Aufrüsten eines ASUS A6VA

Diskutiere Aufrüsten eines ASUS A6VA im Asus Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Die derzeitigen Arbeitsspeicher- und Festplattenpreise laden zum Aufrüsten ein. Hier soll ein kleiner Thread entstehen der alle Stolperfallen aus...

  1. #1 Kondrauer, 10.07.2008
    Kondrauer

    Kondrauer Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RBG
    Mein Notebook:
    ASUS A6VA
    Die derzeitigen Arbeitsspeicher- und Festplattenpreise laden zum Aufrüsten ein. Hier soll ein kleiner Thread entstehen der alle Stolperfallen aus dem Weg räumt wenn es darum geht ein ASUS A6VA aufzurüsten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Aufrüsten eines ASUS A6VA. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kondrauer, 10.07.2008
    Kondrauer

    Kondrauer Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RBG
    Mein Notebook:
    ASUS A6VA
  4. #3 Kondrauer, 10.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2008
    Kondrauer

    Kondrauer Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RBG
    Mein Notebook:
    ASUS A6VA
    Vorabrecherche

    "Beim 915er-Alviso-Chipsatz kommt als leistungsfähigste CPU nur der Dothan-basierte Pentium M 780 mit 533-MHz-FSB und einem Prozessortakt von 2,26 GHz in Frage. Auch der 915er verträgt maximal 2 GByte Speicher. Es muss allerdings DDR2-Speicher mit 533 MHz sein, will man das Maximum herausholen. Bei der Festplatte ist entscheidend, ob der Hersteller noch ein P-ATA- oder schon ein S-ATA-Laufwerk integriert hat. Der Chipsatz kann beides. Je nachdem sollte ein S-ATA-150- oder P-ATA-100-Laufwerk mit 7200 Umdrehungen pro Minute und mindestens 120 GByte genutzt werden."

    Soweit zu den Beschränkungen von Seiten des Chipsatzes.

    Jetzt meine Fragen.

    1, Ich nehm mal an dass ASUS damals noch P-ATA-Laufwerke verbaut hat, d.h. es ist auch nicht möglich per Adapter oder ähnlichem ein S-ATA einzubauen, oder? Weiß jemand von euch welche max. Festplattengröße der Chipsatz unterstützt, bzw welche Notebookfestplatten sich gut eignen würden?

    2, Zur Aussage des DDR2-Speichers. Ist es kritisch schnelleren Speicher einzubauen? Falls die Preise für schnelleren gleich sind würden die schnelleren evtl später leichter zu verkaufen sein...

    Vielen Dank im Voraus!

    MfG Kondrauer
     
  5. #4 2k5.lexi, 10.07.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.563
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    PATA ist die größte die ich kenne eine 250GB western Digital;
    beim Arbeisspeicher ists - entschuldige die Wortwahl - scheissegal, weil du pro 1 GB riegel eh nur 15€ bezahlst. dafür kannste deine Freundin nichtmal ins Kino einladen ;)
     
  6. #5 coolingx, 10.07.2008
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Das A6VA hat nur eine PATA-Schnittstelle
    RAM-technisch verträgt es natürlich auch 677er Riegel. Werden zwar runtergeregelt, haben dafür aber bessere Latenzen.
    Ich hab hier mal (damit ich nicht so viel schreiben muss) ein Everest-Bericht hochgeladen...

    Notebookforum - Notebook Forum - Laptop Forum
     

    Anhänge:

  7. #6 Kondrauer, 12.07.2008
    Kondrauer

    Kondrauer Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RBG
    Mein Notebook:
    ASUS A6VA
    Danke für die schnelle Antworten!
    Hab das letzte Mal einen Post geschrieben, is aber irgendwie im Nirvana verschwunden.

    to be continued....
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Aufrüsten eines ASUS A6VA
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a6va ram

    ,
  2. asus z9200 a6va ram

    ,
  3. asus z9200 ram aufrüsten

    ,
  4. speichererweiterung asus a6va
Die Seite wird geladen...

Aufrüsten eines ASUS A6VA - Ähnliche Themen

  1. Welchen CPU zum Aufrüsten eines HP Omnibooks 6100??

    Welchen CPU zum Aufrüsten eines HP Omnibooks 6100??: Hi Ich bin neu hier und habe folgendes Problem: Habe mir vor kurzem ein HP Omnibook 6100 ersteigert mit 866Mhz. Da das mir zu wenig ist...
  2. Asus x550VX aufrüsten

    Asus x550VX aufrüsten: Hallo, nun ist o.g. Laptop gerade mal ein Jahr alt und ich stoße schon an meine Grenzen. Gerade sprach ich mit dem Asus-Service und bekam einige...
  3. notebook für cad oder alten aufrüsten

    notebook für cad oder alten aufrüsten: hallo an die experten ich überlege mir ein neues notebook anzuschaffen, da das alte hier und da bei cad 3d ruckelt. Wie hoch ist dein Budget? max...
  4. Vaio (diverse) Aufrüsten Vaio Vgn-z21mn

    Aufrüsten Vaio Vgn-z21mn: Hallo ihr lieben, ich hab mal eine Frage an euch. Ich habe seit Jahren ein schönes kleines Sony Vaio vgn-z21mn Notebook. Eigentlich bin ich ja...
  5. Asus K55V Series aufrüsten und neu aufspielen

    Asus K55V Series aufrüsten und neu aufspielen: Hallo zusammen, ich habe ein Asus K55v Series Notebook von 2011 mit 4 GB Speicher Intel Core I5-3210M, 2,5 GHz Ich möchte den Speicher gerne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden