Zukunftssicheres Notebook für Ubuntu

Diskutiere Zukunftssicheres Notebook für Ubuntu im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Guten Tag liebe Community, Ich bin derzeit auf der Suche nach einem vernünftigen Laptop für Schule und Studium. Am wichtigsten ist mir...

  1. #1 thomas_f, 19.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2011
    thomas_f

    thomas_f Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.11.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten Tag liebe Community,

    Ich bin derzeit auf der Suche nach einem vernünftigen Laptop für Schule und Studium. Am wichtigsten ist mir eigentlich, dass ich am Ende einen möglichst zukunftssicheren Desktopersatz (optional mit externen Monitor) habe, welcher dennoch mobil bleibt. Ich denke das euer Fragebogen das Wesentliche klärt:

    Wie hoch ist dein Budget?

    Maximal 800€. Ich bin derzeit noch Schüler und ab nächstem Jahr dann Student. Das Notebook würde ich mir allerdings schon jetzt gerne zulegen.

    Welche Displaygröße bevorzugst du?

    14-15 Zoll. Da ich mit dem Notebook mobil sein muss, wäre alles über 15 Zoll zu unhandlich. Da ich schon jetzt ein spiegelndes Display habe und damit gut klar komme bin ich in dem Punkt offen für alles.

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?

    Als Betriebssystem wird in jedem Fall Ubuntu (64 bit) zum Einsatz kommen, ein paralleles Windows wird es nicht geben. Eingesetzt wird das Notebook dann als vollständiger Desktopersatz für Office und Multimedia (hierzu zählt für mich auch Videocodierung), gespielt wird darauf nicht. Bluray wäre schön, ist aber kein Muss.

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?

    Ja, und aus diesem Grund wäre mir eine halbwegs vernünftige Verarbeitung sehr wichtig.

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?

    3 Stunden im Office\Multimediabetrieb wären schön.

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?

    Kann mir recht gut selber helfen, also nein.

    Welche Anschlüsse benötigst Du?

    Wlan und HDMI sind Pflicht, USB 3.0 nicht zwingend. Zusätzlich soll zu einem späteren Zeitpunkt eine SSD Platte eingebaut werden.

    Da ich die Vorteile eines mobilen i7 Quads schon mehrmals live erleben durfte, auf zukunftssicherheit setze und wenig Anspruch an die Akkuleistung habe möchte ich keinen i5 oder gar i3. Der Unterschied (vor allem wenn noch eine SSD ins Spiel kommt) ist einfach deutlich spürbar, darauf möchte ich nicht verzichten. Das selbe gilt für RAM, da ich generell parallel viele Anwendungen offen habe und ohnehin auf 64 bit setze sollte das ganze mit 8 gb bestückt sein...weniger wäre aber so gesehen auch kein Problem da bei den derzeitigen Preisen aufrüsten nicht stark ins Gewicht fällt.

    Auf meiner Suche nach geeigneten Geräten bin ich dann auf folgende vier Modelle gestoßen:

    Satellite L755-1D6

    Packard Bell EASYNOTE TS11HR-335GE Core i7-2670QM 8GB GT540M-2GB

    Asus K53 / X53SV-SX847V i7 Quad Core Preiskracher mit USB3.0 und Blu-ray

    Samsung RC530 S0C

    Ich bin mir halt jetzt absolut nicht mehr sicher was hier besser ist. Mir ist klar das ich für dieses Geld nicht die eierlegende Wollmilchsau erwarten kann und deswegen kompromissbereit sein muss. Wäre schön wenn ihr mir da ein bisschen auf die Sprünge helfen könntet und mir eventuelle bessere Alternativen zeigen könntet.

    Herzlichen Dank schon mal im voraus,

    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 19.11.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.551
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Meine bescheidene Meinung dazu (bin nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit, weil spät):
    Vostro 3350 für ca 549€ über gh.de (geizhals.at) Deutschland
    oder noch Weihnachten abwarten, hoffen dass du 1k€ zusammen bekommst und dann eintweder ein Thinkpad T420 oder ein HP Elitebook 8460 kaufen.
     
  4. #3 Brunolp12, 20.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    "zukunftssicher" gibts nicht.

    Hat Ubuntu nicht noch Probleme mit NVidia Optimus? (und BluRay Filme sind doch auch eher tricky?) Da vielleicht mal recherchieren und die Hardware entsprechend auswählen.

    Vergiss es. Beim Notebook kannst du so gut wie nichts selbst reparieren.

    ich bin nicht sicher, was du da "gespürt" hast. Vom i7 im Notebook raten wir gemeinhin eher ab, da er das Preis-/Leistungsverhältnis nicht wirklich verbessert und u.U. zum Beispiel auch Probleme bei der Kühlung bereitet.

    Bringt in der Regel auch nix - aber wie du schon selbst sagst, kann man ja leicht nachrüsten.

    ... am ehesten vielleicht noch das Samsung. Aber ich frage mich, wieso du bei den "Gamingschnäppchen" suchst, wenn du sagst "gespielt wird darauf nicht" und offensichtlich eigentlich eher was suchst, was länger hält, aber keinen Vollplastik- i7- Heizlüfter mit Pseudo-Gamer-Grafik?
     
Thema:

Zukunftssicheres Notebook für Ubuntu

Die Seite wird geladen...

Zukunftssicheres Notebook für Ubuntu - Ähnliche Themen

  1. ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam

    ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam: Hallo, unser Zweitnotebook spinnt. Bis vor ca. 1/2 Jahr war Windows 7 Starter drauf. Dann kam Windows 10. Auch das ging noch zufriedenstellend....
  2. Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz

    Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz: Hallo, habe soeben mein Notebook Apple MacBook Pro erfolgreich an den neuen TV angeschaltet. Ergebnis: absolut super!!!! Eine derart gute...
  3. Notebook und Registrierkasse?

    Notebook und Registrierkasse?: Hey ich bin derzeit auf der Suche nach einem Notebook, das ich für meine Registrierkasse verwenden kann. Wollte mir schon länger ein NB kaufen und...
  4. Studenten Notebook für Office und Cad

    Studenten Notebook für Office und Cad: Hallo, Möchte mir fürs Studium ein Notebook zulegen welches nicht mehr als 1000€ Kosten sollte. Die meiste Zeit wird es für Office und Internet...
  5. altes Notebook aufrüsten

    altes Notebook aufrüsten: Hallo, es gibt ein in die Jahre gekommenes Notebook ESPRIMO Mobile V6555 ,was für den täglichen Bedarf noch läuft, wo jedoch nun eine schnellere...