zug, entsprechend der Länge der Zugfahrten nur einen Film, also 2h
    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)? Mir ist ein schneller und zuverlässiger Service wichtig.
    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    (USB 2.0, USB 3.0, Firewire, eSATA, VGA, HDMI / Displayport, Thunderbolt, ExpressCard, Dockingport, Gigabit LAN, Bluetooth,...)? USB 3.0 mindestens 1x, instgesamt ca 3-4 USB-Ports; eSATA und VGA ist keine Pflicht, wäre aber ein schönes Extra

    Mir ist bereits die Dell Vostro Reihe ins Auge gefallen, bräuchte dort jedoch einen Vorschlag welcher nun Ideal passen würde. Zudem sind die Notebooks schon an der Grenze meines Budgets.
    Ich bin aufgeschlossen für alle Alternativen, solange die Verarbeitung gut ist, und es meinen Ansprüchen genügt (Es soll sclhießlich mein Studium überleben!). vllt könnt ihr ja auch ungefähr sagen, was für CPU und GPU ich mindestens bräuchte. Somit könnte ich mich ebenfalls weiter umschauen.
    Vielen Dank nochmal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 18.07.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Willkommen im Notebookforum und Danke, dass du dich direkt an unserem Beratungsfragebogen ausgetobt hast.

    Grundsätzlich kann ich dir schon verraten, dass du schon die 600€ für einen 13-14"er anlegen musst. Drunter bekommt man zwar auch Notebooks, diese sind Qualitativ dann aber nicht für den dauerhaften Transport und 3-4 Jahre Nutzungsdauer ausgelegt.
    Bei den 15"ern kommst du mit einem HP Probook 4530 + Garantieerweiterung auf 3 Jahre bei etwa 530€ raus.

    Brauchst du ein DVD Laufwerk eingebaut?
     
  4. Mankey

    Mankey Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    gut,dann schau ich mal dass ich noch ein wenig Geld reinkriege, danke für den Hinweis. Das DVD-Laufwerk brauche ich nicht zwingend (Booten vom Usb-Stick sollte möglich sein?) und ansonsten gibts Installer im Internet bzw Abhilfe über Isos etc.
    Habe mich gerade im Internet über das Test HP ProBook 4530s Notebook - Notebookcheck.com Tests HP informiert, jedoch ist ads ja bereits eine Version mit Upgrades. Könntest du mir vllt. den Link zu deiner Version schicken?
    Nebenbei bemerkt: Das Hp sieht schon sehr gut aus, jedoch ist es natürlich ein 15 Zoller. Gibt es dann Alternativen im 14 Zoller-Bereich? Falls nciht anders möglich dann auch für ein paar €s mehr.
     
  5. #4 2k5.lexi, 18.07.2012
  6. Mankey

    Mankey Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke für die links!
    bevor ich nun näher auf einen Vergleich zwischen diesen eingehe, habe ich eine frage:
    Alle sind nur mit einem Intel HD Graphics 3000 (IGP), reicht das für spiele wie HoN auf niedrigen Details?
     
  7. #6 2k5.lexi, 18.07.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Minimum:
    Processor - 2.8GHz Pentium 4 / 2.0GHz Core 2 / AMD 2400+ or faster
    RAM - 1.5GB of RAM
    Video Card - 128 MB GeForce 5 / ATI 9800 / GMA 950
    OS - Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Windows 7
    Network Connection Required

    Die HD3000 ist schon etwas kräftiger als die genannte GMA950.
     
  8. Mankey

    Mankey Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    okay :)
    wenn ich mich für einen von den Dells entscheiden würde wäre es der Dell Vostro 3350, Core i3-2350M 2.30GHz, 4096MB, 320GB, silber (Dell Vostro 3350, Core i3-2350M 2.30GHz, 4096MB, 320GB, silber (3350-2987S) | Geizhals.at Deutschland, der gleiche den du gepostet hattest, nur in silber). Insbesondere die Akku-Leistung überzeugt mich hier.
    Der Hp ist jedoch aufgrund seines Preisvorteils immernoch im Rennen.
    gibt es denn billigere Varianten, ähnlich dem Dell Vostro 3350?
    Nochmals vielen dank für die bemühungen
     
  9. #8 2k5.lexi, 18.07.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Bestimmt gibts noch irgendwelche Alternativen zum 3350. aber ob diese dann auch mit Alu Chassis und Vor Ort Service kommen oder mit der Akkulaufzeit mithalten können - ich wage es zu bezweifeln.

    PS:
    Garantie kannst du bei Dell bis zum Ablauf der Garantiezeit erweitern.
    Hab ich für meinn 4 Jahre altes Schätzchen auch gemacht (von 3 auf 5 Jahre)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Mankey

    Mankey Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    das stimmt natürlich, von der stabilität habe ich schon viel gutes gehört und selber gesehen (meine vater besitzt ebenfalls einen dell).
    nur möchte ich mal sehen, was ein notebook ohne diese stabilität kosten würde. immerhin muss ich (leider) immer nach dem Geld gucken, student eben :D
     
  12. #10 Verleihnix, 18.07.2012
    Verleihnix

    Verleihnix Forum Freak

    Dabei seit:
    25.12.2010
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Mein Notebook:
    diverse
    Bei den Anforderungen geht es auch billiger, die CPU langweilt sich ja in jedem Fall und und bis Windows 9 sollte man mit der Upgradefähigkeit auf 8GB RAM gut fahren.

    Heißt refurbishtes T410 / T400 mit Restgarantie und dazu eine neue SSD um viel schneller zu werden und den Preisrahmen auszunützen. 4GB RAM reichen fürs erste bis Win8 später kann man den auch noch aufrüsten.

    Lebensdauer sehr gut, und wenn man was kaputt macht, Stichwort runterfallen, baden schicken, kann man es selbst reparieren, Ersatzteilversorgung über die Bucht sehr gut, Dokumentation (bebilderte Anleitung wie mache ich was) student-proof.
     
Thema:

zukünftiger STudent sucht passendes Notebook

Die Seite wird geladen...

zukünftiger STudent sucht passendes Notebook - Ähnliche Themen

  1. zukünftiger Student sucht NB bis 800€

    zukünftiger Student sucht NB bis 800€: Hey Leute, schönen Sonntag! Ich beginne zum Sommersemester zu studieren und brauche hierfür ein Notebook bis 800 Euro. Habe schon für einige...
  2. Zukünftiger Student sucht Laptop als "mobilen" Desktop-Ersatz (bis 1200€)

    Zukünftiger Student sucht Laptop als "mobilen" Desktop-Ersatz (bis 1200€): Multimedia Notebook für bis zu 1200€ gesucht Huhu, edit: nach dem netten Hinweis von dooyou versuch ichs nochmal leserfreundlicher... Ich...
  3. Welches Ultrabook/Tablet/Convertible für Maschinenbau Student?

    Welches Ultrabook/Tablet/Convertible für Maschinenbau Student?: Hallo liebe Community, Ich steh vor einer für mich wahnsinnig schweren entscheidung... Ich bin seit Oktober Maschinenbau Student und...
  4. Laptop Allrounder für Student

    Laptop Allrounder für Student: Hallo! Da mein PC nun schon über sieben Jahre alt ist und ich im WS ein Studium anfangen werde, will ich mir nun einen Laptop zulegen. Dabei...
  5. Notebook für Studenten

    Notebook für Studenten: Hallo liebe Community, bin auf der Suche nach einem kleinen, dünnen Notebook für die Uni. Ich habe noch ein 17,3 Zoll das mir aber zu schwer...