Auch ich sucher Ersatz

Diskutiere Auch ich sucher Ersatz im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo Forum Wie die Meisten hier, bin auch ich auf der Suche nach einem neuen Notebook ;) Es soll mein fünf Jahre altes Fujitsu Siemens Amilo...

  1. #1 elwood123, 10.01.2012
    elwood123

    elwood123 Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Mein Notebook:
    Fujitsu Siemens Amilo
    Hallo Forum

    Wie die Meisten hier, bin auch ich auf der Suche nach einem neuen Notebook ;)
    Es soll mein fünf Jahre altes Fujitsu Siemens Amilo (17") ersetzen, das schön langsam den Geist aufgibt.

    Hier meine Fragenauflistung ;)
    Wie hoch ist dein Budget?
    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)?
    Ich hab so ca. 1000€ geplant, max. so 1200,- , wenns weniger ist bin ich natürlich auch nicht böse. Ich bin Student (aus AT).

    Welche Displaygröße bevorzugst du?
    mindestens 15", wenn es das Budget zulässt, gerne auch 16" oder vielleicht auch 17".

    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    Mattes Display

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)
    Hauptsächlich Office, Internet und CAD. Manchmal auch Filme und MP3 abspielen (soll aber nicht die Stereoanlage ersetzen). Ich möchte es auch gerne als DVD Player für den Fernseher verwenden (HDMI)

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    Nein (zumindest nichts anspruchsvolles ;) )

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    Wird hauptsächlich als Desktopersatz verwendet. Hin und wieder wirds auch mal auf die Uni oder nach Hause mitgenommen.

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    Wird hauptsächlich am Kabel verwendet.

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
    Zuverlässigkeit ist mir sehr wichtig. Wenn es mal ein- zwei Tage weg ist kann ich das aber verkraften, muss aber nicht sein.
    3 Jahre Garantie hätte ich bei einem Gerät der Preisklasse schon gerne.

    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    (USB 2.0, USB 3.0, Firewire, eSATA, VGA, HDMI / Displayport, Thunderbolt, ExpressCard, Dockingport, Gigabit LAN, Bluetooth,...)?
    So viele USB wie möglich, wenn möglich auch USB 3.0 (für die Zukunft).
    VGA oder DVI für externen Monitor, HDMI (oder Displayport) zum Anschluss an den Fernseher.
    Kartenleser für SD Karten, Anschluss für externe Lautsprecher.


    So weit bin ich bisher:
    Ich hab mir bei der letzten Ubook Aktion ein HP Elitebook 8560p bestellt, leider war das bei Lieferung verzogen (stand nur mit drei Füßen auf dem Tisch) und das DVD Laufwerk war kaputt. Ich konnte es zwar zurückgeben, aber mein Vertrauen in HP und all die "Elite Marken" (Dell, Lenovo,...) ist irgendwie dahin, auch weil andere Leute Probleme mit den Ubook- HPs hatten.

    Kann man eigentlich noch sagen, diese oder jene Marke sei gut oder schlecht, oder ist das schon alles verwaschen?

    Ich hatte erst das Dell Latitude E6520 ins Auge gefasst, bin dann zu der F- Serie von Sony gekommen weil sie doch um einiges günstiger ist.
    Ich bin aber für andere Marken / Modellvorschläge offen.

    Wie gesagt, mir ist vor allem zuverlässige Funktion wichtig. Auch dass es im Schadensfall problemlos Garantieleistungen gibt.

    Ich freue mich auf eure Vorschläge und Danke im Voraus,
    LG, Elwood
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 10.01.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.567
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Okay, das mit dem DOA kann ich verstehen, deswegen eine ganze Serie zu verteufeln halte ich für falsch. Ich hab damals für meine Freundin ein 6930p (Vorgänger zum 8440) bestellt und Sie ist bis heute extrem zufrieden. Ich seh grade dass du ein 8560 hattest - welches ja das neue Gehäuse ist. Ich würds da nochmal drauf ankommen lassen und ein 2. bestellen. Ansonsten - Latitudes, XPS, Probooks, Asus N55, Samsung Serie 400 oder 700.
    Auswahl gibts eigentlich mehr als genug wenn du bei Geizhals Deutschland schaust.
     
  4. #3 elwood123, 13.01.2012
    elwood123

    elwood123 Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Mein Notebook:
    Fujitsu Siemens Amilo
    Die Kollegen, die sich früher HPs gekauft haben, waren auch alle zufrieden, deshalb war ich auch so enttäuscht über den Zustand, in dem meins kam.

    Es hatte ja nicht nur einen technischen Defekt, sondern war von der Verarbeitung auch nicht top.
    Und wenn man im Forum ein wenig liest, war ich nicht der einzige, der von seinem HP dieses Semester alles andere als begeistert war.

    Wie auch immer, ich hab mir jetzt ein Latitude bestellt und hoffe auf bessere Qualität.
     
  5. #4 SmartCard, 19.01.2012
    SmartCard

    SmartCard Forum Freak

    Dabei seit:
    11.06.2011
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Als Student hast du ganz schön viel Kohle zur Verfügung.

    Würde dir das Sony - VAIO F23M1E empfehlen, siehe hier Easynotebooks.de - Sony - VAIO F23M1E/B Schwarz VPCF23M1E/B.G4 4905524812398

    Ist halt Sony, da braucht man sich um Sachen wie Qualität keine Sorgen zu machen. Ist eigentlich schon kein Office-Notebook mehr :p

    Habe außerdem mit dem Shop schon gute Erfahrungen gemacht, cooler Service :)
     
  6. #5 eraser4400, 19.01.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Also das gilt nur für die hochpreisigen Sonys ! Im Consumer-Bereich produzieren die auch seit einiger zeit eher durchwachsene Ware...
     
  7. #6 SmartCard, 19.01.2012
    SmartCard

    SmartCard Forum Freak

    Dabei seit:
    11.06.2011
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Joa, stimmt schon. Bei der F-Series würde ich mir da aber keine Sorgen machen ;)
     
  8. #7 elwood123, 19.01.2012
    elwood123

    elwood123 Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Mein Notebook:
    Fujitsu Siemens Amilo
    @eraser
    und bist du der Meinung, dass das oben angeführte Sony zu den hochpreisigen -und damit zu denen mit guter Qualität- zählt?

    Ich hab mir schon ein Sony F im Geschäft angeschaut, u.a. hat mich die Tastatur auf den ersten Blick nicht besonders angesprochen. Ich konnte zwar ein wenig drauf rumtippen, aber nicht ausprobieren, wie sich ein längerer Text schreibt. (Die Tasten haben mMn ziemlich grossen Abstand)
     
  9. #8 eraser4400, 19.01.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Also ich besitze u.A. einen aus der Vorgängerserie FW die meines Erachtens hochwertiger aber zu der Zeit auch deutlich teuerer war (1200€).
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 elwood123, 19.01.2012
    elwood123

    elwood123 Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Mein Notebook:
    Fujitsu Siemens Amilo
    Hab grad gesehen, wenn man beim Sony die Garantieerweiterung auf 3 Jahre dazu nimmt, ist man auch beim Preis von dem Dell.
    Drei Jahre Garantie möcht ich schon haben, weil für ein Wegwerfnotebook ist das Sony dann doch einiges zu teuer.
     
  12. #10 SmartCard, 19.01.2012
    SmartCard

    SmartCard Forum Freak

    Dabei seit:
    11.06.2011
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
Thema:

Auch ich sucher Ersatz

Die Seite wird geladen...

Auch ich sucher Ersatz - Ähnliche Themen

  1. Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht

    Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht: Hallo an euch, Ich bin ja schon eine Zeit lang in dem Forum angemeldet und schau auch gerne hin und wieder mal vorbei. Auf jeden Fall bin ich...
  2. (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?

    (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?: Hallo. Ich interessiere mich dafür, was es für Tablets oder auch Notebooks gibt, die die Mindestanforderungen für eine Kinect One...
  3. Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?

    Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?: Sind eigentlich Samsung Notebooks auch ohne Akku lauffähig? D.h. wenn der Akku ausgebaut ist und sie nur am Stromkabel hängen? Muss man dafür was...
  4. Brauche Hilfe beim Notebook finden! Habe keine Ahnung worauf man achten muss!

    Brauche Hilfe beim Notebook finden! Habe keine Ahnung worauf man achten muss!: Ich würde mir gerne ein Notebook kaufen, kenne mich aber mit diesem ganzem Computer-Kram nicht aus. Budget liegt bei maximal 500€. Ich suche...
  5. Reicht er denn auch für kleine Spiele zuhause?

    Reicht er denn auch für kleine Spiele zuhause?: Guten Tag, alle miteinander, da mein momentanes Notebook so langsam den Geist aufgibt und immer langsamer wird, bin ich nun auf der Suche nach...