Bildschirm blinkt

Diskutiere Bildschirm blinkt im Notebook Technik Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo zusammen! Habe mir vor einiger Zeit ein Dell Inspiron 6400 (Core2Duo, 2GB Ram, integrierte Graphik) gekauft. Vista nach kurzer Testphase...

  1. #1 seydanator, 30.04.2007
    seydanator

    seydanator Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mauer
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Hallo zusammen!

    Habe mir vor einiger Zeit ein Dell Inspiron 6400 (Core2Duo, 2GB Ram, integrierte Graphik) gekauft. Vista nach kurzer Testphase dann gelöscht und das gute XP Prof. wieder drauf :).
    Klappt soweit auch ganz gut, nur fängt der Bildschirm immer an zu blinken, nachdem eine Videodatei abgespielt wurde (mit ffdshow/MediaPlayerClassic). Blinken in dem Sinne, dass der Bildschirm ca. im Sekundentakt schwarz wird, dann wieder den Desktop zeigt. Treiber sind die aktuellen von der Dell HP.

    Jemand vielleicht ne Idee woran das liegen könnte?

    Dankeschön, Gruß.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 30.04.2007
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Deinstallier den Codec/das Codecpack oder was auch immer. Dann installierst du am besten ein aktuelles Codecpack neu (z. B. K-Lite Codec Pack). Vielleicht ist da was durcheinandergeraten.
     
  4. #3 seydanator, 30.04.2007
    seydanator

    seydanator Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mauer
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Danke für die Antwort. Hat leider nichts gebracht.
     
  5. #4 JackJack, 01.05.2007
    JackJack

    JackJack Forum Freak

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony VPCZ11
    Blinkt dein Bildschirm auch wenn du mit einem anderen Programm oder ohne ffdshow die Datei abspielst? z.B. mit dem Windows Media Player.
     
  6. #5 seydanator, 02.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2007
    seydanator

    seydanator Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mauer
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Hab dann mal den MediaPlayerClassic und das Codecpack deinstalliert, danach dann den VLC getestet. Mit diesem funktioniert es nun wunderbar. Also war wahrscheinlich der MediaPlayerClassic schuld...

    Danke für die Hilfe!

    Edit: War wohl zu vorschnell. Klappt immer noch nicht. Hab aber was Interessantes herausgefunden: Öffnet man den VLC oder MPC vorher und läd dann die Videodateien per Drag&Drop oder per Datei->Öffnen, funktioniert alles. Das Problem taucht anscheinend nur auf, wenn man Windows per Doppelklick auf die Datei die Player starten lässt.
     
  7. #6 4eversr, 02.05.2007
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Stell mal in den Optionen von VLC auf GDI-Bildausgabe um, vielleicht gehts dann auf Anhieb:

    [​IMG]
     
  8. #7 seydanator, 02.05.2007
    seydanator

    seydanator Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mauer
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Hey, super. Das scheint damit zusammen zuhängen. Mit der Windows GDI Videoausgabe funktionierts, nur siehts ein wenig verpixelt aus. Habs zum Test dann wieder auf standard gestellt, kurz Video abgespielt und sofort nachdem VLC geschlossen wurde, blinkte er wieder.
    Werd dann auch mal die anderen Einstellungen ausprobieren, um zu schauen ob das was weniger Verpixeltes dabei ist, das funktioniert.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 4eversr, 03.05.2007
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Wenns mit GDI geht, und sonst nicht liegt es an deinem Grafiktreiber bzw. DirectX. Beides mal Updaten.
     
  11. #9 seydanator, 03.05.2007
    seydanator

    seydanator Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mauer
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    DX-Update hat leider nichts gebracht. Grafik-Treiber waren schon die neusten Verfügbaren, hab s deshalb mal mit ner älteren Version versucht. Und siehe da, jetzt geht wieder alles reibunglos :D

    Dankeschön!
     
Thema:

Bildschirm blinkt

Die Seite wird geladen...

Bildschirm blinkt - Ähnliche Themen

  1. Flackern/schwarzer Bildschirm

    Flackern/schwarzer Bildschirm: Hallo, habe schon seit Tage Probleme mit meinen Notebook aber das nur beim spielen, leider konnte ich bis heute keine Lösung finden und hoffe nun...
  2. Nur auf externen Bildschirm

    Nur auf externen Bildschirm: Hallo, mein Acer Laptop geht nur über einen externen Bildschirm, da mich daß kaputte Display gestört hat, hab ich alles abgeschraubt, hab vollen...
  3. Sony Vaio Bildschirm ist schwarz

    Sony Vaio Bildschirm ist schwarz: Hallo... ich hab ein Problem. Bildschirm leibt nach dem Starten dunkel .. Maus bewegt sich. Ko.me nicht ajf den Task Manager. Wie gehe ich vor....
  4. Bildschirm Flackert bevor das System startet

    Bildschirm Flackert bevor das System startet: Hallo zusammen folgendes Problem: Ich habe ein Acer Aspire E15 5-571-33SS Laptop mit nem Core 13 - 4005U Prozessor, Intel HD Graphics 4400 und...
  5. Bei Berühung des Touchpad Bildschirm schwarz

    Bei Berühung des Touchpad Bildschirm schwarz: Hallo. Ich bin neu hier und hab mich angemeldet, da ich seit einiger Zeit Probleme mit meinem Acer A. habe. Leider konnte ich nach stundenlanger...