Asus A6Ja-Q064H graka-problem

Diskutiere Asus A6Ja-Q064H graka-problem im Asus Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo! Ich hab mir vor zwei Tagen das A6Ja-Q064H gekauft und bin eigentlich recht zufrieden damit. Nur sobald ich das Netzgerät ausstecke und...

  1. #1 shadowwolf, 31.08.2006
    shadowwolf

    shadowwolf Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!
    Ich hab mir vor zwei Tagen das A6Ja-Q064H gekauft und bin eigentlich recht zufrieden damit.

    Nur sobald ich das Netzgerät ausstecke und auf Akkubetrieb schalte passieren verschiedene Dinge.

    Möglichkeit 0 (leider sehr selten, aber kommt hin und wieder vor):
    Windows läuft, das Netzgerät wird ausgesteckt, oder der PC wird überhaupst erst im Akkubetrieb hochgefahren. Alles läuft normal.

    Möglichkeit 1 (manchmal):
    Windows läuft, das Netzgerät wird ausgesteckt. Der Bildschirm wird kurz schwarz, ist wieder da, wird schwarz, ist wieder da, das wiederholt sich ein paar mal. Sobald sich das Bild stabilisiert hat sind entweder manche Pixel plötzlich rot anstatt der ursprünglichen Farbe oder es ist irgendein anderer Grafikfehler (siehe unten).

    Möglichkeit 2 (sehr häufig):
    Windows läuft, das Netzgerät wird ausgesteckt. Der Bildschirm wird nicht schwarz sondern hat gleich die Grafikprobleme.
    Diese können sein: Die schon erwähnten roten Punkte, vertikale oder horizontale Linien oder ein kompletter Bildschirmabsturz, d.h. ich habe faktisch Standbild während das System im Hintergrund noch läuft (ich kann also z.b. ganz normal herunterfahren)

    Möglichkeit 3 (manchmal):
    Das Notebook wird im Akkubetrieb hochgefahren. Da ich kein Windowspasswort habe (noch nicht) loggt er sich automatisch ein, ich sehe das erste drittel des Hintergrundbildes, danach zwei drittel des Willkommen-Bildschirms und dann noch die Taskleiste. Das System steht völlig.

    Möglichkeit 4 (häufig):
    Das Notebook wird im Akkubetrieb hochgefahren. Sobald Windows hochgefahren ist habe ich besagte rote Punkte oder Linien. System läuft kurzzeitig korrekt und stürzt dann ab oder rebootet.

    Möglichkeit 5 (sehr sehr selten):
    Das Notebook wird im Akkubetrieb hochgefahren. Windows startet mit den seltsamsten Grafikfehlern (Bildschirmfarbe wechselt ständig, lauter bunte Linien etc.). System stürzt ab oder erzeugt einen Bluescreen (erst einmal passiert).

    Kann mir bitte jemand sagen was da los ist und mich beruhigen dass es nicht an der Hardware liegt? Ich mag es ned schon wieder hergeben müssen... :eek:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Diabolus, 01.09.2006
    Diabolus

    Diabolus Forum Freak

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremervörde
    Mein Notebook:
    ASUS A8JS
    also ich wuerd ma sagen das da was an der grafikkarte defekt ist und/oder am display... oder auch die stromversorgung zu diesen komponenten, ist aber mit sicherheit nen hardwaredefekt

    kannst ja das notebook zurueckgeben, ist ja noch innerhalb der 14 tage frist, oder umtauschen lassen
     
  4. #3 shadowwolf, 01.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2006
    shadowwolf

    shadowwolf Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hmmm kannst du mir vielleicht auch noch erklären warum?
    Was ich nicht verstehe ist ja, warum ich es manchmal stundenlang im Akkubetrieb betreiben kann ohne einen der genannten Fehler bzw. warum die Fehler erst auftreten sobald ich im Windows bin?
     
  5. Ingwer

    Ingwer Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo shadowwolf,

    könntest du vielleicht noch ein bisschen über dein Notebook (Asus A6JA-Q064H) erzählen?
    Wie sieht es mit Lautstärke, Wärmeentwicklung, Display, Akkulaufzeit Ausstattung generell und Verarbeitung aus??
    Würdest du das Book (abgesehen von deinen problemen) für den Preis empfehlen??
    danke!
     
  6. #5 shadowwolf, 03.09.2006
    shadowwolf

    shadowwolf Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    klar, gerne

    Zuerst mal, Batteriebetrieb ist momentan so gut wie nicht möglich, ich hab erst mal den Akku rausgenommen und betreib es jetzt den ganzen Tag direkt vom Netzgerät.

    Lautstärke:
    Mein altes Notebook (ein Medion :rolleyes: ) und das ASUS laufen momentan gleichzeitig und im Endeffekt den ganzen Tag. Auf dem alten hab ich heute nur Internet laufen gehabt (also Browser, Skype und ICQ), den Lüfter hör ich laut und deutlich. Auf dem ASUS hab ich nebenbei den ganzen Tag gespielt (gut, nichts topaktuelles, eher so Anno1503 & Co.), der Lüfter ist mir aber kein einziges Mal aufgefallen. Bis hierher ist der Lüfter vom Medion übrigens drei mal angelaufen, das ASUS verhält sich wirklich angenehm leise (aber keine Ahnung wie es im Akkubetrieb ist).

    Wärmeentwicklung:
    Wie gesagt, es sind den ganzen Tag verschiedene Spiele gelaufen, aber halt ohne Akku, aber mit den höchsten Einstellungen die möglich sind. Die Tastatur ist gerade im Begriff lauwarm zu werden, gerade angenehm. Der Bereich wo die Hände aufliegen ist logischerweise kaum erwärmt, da ja der Akku fehlt.

    Display:
    Naja ich bin jetzt kein Fachmann der da irgendwie von irgendwelchen Parametern oder Tests reden kann, ich kann nur sagen was ich empfinde. Und ich bin der Meinung es passt genau so wie es ist (solang es keine seltsamen Punkte anzeigt ;) ). Ich finde es ist weder zu dunkel noch zu hell, und auch von der Auflösung bin ich angenehm überrascht. Ich hatte vorher ein 15" Notebook und hatte ein bisschen Angst, Anwendungen mit 1024x768 würden jetzt arg verzerrt aussehen. Aber - na gut sie sind durchaus verzerrt, man sieht es auch - es stört nicht wirklich und ich habe mich schnell daran gewöhnt, das ist schon in Ordnung so.

    Akkulaufzeit:
    Ähm ja... gut... also wie ich ihn noch drinnen gehabt habe waren es so zwei bis drei Stunden, aber keine Ahnung ob er das wirklich durchhält.

    Verarbeitung:
    Also geknarrt und nachgegeben hat noch nichts, ich finde es sehr solide verarbeitet und auch das Design des Gehäuses hat etwas an sich das mir sehr gut gefällt, sofern man nichts gegen ein eckiges Notebook hat.

    Frag ruhig falls du noch etwas wissen willst!


    ...wobei... ich bin ja gespannt ob meine Frage (siehe oben) noch beantwortet wird?!

    mfg
    shadowwolf
     
Thema:

Asus A6Ja-Q064H graka-problem

Die Seite wird geladen...

Asus A6Ja-Q064H graka-problem - Ähnliche Themen

  1. Asus Rog G501JW "Bildschirmartefakte"

    Asus Rog G501JW "Bildschirmartefakte": Guten Tag, ich habe mich hier im Forum angemeldet, da ich kurz einen Rat von ein paar Profis suche. Ich habe mir vor gut 1.5 Jahren einen Asus...
  2. Asus G750J - Batterieprobleme

    Asus G750J - Batterieprobleme: Mein G750J begann etwa ein halbes Jahr nach dem Kauf im Batteriebetrieb immer wieder abzustürzen - mit Ladegerät absolut keine Probleme. Vor drei...
  3. Asus K55V Series aufrüsten und neu aufspielen

    Asus K55V Series aufrüsten und neu aufspielen: Hallo zusammen, ich habe ein Asus K55v Series Notebook von 2011 mit 4 GB Speicher Intel Core I5-3210M, 2,5 GHz Ich möchte den Speicher gerne...