Zwei nw9440 mit defekten Grafikkarten Nvidia FX1500m

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von HaaPee, 17.10.2013.

  1. HaaPee

    HaaPee Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich habe zwei nw9440 und bei jedem gehen langsam die GraKas in die Knie. Farben flimmern, fallen teilweise aus, alles nicht gut. :(

    Das eine hat einen neueren Intel T7400 mit im Betreff genannter GraKa mit 512 mb und das ältere hatte einen Intel T2600 mit der gleichen GraKa und gleicher Bios-Version, jedoch nur mit 256 mb RAM.

    Wo bekäme man noch solche GraKas preiswert her? Drei Stück mit 512 mb habe ich für atemberaubende 129.-- €/Stück gesehen, aber die kleineren 256 mb-Versionen gibt es schon preiswerter (um die 20-25 €)

    Passt in das schnellere Notebook auch die kleinere 256mb-GraKa?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tester32, 24.10.2013
    Tester32

    Tester32 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Und Du bist Dir sicher, dass die GraKas in die Knie gehen und nicht die Displays, Hintergrundbeleuchting, Inverter, Display-Kabel? Meistens sterben eher die Displays, nicht die GraKarten.
     
  4. HaaPee

    HaaPee Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich hatte mit einem recht kompetenten Techniker von Harlander gesprochen, denn die haben auch viele gebrauchte HPs. Er meinte, dass die GraKas ganz oft das Problem bei Display-Störungen von den High-End-HPs sind, daher fragte ich hier so nach.

    Bei dem neueren der beiden habe ich seit gestern rechts eine vertikale Pixellinie (von oben nach unten). Sie flackert beim kalten Rechner und wird nach ein paar Minuten konstant weiß und bleibt dann auch so!

    Auch wenn ich die Auflösung, z. B. auf 1600 x 1200, verändere, bleibt diese Linie an der gleichen Stelle.
     
  5. #4 Tester32, 25.10.2013
    Tester32

    Tester32 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    OK, dann nehmen wir an, es sind die Grafikkarten.

    Du bist ja in der glücklichen Lage, dass Du die 256mb-Variante in einem Deiner NBs auf alle Fälle gebrauchen kannst. Ich würde sie bestellen und im T7400er Gerät statt der defekten 512 ausprobieren. Wenn es klappt, dann hast Du ohne Mehrkosten rausgefunden, dass tatsächlich die 512er defekt ist, und kannst auch mit Deinen Anwendungen realistisch ausprobieren, ob Dich der vermutliche Leistungsrückgang gegenüber der der 512er Variante nennenswert stört. Wenn es nicht klappt, kannst Du sie auf jeden Fall in dem anderen NB verbauen.

    Für bescheidene 20-25€ bekommst Du also eine ganze Palette von Ausprobiermöglichkeiten und weißt nachher auf alle Fälle deutlich mehr.
     
  6. HaaPee

    HaaPee Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wenn ich mal unterstelle, dass in beiden Geräten beide GraKas laufen, könnte ich die GraKas ja auch mal kreuztauschen. Wenn die wirklich das Problem sind, würden die Symptome, die ja verschieden sind, ebenfalls entsprechend vertauscht sein.

    Wie schwierig ist denn der Aus- und Einbau?
     
  7. #6 Tester32, 25.10.2013
    Tester32

    Tester32 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Stimmt, das Vertauschen macht Sinn, die Symptome müssten "mitgehen". Wie schwierig es ist, - hängt von Deinen persönlichen Erfahrungen ab. :) Für mich hört sich es nicht komplizierter an, als ein Prozessor-Tausch. Das Schwierigste wird weniger der Tausch sein, sondern die ganzen Schritte bis man dorthin kommt. Der Ausbau selbst ist laut Kapitel 5.21 dieses Maintenance and Service Guide nicht schwer.

    Problem ist eher, dass laut Kapitel 5.20 ein Thermal Pads aufgetragen ist, und dass dieser immer frisch aufgetragen sein sollte, wenn man die Grafikeinheit ausbaut und wieder einbaut. Wohl damit der Kontakt des Grafikchips zu Kühlkörpern- oder Flächen sicher bleibt. Es wäre nicht schlecht, so ein Thermal Pad zur Hand zu haben. Wenn ein Thermal Pad das ist, was ich denke (eine kneteähnliche Masse), dann habe ich schon mal Lüfter ausgebaut und wieder eingebaut ohne sie zu tauschen, aber das geht sicherlich nicht immer. Diese Masse kann leicht abbröckeln und dann musst Du vor dem Wiedereinsetzen des Chips diese frisch auftragen, damit sie den Chip sicher abdeckt und kühlt.

    Dazu können wahrscheinlich erfahrenere Notebook-Spezialisten mehr sagen.
     
  8. HaaPee

    HaaPee Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also, ich habe schon mal eine Festplatte getauscht. Dann habe ich auch schon mal eine Festplatte getauscht und wenn ich mal beim 9440 eine Festplatte tauschen müsste, dann hätte ich das auch schon mal gemacht. :)

    Nein, GraKa habe ich noch nie getauscht und ich bin auch nicht sooo fit in so etwas. Und das man frische Thermalpaste wieder dorthin tut, wo die alte abegebröckelt ist, scheint mir jedoch nicht sooo abwegig! :)

    DAS wäre was! Wenn es also hier jemand gäbe, der das liest und es auch schon mal gemacht hat und dann mal was sagen könnte, wäre das Spitze!


    "Wenn du etwas wissen willst, gehe nicht zu einem Weisen, sondern zu einem Erfahrenen!"
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Tester32, 26.10.2013
    Tester32

    Tester32 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die Thermal Pads sind wohl laut ebay-Artikelfotos tatsächlich das, was ich dachte, eine kneteähnliche Kühlmasse. Ich glaube mich zu erinnern, dass sie doch nicht zerbröselt, sondern weich bleibt und sich kneten und formen läßt. Wenn sie sich beim Ausbau leicht deformieren sollte, kann man das mit einem passenden Werkzeug wieder glätten.

    Diese Kühlpads sind zwischen dem Grafik-Chip und dem Kühlkörper (heat sink) eingequetscht. Wenn Du den Kühlkörper runter nimmst, versuche möglichst diese drunter klebende Knete nicht zu verformen, sonst hat sie nach dem Wiedereinsetzen weniger Kontakt und leitet die Wärme zwischen dem Grafikchip und dem Kühlköpper schlechter ab. Also bei Abnehmen des Kühlkörpers ihn erst vorsichtig und möglichst horizontal rütteln, dann wird er sich von der Kühlknete darunter lösen, ohne sie dabei zu verformen:

    Vielleicht klebt sie auch nicht so stark und der Kühlkörper läßt sich problemlos runternehmen.

    Beim Wiedereinsetzen muss die Knete wieder wie vorher zwischen dem Grafikchip und dem Kühlkörper so eingequetscht sein, dass sie komplett die zu kühlende Chip-Fläche bedeckt.
     
  11. HaaPee

    HaaPee Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also, ich bin mir jetzt nicht mehr sicher!

    Wenn das Display anspringt, ist etwa eine Sekunde alles in Ordnung und dann wird die Ansicht dunkler und es gibt schwarzes Querflimmern, was bei hellem Hintergrund erkennbar ist (siehe Video)!

    Gibt es denn typische Anzeichen für GraKa- und für Display-Probleme und worin unterscheiden sich diese?

    Ist ein Display-Tausch einfacher als ein GraKa-Tausch?

    Gäbe es einen Laptop-Schrauber im Rhein-Main-Gebiet, der sich mit diesen HPs auskennt?
     
Thema:

Zwei nw9440 mit defekten Grafikkarten Nvidia FX1500m

Die Seite wird geladen...

Zwei nw9440 mit defekten Grafikkarten Nvidia FX1500m - Ähnliche Themen

  1. Ein Notebook, zwei Benutzerkonten: Pro&Contra?

    Ein Notebook, zwei Benutzerkonten: Pro&Contra?: Hallo, meine Freundin und ich brauchen jeweils ein neues Notebook. Da wir beide sowas aber nicht unterwegs sondern nur zuhause aus nutzen, frage...
  2. Kann man in jedes Notebook eine zweite Festplatte einbauen?

    Kann man in jedes Notebook eine zweite Festplatte einbauen?: Kann eine zweite Festplatte in HP 17-p123ng Notebook 17,3" AMD eingebaut werden? ( 222090646188 ) ist die Nummer von Ebay das möchte ich mir...
  3. HP Pavillion 17- F237NG msata oder M.2 ( oder evt zweiten HDD Schacht )

    HP Pavillion 17- F237NG msata oder M.2 ( oder evt zweiten HDD Schacht ): Hi Leute guten abend alle zusammen Ich bräuchte mal eine Info zu folgendem Laptop HP Pavillion 17- F237NG diese Ausführung Prozessor:Intel®...
  4. Verzweifel so langsam - PC hängt sich bei Auslastung auf

    Verzweifel so langsam - PC hängt sich bei Auslastung auf: Hallöchen, Leute. Mein PC hängt sich auf, sobald ich ein Spiel spiel, render oder livestreame. Ich habe meine Grafikkarte (Sapphire Radeon...
  5. Unterschiede der zwei Modele

    Unterschiede der zwei Modele: Hey liebe Kenner, ich stehe grad auf dem Schlauch ich möchte mir ein Acer Aspire VN7 kaufen ich hab zwei modele Modele in meiner Preisklasse...