Asus X53E SSD aufrüsten oder Neukauf?

Diskutiere Asus X53E SSD aufrüsten oder Neukauf? im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hi Leute, ich möchte meiner Freundin ein neues Notebook kaufen. Sie schreibt viel für die Uni, daher ist Ihr altes leider nicht mehr gut genug!...

  1. #1 Europrinter, 25.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2013
    Europrinter

    Europrinter Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DEUTSCHLAND
    Mein Notebook:
    Sony SVZ1311C5E
    Hi Leute,

    ich möchte meiner Freundin ein neues Notebook kaufen. Sie schreibt viel für die Uni, daher ist Ihr altes leider nicht mehr gut genug!

    Nun kam mir die Idee, eine Samsung 840 SSD einzusetzen! Wäre preislich günstiger und reicht vielleicht auch aus? Was meint Ihr?
    Es geht wirklich nur um eine sehr gute Office und Windows Lösung,Firefox keine Spiele! Displaygröße ab 15 Zoll!

    Test Asus X53E-SX082V Notebook - Notebookcheck.com Tests

    Eckdaten zu Ihrem Notebook:

    Intel Core i5-2410M 2.3 GHz
    Intel HD Graphics 3000,
    15.6 Zoll 16:9, 1366x768 Pixel
    4096 MB, Samsung, DDR3-10600, 1333 MHz, max. 8 GByte, 2 Bänke

    Falls nein, welche Notebook würdet Ihr empfehlen?
    Ich habe mal eins rausgesucht:

    ASUS A56CB-XX053H (90NB0151-M00600) Preisvergleich | Geizhals EU

    Samsung 530U3C, Core i3-3217U, 4GB RAM, 128GB SSD (NP530U3C-A0JDE) Preisvergleich | Geizhals EU

    Sie nutzt einen externen Bildschirm und Tastatur.

    Danke Euch!

    Bernd
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 25.05.2013
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Ich würde mal ausschliessen, dass diese Eckdaten nicht für Office Aufgaben ausreichen. Falls dem also nicht so ist, stellt sich die Frage nach dem Grund für Performance Schwierigkeiten. Solang man den nicht kennt, kann man im Grunde nicht sicher sein, dass ne SSD die Lösung bringt. Trotzdem ist eine SSD immer eine gute Verbesserung. Notfalls könnte man sie auch in den nächsten Rechner umziehen...
     
  4. #3 Europrinter, 26.05.2013
    Europrinter

    Europrinter Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DEUTSCHLAND
    Mein Notebook:
    Sony SVZ1311C5E
    Keinen Plan, der PC ist so schnell langsam, ein USB Port scheint auch nicht richtig zu arbeiten, daher dachte ich dann daran, einfach ein neues Notebook zu kaufen.

    Die Frage wäre eben, merkt man bei einem neuen Notebook unterschiede zu der Hardware? Bringt eine SSD vielleicht mehr?
     
  5. #4 Brunolp12, 26.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2013
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    :confused: ich war eigentlich der Meinung, dies beantwortet zu haben:
    Ne SSD bringt immer was, aber besser wäre, die Gründe für die Schwierigkeiten zu verstehen:
    Vielleicht ist das System zugemüllt, der Lüfter verdreckt, so daß er runtertaktet, die Energiespar- Einstellungen verdreht, so daß er mit angezogener Handbremse läuft...

    Ich denke nicht, daß die von dir geposteten "Alternativen" von den Hardware Spezifikationen per se leistungsstärker sind als das gegenwärtige Gerät. Die genannten Anwendungen "Office und FireFox" stellen imho kein Problem für den i5-2410M dar.

    Hier kannst du die CPUs zu deiner Orientierung "einsortieren"

    Mobile Prozessoren - Benchmarkliste - Notebookcheck.com Technik/FAQ
     
  6. #5 Europrinter, 26.05.2013
    Europrinter

    Europrinter Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DEUTSCHLAND
    Mein Notebook:
    Sony SVZ1311C5E
    Okay, das kann natürlich sein. Dann werde ich vielleicht wirklich mal mit einer SSD anfangen. Im Auge hätte ich eben die SSD Samsung 840.

    Ne SSD kann ich so austauschen im Notebook?

    Formatieren und dann mal schauen wie das System läuft und ggf. die Fehlersuche eingrenzen.

    Danke Euch!
     
  7. #6 Brunolp12, 26.05.2013
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Kommt drauf an. Wenn die gut zugänglich ist und mechanisch und vom Bus her passt, dann ja.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Europrinter, 26.05.2013
    Europrinter

    Europrinter Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DEUTSCHLAND
    Mein Notebook:
    Sony SVZ1311C5E
    Okay, werde es mal testen. bestelle erst eine SSD und dann mache ich mich mal an die Arbeit.

    Melde mich wieder.
     
  10. #8 Europrinter, 29.05.2013
    Europrinter

    Europrinter Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DEUTSCHLAND
    Mein Notebook:
    Sony SVZ1311C5E
    Mal ne Frage... lohnt es sich auf 8 GB aufzurüsten? (Windows 7 64 Bit)

    Die Dinger sind doch noch recht teuer... 70 Euro das Modul!
     
Thema: Asus X53E SSD aufrüsten oder Neukauf?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus x53e ssd upgrade

    ,
  2. x53e ssd

    ,
  3. asus x53e ssd

Die Seite wird geladen...

Asus X53E SSD aufrüsten oder Neukauf? - Ähnliche Themen

  1. Vaio (diverse) Aufrüsten Vaio Vgn-z21mn

    Aufrüsten Vaio Vgn-z21mn: Hallo ihr lieben, ich hab mal eine Frage an euch. Ich habe seit Jahren ein schönes kleines Sony Vaio vgn-z21mn Notebook. Eigentlich bin ich ja...
  2. Asus Rog G501JW "Bildschirmartefakte"

    Asus Rog G501JW "Bildschirmartefakte": Guten Tag, ich habe mich hier im Forum angemeldet, da ich kurz einen Rat von ein paar Profis suche. Ich habe mir vor gut 1.5 Jahren einen Asus...
  3. Asus G750J - Batterieprobleme

    Asus G750J - Batterieprobleme: Mein G750J begann etwa ein halbes Jahr nach dem Kauf im Batteriebetrieb immer wieder abzustürzen - mit Ladegerät absolut keine Probleme. Vor drei...