Acer Travelmate 342T aktiviert Modem nicht...

Diskutiere Acer Travelmate 342T aktiviert Modem nicht... im Acer Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Schönen guten Nachmittag, habe mir um satte 7 EUR auf einem Bazar ein Accer Travelmate 342T ohne Akku (schon mit Akku,aber läd nicht mehr) und...

  1. #1 verwenderer, 04.08.2011
    verwenderer

    verwenderer Forum Freak

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Compaq Evo N610c
    Schönen guten Nachmittag,

    habe mir um satte 7 EUR auf einem Bazar ein Accer Travelmate 342T ohne Akku (schon mit Akku,aber läd nicht mehr) und ohne Netzteil gekauft, (das Gerät hat auch kein CD Laufwerk) das Ding mit anderem Netzteil angeschlossen und funktioniert super,es ist win XP prof.SP2 2002 drauf,Pentium3 500Mhz,360MB RAM,20 GB Festplatte.

    Das Modem (web n walk T-Mobile)an die einzige USB Stelle gesteckt,Modem erkannt, sagt es speichert Datei,läd 10 sek datei runter,Installation abgeschlossen.

    Alle Datei Logos sind auch auf der Festplatte,nur wenn man exe datei starten will ,sagt er "nicht gefunden". Keine von den Dateien ,die auf die Platte geladen wurden,kann man öffnen.

    Was nun?:(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 _reloaded, 13.08.2011
    _reloaded

    _reloaded Forum Master

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro1500, Acer 1810TZ
    Tja,

    warum sollte ein für 7 Euro gekauftes Laptop-Fossil auch funktionieren? :D
    Der Speicher könnte eine Macke haben, aber auch die Festplatte. Ganz zu schweigen von einem nicht vertrauenswürdigen Betriebssystem.
    Und das Modem erwartet eventuell eine USB2.0-HiSpeed-Schnittstelle, die das Gerät aufgrund des Alters nicht hat.

    Michael
     
  4. #3 verwenderer, 17.08.2011
    verwenderer

    verwenderer Forum Freak

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Compaq Evo N610c
    immer diese Pessimisten...

    der Laptop funktioniert ja sonst,es war ja nur wegen dem Modem.Werd mich erkundigen,ob das Modem 2.0 zwingend braucht, Danke!
     
  5. #4 Retrostyle, 17.08.2011
    Retrostyle

    Retrostyle Forum Stammgast

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Lifebook E8010/E8020/C1110
    Besorge dir eine AKE USB 2.0 Karte für PCMCIA, dann dürfte es deutlich besser laufen. Es könnte natürlich sein, das die Software selbst schon eine gewisse "Mindestanforderung" an die Hardware hat.
     
  6. winrot

    winrot Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schl.-Hols.
    Mein Notebook:
    Medion MD95800 & S5612
    man könnte auch mal testen, wie sich das ganze mit dem SP 3 verhält, da es ja auch nur damit noch für windows xp sicherheits-abdates gibt, die ja ganz sinnvoll sind, wenn man sich im internet aufhält.
     
  7. #6 _reloaded, 23.08.2011
    _reloaded

    _reloaded Forum Master

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro1500, Acer 1810TZ
    Vielleicht meinst Du Cardbus. PCMCIA und USB 2.0 (HiSpeed) ergibt eine leere Schnittmenge.

    Dazu kommt, daß GSM/UMTS-Sticks einen relativ hohen Energiebedarf haben und die laut Spezifikation zugestandenen Leistungswerte maximal ausreizen (oder gar überschreiten).
    Eine Zusatzkarte kann ein solches Gerät nicht zuverlässig versorgen, wenn man nicht zusätzlich Strom einpeisen kann. Dafür haben viele Karten einen Anschluss.

    Was'n das? Ist das so ähnlich wie ablasten?

    Michael
     
  8. #7 verwenderer, 26.08.2011
    verwenderer

    verwenderer Forum Freak

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Compaq Evo N610c
    Bevor ich mir jetzt irgendetwas besorge-kann es nicht auch eine Einstellung bei den Internetfunktionen sein,die man ändern muß? Wie gesagt,es wird lediglich angezeigt,daß die Datei "Mobile Partner.exe" nicht gefunden wird,mit der Dateisuchfunktion finde ich sie auch nicht.

    Der Vorbesitzer (ein Uniinstitut) war jedenfals im Internet,es ist auch noch eine BELKIN oder BERKIN Software oben.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Brunolp12, 26.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    :rolleyes: er wieder, mit seinem Schrott :rolleyes: :p

    Mobile Partner.exe
    (Anmerkung: dies nur als Referenz - bitte dort nicht auf "System kostenlos auf mögliche Fehlerquellen zu überprüfen" klicken)

    "Mobile Partner.exe ist ein bekanntes Programm.
    Ermöglicht das Verwenden des E-Plus Modems zur Verbindung mit dem Internet über Mobilfunk."

    Offensichtlich wurde mit der Maschine im Laufe ihres Lebens irgendwann mal mit einem E- Plus Modem per Mobilfunk online gegangen. Diese Konstellation wird vermutlich nun aber nicht mehr passen, läuft nicht (mehr) und ist auch nicht vollständig entfernt worden.
    Es empfiehlt sich eh, bei einem gebraucht gekauften Gerät die Installation des Vorbeseitzers zu entfernen und komplett neu zu machen.
     
  11. #9 _reloaded, 04.09.2011
    _reloaded

    _reloaded Forum Master

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro1500, Acer 1810TZ
    Klingt ja nicht gerade danach, als ob der Verfasser dieser Zeilen wüsste, wovon er schrieb :D

    Mobile Partner ist die Einwahl- und Anwendungssoftware für UMTS-Geräte des chinesischen Herstellers Huawei. Davon gibt es auch noch eine Vielzahl an Ablegern von Mobilfunkunternehmen oder Computerherstellern.

    Andere Hersteller von vergleichbarer Hardware wie ZTE, Sierra Wireless usw. haben natürlich ihre eigene Software. Manchmal vom Mobilfunkanbieter bis zur Unkenntlichkeit "gebrandet".

    Michael
     
Thema:

Acer Travelmate 342T aktiviert Modem nicht...

Die Seite wird geladen...

Acer Travelmate 342T aktiviert Modem nicht... - Ähnliche Themen

  1. Akkulaufzeit Acer Aspire 7 A715-71G-78N3

    Akkulaufzeit Acer Aspire 7 A715-71G-78N3: Hallo, ich habe gestern meinen neuen Laptop (Acer Aspire 7 A715-71G-78N3) zugestellt bekommen. Setup hat einwandfrei funtioniert aber mir ist...
  2. Windows oder Linux (Netbook Acer) eure Meinung?

    Windows oder Linux (Netbook Acer) eure Meinung?: Guten Tag zusammen, ich habe mir kürzlich ein Netbook von Acer bestellt und solange ich noch auf die Zustellung warte frage ich mich welches OS...
  3. Acer noch gut?

    Acer noch gut?: Hey zusammen! Ich bin auf der suche nach einem relativ günstigen laptop (hauptsächlich zum arbeiten, netflix, surfen) zwischen 400 und 500 euro....