19" Widescreen-TFT an Notebook

Diskutiere 19" Widescreen-TFT an Notebook im Notebook Technik Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo zusammen, Ich habe ein Samsung 15,4" Notebook mit analogem VGA-Ausgang. Nun möchte ich mir noch einen externen 19" Widescreen-TFT kaufen...

  1. #1 spacenut, 10.05.2007
    spacenut

    spacenut Forum Freak

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ACER Aspire E 15 (E5-575G-356)
    Hallo zusammen,

    Ich habe ein Samsung 15,4" Notebook mit analogem VGA-Ausgang. Nun möchte ich mir noch einen externen 19" Widescreen-TFT kaufen und ans Notebook anschliessen. Klappt das so ohne weiteres? Das Notebook hat ja 'nur' eine Auflösung von 1280 x 800 und während der Monitor mit 1440 x 900 läuft.

    Grüße

    spacenut
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 10.05.2007
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Kein Problem. Das klappt!
     
  4. #3 ThomasN, 10.05.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    die externe Auflösung kannst du unabhängig vom Laptop Bildschirm einstellen.
     
  5. atiman

    atiman Forum Freak

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Samsung X11 T5500 CeSeBa
    hmm geht, zumindest bei mir, nicht in Verbindung mit dem Modus "Klonen".

    Unterschiedliche Auflösung beim einfachen Umschalten auf den externen TFT sowie beim Desktop erweitern sind allerdings kein Problem.

    MfG

    ati
     
  6. #5 ThomasN, 10.05.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Grübel :(
    Stimmt. Geht bei mir auch grad nicht per Klonen. Dabei war ich mir so sicher dass ich das schonmal gemacht hab.
     
  7. #6 Realsmasher, 10.05.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    warum sollte man auch klonen ?

    erweiterter desktop : 2 displays und jedes in seiner eigenen auflösung.

    hatte ich bisher nie probleme damit, weder von der leistung(spiele) noch von irgentwelchen auflösungsgeschichten her.

    klonen wäre imho höchstens sinnvoll bei präsentationen mit einem beamer oder dergleichen, aber selbst da würde ich es nicht tun.

    Wenn z.b. bei uns an der Uni der Prof nur die Präsentationen zeigt und man nicht zwischendrin auf den windows desktop schielen kann, sieht das einfach professioneller aus.
     
  8. #7 deuterianus, 10.05.2007
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Ich halte es für ziemlich unmöglich, 2 Bildschirme mit unterschiedlichen nativen Auflösungen im Klonmodus zu betreiben und trotzdem beide in der nativen Auflösung laufen zu lassen. Fensterpositionen etc. auf dem Bildschirm werden ja absolut von einem Nullpunkt ausgehend (oben links, wenn ich mich nicht irre) berechnet und dann an die Grafikkarte geschickt, die ja die zwei Bildschirme ansteuert. Es ist doch eher unsinnig, immer 2 Positionen zu berechnen und der Grafikkarte zu sagen:
    Monitor 1: (120|100)
    Monitor 2: (140|115)

    Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber so habe ich das ganze im Kopf.

    Wenn der 2. auf 1280*800 betrieben wird (was wahrscheinlich ziemlich bescheiden aussehen wird), sollte es aber kein Problem sein, die Bildschirme zu klonen.
    Allerdings würde ich die Möglichkeit des Multi-Monitoring immer nutzen. Als ich noch kein Notebook hatte, habe ich das eine Zeit lang gemacht (19" + 14") und es war ziemlich praktisch. Würde ich auch jeder Zeit wieder mit Anfangen, allerdings fehlen mir dazu die Bildschirme :(


    MFT
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. atiman

    atiman Forum Freak

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Samsung X11 T5500 CeSeBa
    Jop, ich wollte damit auch nur sagen, ich welchen Modi die native Auflösung möglich ist. Mein 19'' Widescreen hab ich auch als Desktoperweiterung laufen, ist einfach eine super Ergänzung zu meinem 14'' Notebook =)

    Also auf jeden Fall eine gute Sache :)
     
  11. #9 spacenut, 11.05.2007
    spacenut

    spacenut Forum Freak

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ACER Aspire E 15 (E5-575G-356)
    Okay - vielen Dank an alle für die Infos! :)
     
Thema:

19" Widescreen-TFT an Notebook

Die Seite wird geladen...

19" Widescreen-TFT an Notebook - Ähnliche Themen

  1. Notebook gesucht

    Notebook gesucht: Zuerst zu den wichtigsten Daten: Mein Budget beträgt ca 1500 Euro und ich kann gewisse Studetenangebote wahrnehmen. Auch wenns davon in...
  2. ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam

    ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam: Hallo, unser Zweitnotebook spinnt. Bis vor ca. 1/2 Jahr war Windows 7 Starter drauf. Dann kam Windows 10. Auch das ging noch zufriedenstellend....
  3. Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz

    Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz: Hallo, habe soeben mein Notebook Apple MacBook Pro erfolgreich an den neuen TV angeschaltet. Ergebnis: absolut super!!!! Eine derart gute...
  4. Notebook und Registrierkasse?

    Notebook und Registrierkasse?: Hey ich bin derzeit auf der Suche nach einem Notebook, das ich für meine Registrierkasse verwenden kann. Wollte mir schon länger ein NB kaufen und...
  5. Studenten Notebook für Office und Cad

    Studenten Notebook für Office und Cad: Hallo, Möchte mir fürs Studium ein Notebook zulegen welches nicht mehr als 1000€ Kosten sollte. Die meiste Zeit wird es für Office und Internet...