Ausbau Tastatur Acer Travelmate 4500

Diskutiere Ausbau Tastatur Acer Travelmate 4500 im Acer Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo, ich habe das Problem, dass die Tastatur des LT gereingt werden muesste. Habe Forum schon durchforstet, aber nicht wirklich fuendig...

  1. #1 Indigo1968, 24.06.2007
    Indigo1968

    Indigo1968 Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    ich habe das Problem, dass die Tastatur des LT gereingt werden muesste. Habe Forum schon durchforstet, aber nicht wirklich fuendig geworden. Vielleicht kann mir jemand an Hand der Bilder erklaeren, welche Schrauben ich in welche Reihenfolge zu loesen habe. Vielen Dank,
    Thomas
     

    Anhänge:

  2. noony

    noony Forum Freak

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5685 WLMI (2GHZ)
    kann man die nich einfach so abklipsen?! also ich habs selbst bei meinem noch nicht gemacht, aber ein Verkäufer hat mir mal gezeigt wie es geht, alledings nur mit der Leertaste.
    Diese wird von oben nach hinten einfach weggezogen. Der Mechanismus rastet aus und man kann die Bügel rausziehen und später dann einfach wieder einhängen. Werde das auch demnächst mal versuchen, habe aber tierische angst davor, dass ich eine Taste bzw. die Einrastung beschädige und mir dann für 8,99 ne neue Taste von Acer einschippern lassen muss...
     
  3. SERVER

    SERVER Forum Master

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Mein Notebook:
    Acer Travelmate 8104WLMI
    Hab doch ne gute Anleitung gemacht:

    Ich weiss nicht wie der ausschaut versuchs mal so

    1. An der Notebook-Hinterseite 3 Kreuzschlitz-Schrauben (1, 2, 3 gegenüber jedem Scharnier eine) lösen.


    [​IMG]


    2. Display weit aufklappen, so dass man die schwarze geriffelte Blende nach oben herausnehmen kann.


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. noony

    noony Forum Freak

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5685 WLMI (2GHZ)
    :) vielen dank!
     
  5. #5 Indigo1968, 25.06.2007
    Indigo1968

    Indigo1968 Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Herzlichen Dank

    auf den trichter muss man erst mal kommen: den screen bis zum "erbrechen" nach hinten zu richten. also hat geklappt! herzlichen dank. Was die reinigung betrifft, so habe ich bei ebay eine neue gekauft ;)
    viele gruess thomas
     
  6. SERVER

    SERVER Forum Master

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Mein Notebook:
    Acer Travelmate 8104WLMI
    naja logisches Denken ;) hihi
     
Thema:

Ausbau Tastatur Acer Travelmate 4500

Die Seite wird geladen...

Ausbau Tastatur Acer Travelmate 4500 - Ähnliche Themen

  1. tastatur ausbauen Sony Vaio Multi Flip SVF15N2L2ES

    tastatur ausbauen Sony Vaio Multi Flip SVF15N2L2ES: Hallo Ich suche eine Tastatur wechsel Repaturanleitung für den Vaio SVF15N2L2ES. Hab schon überall gesucht (Google,YouTube)finder aber nichts....
  2. Ausbau Tastatur Asus X71SL

    Ausbau Tastatur Asus X71SL: Erst mal HALLO und alles Gute für das NEUE JAHR!! Problem: infolge eines Missgeschickes bei dem ein ordentlicher Schluck Cola-Light über die...
  3. R540 - Tastatur ausbauen

    R540 - Tastatur ausbauen: Hallo zusammen, mir ist leider ein kleines Malör geschehen. Ich habe irgendwas auf die Tastatur gekippt und nun kleben einige Tasten so blöde....
  4. AMILO LI3910 Tastatur ausbauen?

    AMILO LI3910 Tastatur ausbauen?: Hallo, habe letztens cola auf meine Tastatur geschüttet (versehentlich natürlich) und funzt die Tastatur nicht mehr... Das Gerät an sich läuft...
  5. Vaio FZ Sony VAIO FZ21Z Tastatur ausbauen

    Sony VAIO FZ21Z Tastatur ausbauen: Hallo, da einige Tasten nicht mehr funktionieren, und dies nicht Treiber bzw Softwarebedingt ist. Und auch nicht auf einen Fehler meinerseits...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden