Acer, Fujitsu oder HP?

Diskutiere Acer, Fujitsu oder HP? im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo. Ich möchte mir ein Notebook zulegen für max. 350€. Ja, nicht mehr. Betriebssystem hab ich noch ein XP pro, würde aber dann später gern Win...

  1. #1 matthias_e, 18.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2011
    matthias_e

    matthias_e Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo. Ich möchte mir ein Notebook zulegen für max. 350€. Ja, nicht mehr. Betriebssystem hab ich noch ein XP pro, würde aber dann später gern Win 7 64bit nehmen, also später dazu kaufen. Aktuell benötige ich aber kein OS.

    Mir schweben 3 Modelle vor. Anforderungen: mattes Display, Internet/Mail, Office, mal einen Film (wenig), Fotobearbeitung (seltener), mal Musik in mp3 konvertieren etc. Spieler bin ich nicht.

    1. Acer Extensa 5635ZG
    Acer Extensa 5635ZG-452G32Mnkk, Linux (LX.EDZ0C.005) | Geizhals.at Deutschland
    2. Fujitsu Lifebook A530
    Fujitsu Lifebook A530, Pentium P6100 2.00GHz, 2048MB, 320GB, ohne Betriebssystem (A5300MF225DE) | Geizhals.at Deutschland
    3. HP 625
    HP 625, Athlon II P320 2.10GHz, 1024MB, 320GB, Red Flag Linux (WT144EA/WT145EA) | Geizhals.at Deutschland

    So, also der Fujitsu und der HP haben eine Webcam, Bluetooth und HDMI. Aber unbedingt muss ich das nicht haben.

    Der Acer hat das alles nicht, aber eine NVIDIA 512MB Grafik (dediziert).

    Was ich bisher so im Netz lese, ich vermute, der Acer ist am besten, kann mich aber auch irren. Wichtig finde ich das Lüftergeräusch und dessen Arbeitsweise und da soll der Fujitsu super sein der Acer auch ok, der HP aber wohl eher nervig.

    Kann man einem den Vorzug geben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Die dedizierte Grafikkarte bringt dir mit deinen Anforderungen nicht viel, solange du keine Spiele spielen willst.
    Da du unter 350€ eh nur die 3 Modelle zur Auswahl hast, würde ich mal nach Testberichten schauen und dann nach persönlichen Vorlieben ein Ausschlussverfahren machen.

    Falls du noch etwas Geld drauflegen kannst/willst, wäre der hier ein guter Kandidat:
    Lenovo IBM ThinkPad SL510, Pentium Dual-Core T4500 2.30GHz, 2048MB, 320GB, DVD+/-RW, 15.6" (NSLDEGE) | Geizhals.at Deutschland
     
  4. #3 blauesonne, 18.01.2011
    blauesonne

    blauesonne Forum Freak

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW Nähe Dortmund
    Mein Notebook:
    Apple Mac Book Air 13"
    also ich würd zum Hp greifen von der qualität her
     
  5. #4 blauesonne, 18.01.2011
    blauesonne

    blauesonne Forum Freak

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW Nähe Dortmund
    Mein Notebook:
    Apple Mac Book Air 13"
    ich hab die technischen daten jetzt etwas außer betracht genomen da alle von der Hardware aus es schaffen
     
  6. #5 matthias_e, 18.01.2011
    matthias_e

    matthias_e Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja, den Lenovo IBM ThinkPad SL510 hatte ich natürlich auch im Auge. Aber ist der Unterschied wirklich so enorm?

    Ich hab jetzt hier nur von den 350€ geredet, aber ich würde schon gern noch eine Zusatzgarantie beim jeweiligen Hersteller kaufen, wenn auch innerhalb von 1-2 Monaten nach dem Kauf. Das geht bei Acer los, mit der Zusatzgarantie von 1 Jahr, also dann 2 und die kostet nur ca. 30€. Bei Fujitsu kann man aus 1 Jahr für 50€ auch 3 machen, ähnlich dann bei HP für um die 100€ 3 Jahre Garantie.

    Beim Lenovo IBM ThinkPad SL510 für 3 statt 1 Jahr dann zusätzlich 180€ oder 4 Jahre für 280€. Das ist schon happig.
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 2k5.lexi, 18.01.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ein SL510 würde ich kaufen, aber statt die Kohle in die Garantieerweiterung zu stecken würd ich davon entweder einen schicken USB Stick kaufen oder eine externe Festplatte für Datensicherungen. Und die Differenz zur Garantieerweiterung würd ich beiseitelegen für den Defektfall.

    Und ich würde in jedem Fall ein Intel system wählen.
     
  9. #7 matthias_e, 18.01.2011
    matthias_e

    matthias_e Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja, ich würde schon auch zum SL510 tendieren.
     
Thema: Acer, Fujitsu oder HP?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hp oder fujitsu notebook

Die Seite wird geladen...

Acer, Fujitsu oder HP? - Ähnliche Themen

  1. Akkulaufzeit Acer Aspire 7 A715-71G-78N3

    Akkulaufzeit Acer Aspire 7 A715-71G-78N3: Hallo, ich habe gestern meinen neuen Laptop (Acer Aspire 7 A715-71G-78N3) zugestellt bekommen. Setup hat einwandfrei funtioniert aber mir ist...
  2. HP Pavilion 15-cd000ng

    HP Pavilion 15-cd000ng: Hallo, hat jemand dieses Notebook? Kann mir jemand sagen, ob das Notebook leise ist oder der Lüfter ohne Unterlass pustet? Hatte schon mal ein HP...
  3. Windows oder Linux (Netbook Acer) eure Meinung?

    Windows oder Linux (Netbook Acer) eure Meinung?: Guten Tag zusammen, ich habe mir kürzlich ein Netbook von Acer bestellt und solange ich noch auf die Zustellung warte frage ich mich welches OS...