17" Notebook (1920x1200) ... 4 Auswahlmöglichkeiten?!

Diskutiere 17" Notebook (1920x1200) ... 4 Auswahlmöglichkeiten?! im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo Zusammen. Ich suche ein 17" Notebook als Desktopersatz. Mobilität ist mir nicht wichtig. In erster Linie möchte ich es als Desktopersatz...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. blarch

    blarch Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Zusammen.

    Ich suche ein 17" Notebook als Desktopersatz. Mobilität ist mir nicht wichtig. In erster Linie möchte ich es als Desktopersatz benutzen und brauche ein grosses, sehr gutes und brilliantes Display, genügend Rechnerleistung (mind. Core Duo 2GHz), viel RAM (mind 2GB). Zur Anwendung kommt es vor allem für Bildbearbeitung und CAD. Momentan benutze ich ein ca. 3 Jahre altes Notebook von Sony VGN-A397XP mit einem 17" Display (1920x1200) mit dem ich sehr sehr zufrieden bin.

    Nachdem ich mich in den letzten Tagen intensiv mit der Materie beschäftigt habe bin ich mittlerweil zu folgendem Schluss gekommen:

    Sony VGN-AR31S:
    http://vaio.sony.de/view/ShowProduc..._cons&pageType=Overview&category=VN+AR+Series
    - hat alles was ich möchte
    - sehr gutes Display
    - Blueray Laufwerk welches ich nicht benötige
    - 2500 EUR

    Toshiba Qosmio G30-205:
    http://de.computers.toshiba-europe....ervice=DE&PRODUCT_ID=122341&toshibaShop=false
    - hat auch alles was ich möchte
    - anscheinend sehr gutes Display
    - sehr grosse Festplatte(n) 2x200GB
    - Vista Premium Ultimate
    - 2500 EUR

    Fujitsu Siemens AMILO Xi 1554
    http://www.yamodo.de/shop/index.php...e053dbbc5bf1.39363362&Amilo-Xi-1554-Core2Duo&
    - hat anscheinend auch alles was ich möchte
    - SEHR günstig ca. 1500 EUR!
    - Displayqualität ???
    - Wo ist der Haken oder warum ist er 1000 EUR billiger ???

    Oder als Alternative ein Notebook von Dell, wobei die o.g. Preise immer exkl. dt. MWSt. und inkl. CH MWSt (nur 7,6%) sind. Dell muss ich entweder in der Schweiz (etwas günstiger als in Dtl.) oder in Deutschland kaufen, wobei ich dann die dt. MWSt. nicht zurück bekomme. Somit kosten die Notebooks von Dell um die 2000 EUR und in div. Foren wurde von mangelnder Displayqualität gesprochen was Bildbearbeitung etc. anbelangt.

    Was haltet ihr von den genannten Vorschlägen?
    Wozu würdet ihr mir raten?
    Warum ist das Fujitsu 1000 EUR :eek: günstiger?
    Gibt es Alterativen?
    Ich habe von einem neuen Samsung gehört mit 17" Display und LED Technik ... kann man da was erwarten?

    Gruss
    Wolfgang
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peet

    Peet Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Packard Bell EasyNote
    Hast du auch schon mal bei der HP nx9420 Buisness-Serie nachgeschaut?
    die gibt es auch mit hochauflösendem Display, Core mit bis zu 2.16, 1Gb oder 2Gb mit max 4GB aufrüstbarRam und gibt es für um die 1500-1600 Euro (dt.Preise).
    Ist mit 3.4 kg recht leicht und soll bis zu 4h laufen.
     
  4. #3 ferrari987, 08.03.2007
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Ich würde das Dell 9400 nehmen, dann kannst du das nach deinen Bedürfnissen zusammenstellen und somit Geld sparen.

    FSC hat einen Preisbrecher auf den Markt geworfen, deren Image ist aber bezüglich der Qualität auch ziemilch angeknacksts.
    Wenn du Bluray nicht brauchst, ist das Sony überteuert. 2500 für das Toshiba wären mir ebenfalls zu viel.

    mfg ferrari987
     
  5. #4 Riddick73, 08.03.2007
    Riddick73

    Riddick73 Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zeitz
    Mein Notebook:
    Cyber System Q17
    Hier ist mal ein Testbericht vom Vorgänger -Modell

    KLICK
     
  6. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Das Toshiba hat nur xp Media Center drauf ( jetzt kommt mir bitte nicht wieder mit von wegen besser ), langsamen RAM und ne um einiges schlechtere GPU (statt der 7600 GT aus dem VAIO nur ne 7600) und kostet genauso viel wie das VAIO.

    Das SONY hat das Blu Ray und das Toshiba das HD Laufwerk, da Blu Ray imgrunde ne Weiterentwicklung der HD DVD ist, ist es recht wahrscheinlich, dass sich diese Technik auch durchsetzten wird und das wäre dann halt verhältnismäßig zukunftssicher (auch wenn mans jetzt noch nicht braucht ;)).

    Zum Siemens sag ich einfach mal nichts.

    Sonst klar bei DELL reinschauen, für mich kämen die zwar nicht aufen Schreibtisch -- liegt allerindings nur an der schlechten Optik.
     
  7. blarch

    blarch Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Erst einmal vielen Dank für die vielen Antworten.

    @R10-TDI
    :eek: tatsächlich hat das 205er "nur" Windows XP Media Center. Ich habe beim 177er geschaut und das hat Windows Vista Ultimate. Und auch wenn jetzt welche sagen besser XP als Vista, ich möchte das neue Betriebssystem und wenn überhaupt wird XP als Backup installiert.

    OK ich sehe schon, das Toshiba ist aus dem Rennen. Um den Preis nehme ich dann lieber das Sony.

    Beim Siemens bin ich mir nicht sicher, ich werde es mir glaube ich mal in live anschauen müssen. Irgendwie glaube ich, dass die Qualität und das Display nicht so das wahre sind ... kann mich aber auch täuschen.

    Bei Dell geht es mir ähnlich. Für ein gut ausgestattetes 9400er muss man auch ca. 1900 EUR zahlen und dann weiss ich nicht wie die Darstellungsquali des Displays ist.

    :confused:

    Ich denke es wird das Sony werden ... mit meinem "alten" Sony A397XP war und bin ich super zufrieden! Und vor allem anderen kommt es mir auf ein brilliantes und herrvoragendes Display an.

    Gruss
    Wolfgang
     
  8. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Gerade wenn du schon ein SONY hattest und mit diesem zufrieden warst würde ich an deiner Stelle auch wieder ein solches kaufen (ich jedenfalls würde mein FS nur durch ein neueres VAIO ersetzen ;)).

    Das Siemens würde ich auf keinen Fall nehmen, selbst wenns auf den ersten Blick ganz gut aussieht ist das Teil meist sehr schnell schrott uns.
     
  9. mak

    mak Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das Full-HD-Display ist soweit ich gelesen haben schon gut, nur das mit niedriger Auflösung taugt wohl nichts...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. CyRu$

    CyRu$ Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    0
    Das sieht momentan aber nicht so aus ;)

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/85814


    Ich würde auch das Dell in Betracht ziehen, das WUXGA Display soll wirklich sehr gut sein - kannst auch einfach einen der Besitzer anschreiben, mittlerweile haben ja einige ein 9400.
     
  12. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z

    Warum? Sind doch eigentlich ziemlich identisch von den Verkaufzahlen etc., oder?

    Und ich meinte ja auch auf die Dauer.
    Immerhin passen auf eine Blu-Ray bis 100 GB (vielleicht sogar 200 GB), da schaut die HD DVD in die Röhre!
     
Thema:

17" Notebook (1920x1200) ... 4 Auswahlmöglichkeiten?!

Die Seite wird geladen...

17" Notebook (1920x1200) ... 4 Auswahlmöglichkeiten?! - Ähnliche Themen

  1. Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht

    Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht: Hallo an euch, Ich bin ja schon eine Zeit lang in dem Forum angemeldet und schau auch gerne hin und wieder mal vorbei. Auf jeden Fall bin ich...
  2. Reisenotebook für Videobearbeitung

    Reisenotebook für Videobearbeitung: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Reisenotebook zur Videobearbeitung. Das Wichtigste ist, dass es in die Handtasche meiner Mutter...
  3. (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?

    (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?: Hallo. Ich interessiere mich dafür, was es für Tablets oder auch Notebooks gibt, die die Mindestanforderungen für eine Kinect One...
  4. lenovo Yoga 2 Pro flackert im Notebookmodus

    lenovo Yoga 2 Pro flackert im Notebookmodus: Ich habe sporadisch das Problem, dass da Notebbook im Notebookmodus flackert. Kann ich das ändern? Wenn ja, dann wo?
  5. Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus

    Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus: Habe hier ein Lenovo Notebook 15", welches ca. 4 Jahre alt ist (Neukauf). Es steht immer am selben Platz, hat extra dicke Zusatzfüße verpasst...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.