Asus M2400A: Streifen im Display nach Sturz

P

pkn

Forum Newbie
17740

Hallo,

ich bin hier ein wneig verweifelt. Heut ist mit in der Uni-Mensa mein ca. 3 Jahre altes, treues Notebook aus dder Tasche gerutscht, und dann etwa 10cm auf den Boden gefallen.
Das Notebook habe ich sofort auf- & angemacht nachdem es auch gebootet hat.
Spaeter habe ich dann gemerkt das es sich wohl neu gebootet hat, zumindest war es nicht mehr im Standby. Aufgefallen ist mir auch, dass es verdammt langsam war.
Hierfuer hielt ich den Festplatte fuer schuldig, erstmal nen checkdisk /r machen.
Nach dem Neustart brachte das Notebook erstmal streifen beim booten, sobald winXP geladen ist quittiert das Display seinen Dienst und bleibt schwarz.
Am Monitor angeschlossen zeigt es jedoch was an, jedoch wiederum mit den farbigen, vertikalen Streifen. Nun lasse ich mal den checkdisk /r durch laufen und hoffe das sich das Dingwieder erholt. Aber weiss jmd dafeur eine Ursache? Ich hoffe ja nur, dass es nichts grosses ist, da das Ding recht zuverlaessig war, und ich damit noch meine Diplomarbeit naechstes Jahr schreiben wollte ;O)
Kennt jmd noch eine zuverlaessigen Notebook Werkstatt die sowas fixen? Idealerweise noch in Deutschland?....

Hoffe auf Antwort...

Patrick
 
dooyou

dooyou

Ultimate Member
17758

Hallo,

ich bin hier ein wneig verweifelt. Heut ist mit in der Uni-Mensa mein ca. 3 Jahre altes, treues Notebook aus dder Tasche gerutscht, und dann etwa 10cm auf den Boden gefallen.
Das Notebook habe ich sofort auf- & angemacht nachdem es auch gebootet hat.
Spaeter habe ich dann gemerkt das es sich wohl neu gebootet hat, zumindest war es nicht mehr im Standby. Aufgefallen ist mir auch, dass es verdammt langsam war.
Hierfuer hielt ich den Festplatte fuer schuldig, erstmal nen checkdisk /r machen.
Nach dem Neustart brachte das Notebook erstmal streifen beim booten, sobald winXP geladen ist quittiert das Display seinen Dienst und bleibt schwarz.
Am Monitor angeschlossen zeigt es jedoch was an, jedoch wiederum mit den farbigen, vertikalen Streifen. Nun lasse ich mal den checkdisk /r durch laufen und hoffe das sich das Dingwieder erholt. Aber weiss jmd dafeur eine Ursache? Ich hoffe ja nur, dass es nichts grosses ist, da das Ding recht zuverlaessig war, und ich damit noch meine Diplomarbeit naechstes Jahr schreiben wollte ;O)
Kennt jmd noch eine zuverlaessigen Notebook Werkstatt die sowas fixen? Idealerweise noch in Deutschland?....

Hoffe auf Antwort...

Patrick

Ich kann dir jetzt zwar keine Lösung sagen, aber ich kann mir deinen Blick vorstellen wie das Teil nach untengefallen ist, ich kann nur hoffen das mir das erspart bleibt, ich würde ausflippen.
 
P

pkn

Forum Newbie
17761

OK... Ich noch mal .
Bei mir hat sich beim checkdisk /r Windows immer mit einem Bluescreen verabschiedet,
und etwas von p3.sys usw erzaehlt. Nun In einem Board hab ih gefunden dass evtl Grafikkartenprobleme, bzw. Speicher oder CPU Probleme Schuld daran sein koennen.
Also hab ich mal in meine Hardwarekiste gegriffen und einen anderen Notebookspeicher ausprobiert..und siehe da, die Streifen waren weg. Nun habe ich noch einmal den alten (weil groesseren) RAM-Riegel ordentlich fest reingedrueckt... und auch das geht.
D.h. hier hat sich wohl bei meinem kleinen Sturz, wenn auch nur ein ganz kleines bisschen der
RAM aus der Halterung geloest, was dann diese Probleme hervorgerufen hat...

PUUUHH.... Schwein gehabt ;O)
Ich schreibe das nur, um den Thread zu beenden, bzw. evtl anderen auf diese Problem hinzuweisen...

Gute Nacht...

p.
 

Asus M2400A: Streifen im Display nach Sturz - Ähnliche Themen

  • Asus Vivobook Pro/S OLED 2022: 120-Hz-OLEDs und oft die Wahl zwischen AMD oder Intel (2. Update)

    Asus Vivobook Pro/S OLED 2022: 120-Hz-OLEDs und oft die Wahl zwischen AMD oder Intel (2. Update): Neben neuen Zenbooks mit bis zu 120 Hertz schnellen 16:10-OLED-Bildschirmen hat Asus im Rahmen des Events „The Pinnacle of Performance“ am Abend...
  • Asus Zenbook 2022: Notebooks erhalten 16:10-OLED und mehr Leistung (Update)

    Asus Zenbook 2022: Notebooks erhalten 16:10-OLED und mehr Leistung (Update): Asus erneuert im Rahmen des Events „The Pinnacle of Performance“ eine Reihe von Notebooks der Zenbook-Baureihe. Neues Flaggschiff ist das Zenbook...
  • Studiobook und Vivobook: Asus setzt auf OLED, stets AMD oder Intel und das „Dial“ (2. Update)

    Studiobook und Vivobook: Asus setzt auf OLED, stets AMD oder Intel und das „Dial“ (2. Update): Asus legt mit neuen Creator-Notebooks der Baureihen ProArt Studiobook und Vivobook Pro nach und zieht diese vor allem über zwei Punkte auf: OLED...
  • ROG Flow X13 mit XG Mobile im Test: Asus schwimmt mit dem Kabel gegen den Strom

    ROG Flow X13 mit XG Mobile im Test: Asus schwimmt mit dem Kabel gegen den Strom: Es gibt Notebooks von der Stange und dann gibt es Modelle wie das Asus ROG Flow X13, die mit Konventionen brechen. So verpflanzt Asus im schlanken...
  • Asus Vivobook Pro/S OLED 2022: 120-Hz-OLEDs und oft die Wahl zwischen AMD oder Intel (Update)

    Asus Vivobook Pro/S OLED 2022: 120-Hz-OLEDs und oft die Wahl zwischen AMD oder Intel (Update): Neben neuen Zenbooks mit bis zu 120 Hertz schnellen 16:10-OLED-Bildschirmen hat Asus im Rahmen des Events „The Pinnacle of Performance“ am Abend...
  • Oben