Asus X54C-SO066V Probleme beim Herunterfahren

Diskutiere Asus X54C-SO066V Probleme beim Herunterfahren im Asus Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo zusammen, ich habe mot rom Asus X54C-SO066V online bestellt, vorgestern erhalten, und war von dem Gerät zuerst sehr angetan,...

  1. Joe123

    Joe123 Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.01.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen,

    ich habe mot rom Asus X54C-SO066V online bestellt, vorgestern erhalten, und war von dem Gerät zuerst sehr angetan, entspiegeltes Display, für den Preis recht ordentlich verarbeitet, und recht schnell.

    Nach Deinstallation des vorinstallierten Virenscanners, Installation von Photoshop CS 4, Microsoft Office 2007, Firefox 9.01 , Adobe Reader X, PDF Creater, und MS Security Essentials und allen für Windows verfügbaren Updates tritt nun zeitweise ein Problem beim Herunterfahren auf.

    Beim Runterfahren kommt die Meldung „Konfigurieren von Windows wird vorbereitet. Schalten Sie den Computer nicht aus.“ Fast eine halbe Stunde passiert dann gar nichts, dann werden 15% angezeigt, es läuft bis 25-30%. Das alles dauert rund eine Stunde, dann schaltet das Gerät ab. Beim Neustart macht das Notebook bei 35% weiter, danach geht es recht zügig bis 100% und das Notebook ist wieder normal zu benutzen. Dieser Fehler ist gestern zweimal bei 5 Neustarts hintereinander aufgetreten.

    Heute wurde mir beim Herunterfahren nur zweimal kurz die Meldung für ca. 2 Sekunden "Konfiguraton von Windows wird vorbereitet".

    Durch diverse Foren kam bei mir die Vermutung auf, dass dieses Phänomen nur bei Asus Notebooks auftritt - eine Lösung für dieses Problem habe ich aber nicht gefunden. Es wird des Öfteren auf Neuinstallation von der Wiederherstellungs DVD hingewiesen. Da diese in meiner Systemkonfiguration aber nicht mitgeliefert wurde, müsste ich mir diese selbst erstellen, hätte dann aber ja nur genau den eventuvell fehlerhaften Auslieferungszustand wieder hergestellt.

    Alternative wäre vielleicht in neues Windows Home Premium 64 Bit von einer DVD aufzuspielen, mit der Windows Registrierungsnummer auf dem Gehäuse zu aktivieren, und anschließend alle Treiber von der Asus Homepage.

    Punkt ist aber, da ich nicht weiß, ob es sich hier um ein Software- oder Hardware-Problem handelt, noch keine Lösung kenne, ob ich den Rechne micht wieder in den ursprünglichen Zustand versetzen und zurücksenden sollte. Würde mir aber leid tun - denn wie gesagt von diesem Fehler abgesehen passt das Gerät.

    Es interessiert mich ob das Problem bekannt ist und wie Ihr vorgehen würdet.

    Danke für die Rückmeldungen.

    Joe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Asus X54C-SO066V Probleme beim Herunterfahren

Die Seite wird geladen...

Asus X54C-SO066V Probleme beim Herunterfahren - Ähnliche Themen

  1. Asus Rog G501JW "Bildschirmartefakte"

    Asus Rog G501JW "Bildschirmartefakte": Guten Tag, ich habe mich hier im Forum angemeldet, da ich kurz einen Rat von ein paar Profis suche. Ich habe mir vor gut 1.5 Jahren einen Asus...
  2. Asus G750J - Batterieprobleme

    Asus G750J - Batterieprobleme: Mein G750J begann etwa ein halbes Jahr nach dem Kauf im Batteriebetrieb immer wieder abzustürzen - mit Ladegerät absolut keine Probleme. Vor drei...
  3. Asus K55V Series aufrüsten und neu aufspielen

    Asus K55V Series aufrüsten und neu aufspielen: Hallo zusammen, ich habe ein Asus K55v Series Notebook von 2011 mit 4 GB Speicher Intel Core I5-3210M, 2,5 GHz Ich möchte den Speicher gerne...
  4. Mein Asus Laptop macht Probleme :/

    Mein Asus Laptop macht Probleme :/: Guten morgen liebe Community ! :) und zwar geht es um mein Laptop, Gestern Mittag habe ich ihn ganz normal ausgemacht ohne irgendwas zu verändern,...
  5. ASUS R556U

    ASUS R556U: Hallo an alle. Ich habe seit ein paar Wochen folgendes Problem LAPTOP 2 Jahre alt. So nun passiert folgendes, im AKU betrieb, wen AKU 100% hat...