Asus N71 mit Blu-Ray

Diskutiere Asus N71 mit Blu-Ray im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hi Leute, da mich mein Acer-Laptop vor kurzem plötzlich verlassen hat, bin ich auf der Suche eines neuen und vor allem qualitativ besseren...

  1. #1 Tommy-X, 31.07.2010
    Tommy-X

    Tommy-X Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi Leute,

    da mich mein Acer-Laptop vor kurzem plötzlich verlassen hat, bin ich auf der Suche eines neuen und vor allem qualitativ besseren Notebooks auf Asus gestossen, genauer gesagt auf die N71JA-Serie.
    Dieses Notebook ist für mich (3D-Gelegenheitsspieler mit Bedarf eines halbmobilen Desktopersatzgerätes) wie geschaffen und zudem noch einigermassen gewappnet für die Zukunft: in Computerzeit gesprochen, für die nächsten 2-3 Jahre (USB 3.0, DirectX 11 Graka usw...)
    Doch leider gibt es einen Punkt, der mir noch nicht ganz passt: Ich kann kein Modell finden, dass über einen Blu-Ray Player verfügt.
    Ich finde nur das Modell "Asus N71JA-TY013V", dass nur ein DVD-Laufwerk besitzt. Aber laut Asus-Homepage, soll es die N71JA-Serie auch mit Blu-Ray Laufwerk geben.

    Könnt ihr mir sagen, ob und gegebenenfalls wo ich ein N71JA-Modell mit Blu-Ray Player finden kann?
    Danke.

    Greetz, Tommy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 31.07.2010
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Mir solchen Mutmaßungen wäre ich vorsichtig.
    Die Karte ist allerdings zu schwach für den DX11 Modus.
    ASUS X77JQ-TY038V Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
     
  4. #3 Tommy-X, 31.07.2010
    Tommy-X

    Tommy-X Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für deinen Link.

    Wenn ich vielleicht zu generell die Acer-Qualität herabstufe, dann wohl aus der Situation heraus, dass mein NB (Aspire 1692) wegen einer bekannten Krankheit dieser Modelle über den Jordan ist (Graka, die fest auf dem Mainboard verankert ist, hat sich verabschiedet... bräuchte neues Mainboard: lohnt sich nicht)

    Du sagtest, dass die DirectX-Fähigkeit der Radeon 5730 in der Praxis nicht zur Geltung kommen kann...
    Das würde heissen, dass ich auch Modelle z.B. mit Geforce GT 330M in Betracht ziehen könnte (DirectX 10.1), oder?

    PS: Reicht eine Auflösung von 1600x900 bei 17,3 Zoll aus, oder sollte ich nach Full-HD suchen (z.B. Sony Vaio)?
     
  5. #4 singapore, 31.07.2010
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Das ist eher der Normalfall und nicht die Ausnahme.
    Zu Asus gibt es auch diverse Horrorgeschichten:
    Video: Asus und der Garantie-Vertrag: "360 Euro und ich reparier? Dich trotzdem nicht!" | c't-TV
    ASUS A6T - Der ZWEITE Eindruck zählt - Forum de Luxx

    Die Radeon 5730 hat schon etwas mehr Power als die Geforce GT 330M. Das wäre der Grund zur ATI zu greifen, nicht der DX11 Support.
    Notebookcheck: Welche Spiele laufen auf Notebook Grafikkarten flüssig?
    Bei der Auflösung solltest du dir überlegen was du machen willst. Für HD Videos und Bildbearbeitung ist eine hohe Auflösung sinnvoll. Wenn du spielen willst, solltest die Auflösung möglichst niedrig sein, damit du länger Spaß an der nicht aufrüstbaren Grafikkarte hast.
     
  6. #5 absahner, 12.08.2010
    absahner

    absahner Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Asus N71 Ja

    Hallo miteinander,

    ich habe den link ausprobiert, aber dort leider nicht das Asus N71 Ja gefunden, welches dem der Asus Homepage entspricht. Jetzt bin ich ziemlich verwirrt, da die Bezeichnungen X77j oder X77JQ entweder kein blueray haben oder der USB.3 Anschluss fehlt, oder eine andere Graphikkarte verbaut ist. Es wäre super wenn mir jemand sagen kann, wo ich das Asus N71 Ja (mit der Ausstattung der Homepage unter ASUSTeK Computer Inc. - Notebooks - N71Ja) finden kann?

    Vielen Dank schon mal!
     
Thema:

Asus N71 mit Blu-Ray

Die Seite wird geladen...

Asus N71 mit Blu-Ray - Ähnliche Themen

  1. Asus Rog G501JW "Bildschirmartefakte"

    Asus Rog G501JW "Bildschirmartefakte": Guten Tag, ich habe mich hier im Forum angemeldet, da ich kurz einen Rat von ein paar Profis suche. Ich habe mir vor gut 1.5 Jahren einen Asus...
  2. Asus G750J - Batterieprobleme

    Asus G750J - Batterieprobleme: Mein G750J begann etwa ein halbes Jahr nach dem Kauf im Batteriebetrieb immer wieder abzustürzen - mit Ladegerät absolut keine Probleme. Vor drei...
  3. Asus K55V Series aufrüsten und neu aufspielen

    Asus K55V Series aufrüsten und neu aufspielen: Hallo zusammen, ich habe ein Asus K55v Series Notebook von 2011 mit 4 GB Speicher Intel Core I5-3210M, 2,5 GHz Ich möchte den Speicher gerne...