Inspirion Serie 100% Auslastung 435 MB Auslagerungsdatei (2Gig Ram)

Diskutiere 100% Auslastung 435 MB Auslagerungsdatei (2Gig Ram) im Dell Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hi Leute! Wie ihr bereits in der Überschrift erkennen könnt, hat mein Laptop dauernd 100% CPU-Auslastung egal wie hoch die Auslagerungsdatei ist....

  1. #1 Chris1712, 11.10.2011
    Chris1712

    Chris1712 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi Leute!
    Wie ihr bereits in der Überschrift erkennen könnt, hat mein Laptop dauernd 100% CPU-Auslastung egal wie hoch die Auslagerungsdatei ist. Ich hab schon Tuneup drüber laufen lassen und die Festplatte überprüfen lassen, aber ich glaub jetzt schön langsam, dass es ein Hardwarefehler ist. Wisst ihr noch einen Rat, was ich tun könnte?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 11.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Die Auslagerungsdatei hat ja erstmal nichts mit der CPU zu tun (oder nur indirekt, weil natürlich alles hängt, wenn viel ausgelagert werden muß).

    Da ergeben sich für mich 2 Fragen:

    Wieso verbrauchst du so viel Arbeitsspeicher?
    und
    Welche Prozesse laufen und welche sind es, die die meiste CPU verbrauchen?

    Edit:
    BTW - wie ist denn dein virtueller Speicher eingestellt?
    Sollte der nicht immer ungefähr auf dem halben Wert des Hauptspeichers stehen? 435 MB Auslagerungsdatei - das wäre demnach deutlich zu wenig, bei 2 GB Arbeitsspeicher eigentlich falsch konfiguriert.
     
  4. #3 Chris1712, 11.10.2011
    Chris1712

    Chris1712 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die schnelle Antwort! :)

    Wieso viel Arbeitsspeicher? Am meisten braucht der Leerlaufprozess und das mit der hohen Auslastung ist erst seit ca. 5 Tagen.

    Wir kann man den virtuellen Speicher einstellen?

    Naja 435 MB wenn genau kein Programm läuft (abgesehen vom Task-Manager) scheint mir ziemlich gut zu sein oder?
     
  5. #4 Brunolp12, 11.10.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ich glaube, wir haben hier erstmal eher ein sprachliches Problem:
    Ich habe deine Angaben so verstanden, als sei die Auslagerungsdatei mit 435 MB Daten befüllt und als sei sie in deiner Konfiguration damit auch komplett voll.

    Die Frage "Welche Prozesse laufen und welche sind es, die die meiste CPU verbrauchen?" behält natürlich ihre Bedeutung und sollte von dir geprüft werden (Thema "Auslagerungsdatei" kann man dann vielleicht erstmal zurückstellen - wenn du kein Problem mit der Speicherauslastung hast).
     
  6. #5 2k5.lexi, 11.10.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    100% Leerlaufprozess - der Kiste ist langweilig. soweit erstmal alles gut.
     
  7. #6 Brunolp12, 11.10.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    alles, was der Leerlaufprozess "braucht", das ist Leerlauf und verbraucht keine Leistung (s. Lexis Antwort). Allerdings taucht diese Last auch nicht im Diagramm der CPU- Auslastung auf (von dem ich zunächst ausgegangen war).

    und du hast es in den 5 Tagen nicht geschafft, die Sache zu checken.
    Wir reden jetzt seit 3 Stunden und du hast es noch nicht geschafft, zu checken, welcher Prozess (nach dem Leerlaufprozess) die meiste Last erzeugt - scheint ja total wichtig zu sein, die Sache :rolleyes: :rolleyes:
     
  8. #7 Chris1712, 11.10.2011
    Chris1712

    Chris1712 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Nein, ich war nur nicht beim Laptop. Hab auch noch ein paar andere Sachen zu erledigen, als mich mit einem Laptop zu ärgern, wo ich es Zitat: in 5 tagen nicht gecheckt habe Zitat ende, zu beschäftigen.
    Es ist übrigens nicht der Leerlaufprozess. Es ist der svchost.exe, welcher manchmal mit 98% (wobei der Leerlaufprozess nur 2% beansprucht) am Höchster stelle ist. Beenden geht denk ich mal nicht so gut, da er benötigt wird.
     
  9. #8 Chris1712, 11.10.2011
    Chris1712

    Chris1712 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    okey leute. ich wiederrufe meine letzte nachricht. ich kann den svchost.exe beenden ohne, dass etwas schlimmes passiert. Er normalisiert sich wieder. Jetzt muss ich nur beim nächsten Start nachsehen, ob er wieder in der Prozessleiste ist und dann in den Eigenschaften schaun wo er ist und diesen dann löschen, Richtig?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brunolp12, 11.10.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    das doofe ist, der svchost ist eine Art "Container" und man kann ihm nicht unmittelbar ansehen, für welchen Job der wirklich grad arbeitet (es können auch mehrere aktiv sein) - deshalb geht:
    wahrscheinlich auch nicht.

    Probier mal, in einer DOS- Shell "tasklist /svc" einzugeben, u.U. sieht man dann mehr zum jew. svchost. Ich denke aber, daß das eben ein Job oder ein Tool ist, das du brauchst oder das du selbst installiert/gestartet hast.

    Du könntest mal die Autostarts aufräumen, nicht benötigte Software entfernen, das System komplett plätten, einen Viren / Malware Scan laufen lassen, einfach ein bisschen abwarten (u.U. kommt die Anwendung irgendwann zum Abschluß) oder sonstwie versuchen, die aktiv laufenden Jobs auf deiner Maschine wieder etwas besser unter Kontrolle zu bringen.
     
  12. #10 Chris1712, 11.10.2011
    Chris1712

    Chris1712 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    richtig, das ist ein Tool, welches die svchost.exe's analysiert und feststellt, was die genau machen. Hab ich zufällig ;)

    Virenscan hab ich schon drüberlaufen lassen (AntiVir) und der hat Stunden gebraucht, obwohl wenige Datein drauf liegen und er hat keinen Virus oder dergelichen gefunden

    Ich werds mal weiter beobachten und das mit dem Analysieren versuchen. Ich halte euch auf den Laufenden. Danke Leute!
     
Thema: 100% Auslastung 435 MB Auslagerungsdatei (2Gig Ram)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. inspiron 1300 cpu 100 im leerlauf

Die Seite wird geladen...

100% Auslastung 435 MB Auslagerungsdatei (2Gig Ram) - Ähnliche Themen

  1. RAM einbauen. Hab ich das richtige?

    RAM einbauen. Hab ich das richtige?: Hallöchen, Es geht um einen Sony Vaio VPCEE4M1E Ich wollte an dieser Stelle fragen ob mir jmd anhand der Bilder sagen kann ob ich auch wirklich...
  2. Dell Vostro 1510 hat in Ruhe immer ca. 50% CPU Auslastung

    Dell Vostro 1510 hat in Ruhe immer ca. 50% CPU Auslastung: Moin, was könnten die Gründe sein, dass das DellVostro1510 ohne dass man etwas an ihm arbeitet immer um die 50% CPU Auslastung hat. Habe das...
  3. Medion Akoya E5010 - Wie viele RAM Steckplätze hat es?

    Medion Akoya E5010 - Wie viele RAM Steckplätze hat es?: @hallo! Weiß hier jemand wie viele RAM Steckplätze der Medion Akoya E5010 hat? Und vielleicht auch, auf wie viele GB man es laut Motherboard...
  4. Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz

    Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz: Hallo, habe soeben mein Notebook Apple MacBook Pro erfolgreich an den neuen TV angeschaltet. Ergebnis: absolut super!!!! Eine derart gute...