2 Festplatten besser als eine?

Diskutiere 2 Festplatten besser als eine? im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; hi, ich will mir gerade meinen dell inspiron 1720 bestellen und es gibt die möglichtkeit eine festplatte mit 320 GB zu nehmen oder 2 mit 160...

  1. #1 Tom.org, 28.05.2008
    Tom.org

    Tom.org Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi,

    ich will mir gerade meinen dell inspiron 1720 bestellen und es gibt die möglichtkeit eine festplatte mit 320 GB zu nehmen oder 2 mit 160 GB.

    Wo sind die Vorteile / Nachteile dabei?

    danke schonmal !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchwarzeWolke, 28.05.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kommt immer darauf an.

    Wenn die zwei Festplatten in ein RAID-System eingebunden sind, ist die Leistungsfähigkeit von zwei Platten größer. Du hast dann aber je nach RAID-Einstellung nur 160 GByte zur Verfügung.

    Wiki

    Dann verbrauchen zwei Festplatten natürlich mehr Strom als eine.

    Eigentlich sollte eine ausreichen. Es gibt aber auch Anwendungsgebiete, in denen ein RAID von Vorteil sein kann. Aber dort wäre es dann sinnvoller, einen Desktop-PC du benutzen.
     
  4. #3 Tom.org, 28.05.2008
    Tom.org

    Tom.org Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    aha ok, eher nicht wahrscheinlich das ein RAID system integriert ist, oder?

    danke für deine meinung.

    brauche mehr meinungen :)
     
  5. #4 Brunolp12, 28.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    wenn Du Deine Daten auf 2 Platten verteilst (wie z.B. bei Raid 0) verdoppelt sich die Gefahr von Datenverlust bei Fehlern einer Festplatte.
    Dafür kann man u.U. etwas Performance rausholen, Raid 0 ist (quasi per Definition) schneller.
    Einen ähnlichen Effekt (aber wohl nicht ganz so gross) kann es haben, wenn man z.B. System und Auslagerungsdatei nicht auf dem gleichen Laufwerk ablegt

    Mit Raid 1 (Spiegelung) kannst Du theoretisch die Datensicherheit erhöhen (wobei Raid 1 auch nicht komplett wasserdicht ist).

    Mehr Geräusch- & Wärme-Entwicklung und mehr Stromverbrauch hast Du immer. Imho ist der Gedanke für Notebooks eher abwegig als für Desktop-Rechner.
     
  6. #5 Tom.org, 28.05.2008
    Tom.org

    Tom.org Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hmm, also sind 2 festplatten ohne dem RAID nicht zu empfehlen?

    weiß jemand ob dell so ein RAID integriert hat?
     
Thema:

2 Festplatten besser als eine?

Die Seite wird geladen...

2 Festplatten besser als eine? - Ähnliche Themen

  1. lenovo Yoga 2 Pro flackert im Notebookmodus

    lenovo Yoga 2 Pro flackert im Notebookmodus: Ich habe sporadisch das Problem, dass da Notebbook im Notebookmodus flackert. Kann ich das ändern? Wenn ja, dann wo?
  2. hallo, bin neu hier, wer kann mir helfen ?? ex. festplatte wird nicht mehr angezeigt...

    hallo, bin neu hier, wer kann mir helfen ?? ex. festplatte wird nicht mehr angezeigt...: also, ich habe ein asus notebook, mehrere jahre alt, windows 10, ich nutze eine verbatim festplatte, 2 TB die seit einigen tagen nicht mehr...