Zusammenhang CPU (Single Core oder Dual Core) und Festplatte?

Dieses Thema im Forum "Lenovo Forum" wurde erstellt von Pillepalle, 25.11.2007.

  1. #1 Pillepalle, 25.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2007
    Pillepalle

    Pillepalle Forum Freak

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe auf einer Lenovo-Webseite (http://www-307.ibm.com/pc/support/site.wss/document.do?sitestyle=lenovo&lndocid=MIGR-66020) folgendes gelesen:

    "Note: If you remove the hard drive from the computer with a single-core processor and install it on a computer with a dual-core processor, you can get access to the hard drive. The opposite, however, is not true: If you remove the hard drive from a computer with a dual-core processor and install it on a computer with a single-core processor, you cannot get access to the hard drive."

    Das höre ich zum allerersten Mal. Wieso sollte denn der Prozessor Einfluss darauf nehmen können, ob eine Festplatte gelesen werden kann oder nicht? Ich dachte immer, die Größe der Festplatte (in Hinblick auf ältere Computer) und das Dateisystem in Verbindung mit dem Betriebssystem bestimmen, ob eine Festplatte gelesen werden kann oder nicht. Aber die CPU?

    Ist diese Aussage von Lenovo korrekt und wenn ja, warum ist das so?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 coolingx, 25.11.2007
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Vielleicht meinen die, wenn man die CPU tauscht, dass dann die HDD nicht mehr ansprechbar wäre......??
    Ich kann mir nicht vorstellen das die HDD nicht nicht lesbar wäre. Warum auch. Wenn nur die CPUgetauscht ist, sollte Windows das eigentlich ohne Probleme erkennen und dementsprechend Treiber aktualisieren......

    Es klappt ja teilweise sogar, eine HDD in ein komplett anderes System zu setzen und das Windows verkraftet das mehr oder weniger ohne Probleme.
     
  4. #3 Brunolp12, 25.11.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ich sehe keinen Grund, die Aussage anzuzweifeln, habe es aber nie selbst probiert und glaube, dass die Rahmenbedingungen hier vllt. unvollständig rüberkommen.

    Ich habe es nicht geschafft, mich über die Menüs der Seite auf den geposteten Link durchzuklicken - vielleicht wäre der Zusammenhang, in dem das ganze steht, dann aber klarer geworden.

    Könnte es sein, dass gemeint ist, dass ein vollständig installiertes Windows- System nicht bootet, wenn man es -ohne übers Windows-Setup zu gehen- von einem CPU-Typ auf den anderen umzieht ?
    Könnte es sein, dass der Chipsatz oder der Controller unter Windows anders konfiguriert sein muss oder einen anderen Treiber nutzt, je nach CPU-Typ ?

    Weiter oben ist zB erklärt, dass man ein Xp mit SP1 nicht so einfach auf ein System mit SATA Platte umziehen kann. Wäre das vllt. son ähnlicher Fall ? Denn das ist logisch:
    SP1 kennt von selbst noch keine SATA-Treiber und wird nicht mehr hochfahren, so dass man auch nicht mehr rankommt, um ihn nachzuinstallieren.
     
  5. #4 Pillepalle, 25.11.2007
    Pillepalle

    Pillepalle Forum Freak

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, bei mir kann ich die Seite mit dem Link direkt aufrufen, ohne mich über die Menüs zu ihr durchklicken zu müssen. Liegt aber vielleicht auch an bereits gesetzten Cookies im Browser.

    Auf der Seite geht es um die "Installation instructions for Windows XP - ThinkPad T60, T60p".

    Wahrscheinlich meinen die die Bootfähigkeit einer Festplatte mit Windows als OS. Auf den allgemeinen Zugriff auf die Daten einer Festplatte kann die CPU wohl keinen Einfluss nehmen.
     
  6. #5 Pillepalle, 25.11.2007
    Pillepalle

    Pillepalle Forum Freak

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    @Brunolp12: Off-topic. Ich war auch schon im Sony-Forum unterwegs und auch da hast du mir auf meine Fragen geantwortet. Das Sony Vaio-FE41S, das ich bestellt hatte, habe ich jedoch mittlerweile wieder zurückgeschickt, weil ich nicht zufrieden damit war. Daher bin ich nun hier im Lenovo-Forum unterwegs, weil ich mir wahrscheinlich ein Thinkpad zulegen möchte.
     
  7. #6 Brunolp12, 25.11.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ja, das geht bei mir auch, aber ich seh eben nicht, wie man ohne den direkten Link dahin gekommen wäre. Deshalb weiss ich vielleicht nicht den kompletten Zusammenhang des Textes.


    ja, wie man aus meiner Antwort sieht, bin ich auch davon ausgegangen


    was soll ich dazu sagen ? war dann wohl besser so... viel Geld ausgeben und dann nicht zufrieden sein, das bringts nicht.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zusammenhang CPU (Single Core oder Dual Core) und Festplatte?

Die Seite wird geladen...

Zusammenhang CPU (Single Core oder Dual Core) und Festplatte? - Ähnliche Themen

  1. Zusammenhang zwischen ledierten Anschluss und Mainboardschaden - Garantiefrage

    Zusammenhang zwischen ledierten Anschluss und Mainboardschaden - Garantiefrage: Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem. Habe mein defektes Notebook an Medion übersendet. Es scheint das Mainboard defekt zu sein. Medion...
  2. dauernde abstürtze - vermute im zusammenhang mit netzwerkadapter

    dauernde abstürtze - vermute im zusammenhang mit netzwerkadapter: hi leute, ich hoffe, hier kann mir jemand helfen. das problem ist, dass mein notbook am laufendem band abschmiert. ich vermute, dass das...