Zweite TAE-Dose mit DSL und Telefonie im Haus verlegen

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von Rosti, 30.12.2007.

  1. Rosti

    Rosti Forum Freak

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Mein Notebook:
    VAIO VGN-FE11H
    Hallo Leute, ich brauch mal wieder Hilfe.

    Ich habe in meinem Haus das Dachgeschoss zu meinen Arbeitsplatz ausgebaut und möchte nun mein Modem und Router sowie ein zweites Telefon dort unterbringen.
    Ich möchte keinen zweiten Anschluss bereitstellen lassen sonder die vorhandene TAE-Dose abzweigen und mittels einer Telefonleitung eine zweite Dose nach oben legen. Es soll aber an der ersten TAE-Dose noch ein Telefon betrieben werden. Dabei habe mich schon soweit informiert, dass ich entweder die zweite TAE-Dose mit der ersten parallel schalte oder ein AMS zwischenschalte. Nun habe ich mehrere Fragen:

    1. Die Parallelschaltung soll nicht vor dem Splitter erfolgen, kann ich aber dann nach dem Splitter eine Dose parallel schalten? Funktioniert dann auch das DSL und an beiden Dosen die Telefone und: Wie schalte ich das dann überhaupt mit dem Splitter?
    Also ich stell mir das so vor:

    Amt --> 1.TAE --> Splitter --> parallelschaltung zur 2.TAE --> Modem, Router + Telefon

    (Das ich bei der parallelschaltung mit beiden Telefonen gleichzeitig telefonieren kann und die Telekom das nicht gerne sieht weis ich!)

    2. Wie ich den AMS anklemme, weis ich. Den AMS würde ich wie folgt schalten:

    Amt --> 1.TAE --> AMS --> 2.TAE --> Splitter --> Modem, Router + Telefon

    Funktioniert das dann auch alles soweit? Kann ich dann einfach telefonieren und ins Internet?
    Bekanntlich soll man nur nach dem AMS den Splitter anbringen, oder?

    Wäre schön, wenn mit jemand weiterhelfen könnte.
    Danke schon mal im voraus. :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 deuterianus, 31.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2007
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Diese Konstruktion ist in Deutschland aus Gründen des Datenschutz verboten ;) Du kannst ja trotzdem nur die eine Leitung nutzen, an der dann beide Telefone hängen.

    Ich würde in jedem Fall 4 Adern nach oben legen und Telefon und Internet trennen, falls man später mal eine Telefonanlage einbauen will (die sehr praktisch ist). Die zwei Telefone würde ich demzufolge auch hinter den Splitter setzen. Das mag aber auch anders gehen, habe seit 3 Jahren keinen Unterricht mehr in dem Bereich gehabt.

    Wenn du die AMS zwischen Modem und Amt steckst, schaltet die dir übrigens immer, wenn das Telefon an der anderen Strippe benutzt wird, das Internet weg, daher muss die in jedem Fall hinter den Splitter.


    MFG
     
  4. Rosti

    Rosti Forum Freak

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Mein Notebook:
    VAIO VGN-FE11H
    Ok, und wie trenne ich jetzt Internet und Telefon?

    Mir ist vorhin noch die Idee gekommen, dass ich ja auch direkt den Splitter beschalten könnte?! Ich habe ein paar Klemmbuchsen am Splitter gesehen. Nur kenne ich mich mit der Kontaktbelegung des Splitters nicht aus aber das sollte man ja im Internet rausbekommen.
    Somit könnte ich die zweite TAE-Dose weglassen. Geht das?

    Ich meine das so ungefähr:
    Amt --> 1.TAE --> Splitter --> Modem usw.

    Und wie klemme ich das?
    Ich hätte das jetzt so gemacht:
    Die Leitung a und b vom Amt geht auf 1 und 2 in die erste TAE. Von dort gehe ich von 5 und 6 auf La und Lb im AMS. Weiter von a2 und b2 im AMS gehe ich nun auf 1 und 2 in die zweite TAE und hätte dort den Splitter angeschlossen.

    So ist es ja nun falsch. Wie klemme ich es dann?
     
  5. #4 deuterianus, 31.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2007
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Du kannst direkt am Splitter Leitungen anklemmen, das ist richtig. Soweit ich weiß gibt es einmal 2 Klemmen für AMT (Eingang), die üblichen 6 Klemmen aus der Telefondose und nochmal 2 Klemmen für die 2 DSL-Adern. Die sind (zumindest bei unserem, habe gerade mal nachgesehen) direkt beschriftet.

    Wenn du jetzt ein Telefon direkt in den Splitter einsteckst, müssten eigentlich die 1 und 2 der Klemmenreihe lahmgelegt sein, da man ja sonst ziemlich einfach 2 Dosen parallel schalten könnte, was aber nicht darf. Daher müsste man an die Klemmen entweder den AMS setzen oder direkt beide TAEs für die Telefone dran setzen.

    Da die ganzen Beschreibungen wohl eher zu Verwirrung führen, hänge ich mal eine Skizze mit den 3 Möglichkeiten an, die ich da sehe. Nr. 3 würde ich allerdings nicht wählen. Es stört einfach, wenn auf mal jemand in den Telefonat reinplatzt ;) Jede Linie steht übrigens für eine Ader. Man kann problemlos 2 Signale in einem Kabel durch 2 Adern schicken, habe ich auch vom Keller bis in den ersten Stock.
    Wir haben hier fast die gleiche Verteilung der Geräte. Ein Telefon unten in der Küche und eines an meinem Schreibtisch. Der Splitter hängt im Keller vor der Telefonanlage, Modem etc. sind in meinem Zimmer untergebracht.


    MFG
     

    Anhänge:

  6. Rosti

    Rosti Forum Freak

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Mein Notebook:
    VAIO VGN-FE11H
    Vielen Dank für die Zeichnung, die machts wirklich leichter zu verstehen. Ich hatte mir hier auch schon Zeichnugen gemacht :) .

    Ich kann aber nur die dritte Schaltung bei mir realisieren. Ich wollte ja unten im EG nur noch die 1. TAE mit dem 1.Telefon haben und von dort aus eine Leitung nach oben ins 1.OG legen und dort alles "dran" machen.

    In deinem Bild 1 und 2 hab ich ja unten an der 1.TAE jeweils den Splitter hängen und müsste ja dann vom 1.OG wieder runter ins EG gehen damit ich das 1.Telefon betreiben kann.
    Oder verstehe ich das Schaltbild gerade nicht?

    P.S. Hab mich noch gar nicht bedankt bei dir....DANKE

    P.P.S Gesundes Neues!!!
     
  7. #6 deuterianus, 02.01.2008
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Da muss keine Leitung wieder nach unten gelegt werden. Evtl hat dich verwirrt, dass ich jede einzelne Ader gezeichnet habe.

    Bei den Plänen 1 und 2 habe ich mir folgendes gedacht:
    Der Splitter wird neben der 1. TAE montiert und damit verbunden (2 Adern, a & b). Vom Splitter aus gehst du entweder parallel geschaltet (2x an der selben Klemme Kabel anschließen) oder mit einem AMS an die zwei Telefone und von einem weiteren Anschluss des Splitters zum Modem. Dabei gehen halt 2 Adern für das zweite Telefon und 2 Adern für DSL nach oben. Da müssten dann 2 Dosen montiert werden. Eine für das Telefon (halt die zweite TAE) und eine für das Modem (soweit ich es kenne RJ45).

    Ich habe nochmal ein Bild angehängt, aus dem hoffentlich besser deutlich wird, was ich meine, dieses Mal farbig ;)


    MFG
     

    Anhänge:

  8. Rosti

    Rosti Forum Freak

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Mein Notebook:
    VAIO VGN-FE11H
    Jetzt hat es "klick" gemacht ;)

    Das werde ich ausprobieren und wenn alles klappt, melde ich mich wieder!
    Vielen Dank !!!
     
  9. #8 Rosti, 02.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2008
    Rosti

    Rosti Forum Freak

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Mein Notebook:
    VAIO VGN-FE11H
    So, ich hab mich nochmal dran gesetzt und mit den möglichen Mitteln die man kaufen kann versucht einen Schaltplan zu erstellen. Hab mich ganz schön erschrocken, was die Preise für die AMS haben wollen... deswegen wollte ich jetzt nicht die Katze im Sack kaufen und mich vorher absichern.
    Ich habe bei Conrad eine TAE-Dose mit RJ45 Anschluß gefunden, die ich nun bei mir im OG installieren will. Da kann ich nun an eine Dose mein zweites Telefon und das DSL-Modem dran machen.
    Mit deinem Schaltplan und den Detailzeichnungen der TAE- und AMS-Dose habe ich nun für meinen Fall versucht den richtigen Klemmplan zu erstellen.
    Ich hab jetzt nur die 1.TAE weg gelassen und das Amt direkt an den Splitter geklemmt.
    Könntest du bitte mal einen Blick drauf werfen und mir sagen ob das nun so richtig ist? Wollte mich nur absichern bevor ich den ganzen Kram bestelle.
     

    Anhänge:

  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 deuterianus, 02.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2008
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Das ist vertraglich wenn ich alles richtig im Kopf habe bedenklich, aber ich würd's wohl auch so machen, wenn es auf die Optik ankommt :D

    Was deinen Plan angeht, sieht die Belegung für mich richtig aus. Allerdings bin ich kein Profi, sondern habe das nur in der Schule mal im praktischen Unterricht gelernt (nannte sich Fachpraxis).
    Die zwei Adern für DSL gehören soweit ich das kenne an die Klemmen 4 und 5 der RJ45-Dose, Polung soll angeblich egal sein (habe gerade mal Google bemüht, darüber haben wir nichts gelernt).
    Bei den Telefondosen dagegen wegen der Gleichspannung auf jeden Fall Verpolungen vermeiden! Einige Telefone verzeihen es zwar, aber nicht alle und besonders andere Geräte, wie z.B. Anrufbeantworter sollen da Probleme machen.

    Nochmal der Hinweis: Ich bin da kein Profi und übernehme keine Garantie oder Haftung! (Aber unsere 3 Telefone funktionieren trotz meiner Experimente alle noch ;) )

    Edit: Wieso nimmst du an der Kombi-Dose a2 und b2 statt La und Lb? Es sollte zwar auch so funktionieren, aber a2 und b2 sind die Anschlüsse für die Durchschleifung zu einer anderen Dose.

    MFG
     
  12. Rosti

    Rosti Forum Freak

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Mein Notebook:
    VAIO VGN-FE11H
    Na ja...das Risiko gehe ich ein ;)
    Sieht ja dann wirklich dumm aus, wenn ich drei Dosen nebeneinander an der Wand hängen hab....so sind es dann nur noch zwei

    Ist mir klar. Bin ja auch keiner. ;) Werde dich auch nicht zur Rechenschaft ziehen falls mir ein Aparat durchschmort :D
    Wird schon klappen!!!

    Gute Frage... Ich werd wohl doch La und Lb nehmen...Hat sich wohl wieder mal der Fehlerteufel eingeschlichen ;)
     
Thema: Zweite TAE-Dose mit DSL und Telefonie im Haus verlegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. telefonkabel abzweigen

    ,
  2. ams und dsl

    ,
  3. telefondose abzweigen

    ,
  4. telefonanschluss abzweigen,
  5. telefonleitung abzweigen,
  6. tae dose abzweigen,
  7. klemmplan telefondose,
  8. darf man telefonhauptkabel für 2 tae dose abzweigen,
  9. modem an zweite dose,
  10. zwei telefondosen parallel internet,
  11. schaltplan modem telefon,
  12. Tae steckdose abzweig,
  13. zu hause. telefondose kabel verbindung zum splinter
Die Seite wird geladen...

Zweite TAE-Dose mit DSL und Telefonie im Haus verlegen - Ähnliche Themen

  1. Kann man in jedes Notebook eine zweite Festplatte einbauen?

    Kann man in jedes Notebook eine zweite Festplatte einbauen?: Kann eine zweite Festplatte in HP 17-p123ng Notebook 17,3" AMD eingebaut werden? ( 222090646188 ) ist die Nummer von Ebay das möchte ich mir...
  2. HP Pavillion 17- F237NG msata oder M.2 ( oder evt zweiten HDD Schacht )

    HP Pavillion 17- F237NG msata oder M.2 ( oder evt zweiten HDD Schacht ): Hi Leute guten abend alle zusammen Ich bräuchte mal eine Info zu folgendem Laptop HP Pavillion 17- F237NG diese Ausführung Prozessor:Intel®...
  3. Notebook bis €800,- gesucht. WICHTIG: Muss Platz für eine zweite Festplatte haben

    Notebook bis €800,- gesucht. WICHTIG: Muss Platz für eine zweite Festplatte haben: Hallo allerseits, ich bin auf der Suche nach einem Ersatz für mein Medion Erazer X6819, welches leider nach drei Jahren einem Unfall zum Opfer...
  4. Problem mit Installation vom zweitem Betriebssystem

    Problem mit Installation vom zweitem Betriebssystem: Hallo, Ich habe vor einiger Zeit versucht bei meinem EasyNote ENTF71BM mit win 8 eine Partition zu erstellen und als zweites Betriebssystem win 7...
  5. Latitude Serie E6520 - zweiter Monitor an Dockingstation wird nicht mehr erkannt

    E6520 - zweiter Monitor an Dockingstation wird nicht mehr erkannt: Hallo, ich habe eine kleines Problem mit meinem E6520. Seit einigen Tagen wird der zweite Monitor an der Dockingstation vom Notebook nicht...