BIOS Problem

Diskutiere BIOS Problem im Toshiba Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo alle zusammen Mein Problem : Ich besitze seit kurzem ein Toshiba Satellite Pro SPM30 Notebook - Modell .PSM35E-001RH-GR das gerät habe ich...

  1. #1 lötie, 05.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2012
    lötie

    lötie Forum Freak

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustelitz MV
    Mein Notebook:
    ASUS G74S
    Hallo alle zusammen
    Mein Problem : Ich besitze seit kurzem ein Toshiba Satellite Pro SPM30 Notebook - Modell .PSM35E-001RH-GR das gerät habe ich bei Ebay ersteigert und habe mich auch richtig darauf gefreut , aber dann das problem beim anmachen kommt gleich ein Fenster wo steht das ich ein Passwort eingeben soll.( Im BIOS ).
    Hat einer von euch Ahnung wie man dieses Passwort herausbekommt ?:(
    Ich habe schon viel Gegoogelt aber es war nichts richtiges bei .
    Es wird auch bei YouTube genau gezeigt das man da eine Tastenkombi eingeben kann und dann ist da so ein langer Code aber wen ich das mache wie auf den Video gezeigt wird klappt das alles bis zur Eingabe und wen ich dann auf ok klicke dann sagt er mir das der Code verkehrt sei :confused:

    BITTE UM HILFE
    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 05.08.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Was ist jetzt das Problem, ausser dass du ein Gerät aus Ebay hast?
     
  4. #3 Mariofan13, 05.08.2012
    Mariofan13

    Mariofan13 Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Thinkpad X1 Carbon
    Soweit ich es verstanden habe, hat der Verkäufer das BIOS des Notebooks mit einem Passwort geschützt, und dieses dem Käufer und Threadersteller verschwiegen :rolleyes:
    Und der Threadersteller fragt nun, wie man an dieses Passwort kommt...
     
  5. lötie

    lötie Forum Freak

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustelitz MV
    Mein Notebook:
    ASUS G74S
    Ja genau richtig verstanden .;)
    Ich habe dem verkäufer kontaktiert und ihm gebeten das er mir das Passwort nennt , aber er sagte das er es selber nur von einem bekommen habe als organspender .
    Ich meine das Notebook wieder heil zu machen war kein Thema , es war nur das Netzteil defekt .:)
    Aber so wie ich das Notebook anmache kommt gleich das Fenster mit die Aufforderung das Passwort einzugeben .:(
    MFG
     
  6. #5 4eversr, 06.08.2012
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Kannst du nicht "einfach" für ein paar Minuten/Stunden die BIOS-Batterie vom Mainboard entfernen ? - Dazu muss man diese natürlich erst einmal Freilegen, aber da du "lötie" wie "löten" heißt, kann ja sein das du da Erfahrung hast, im Platinen freilegen ;)
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. lötie

    lötie Forum Freak

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustelitz MV
    Mein Notebook:
    ASUS G74S
    Ich sach mal so - im Bereich hardware habe ich eigentlich keine Probleme damit ich repariere BGA Fehler mit die da für teuer gekaufte technik , aber Softwar messig da bin ich in solchen Sachen blond .:D eigentlich bin ich im Bereich HI FI , TV tätig und repariere dieses .
    Aber da mich das dermaßen interessiert Notebooks wieder zum laufen zu bringen ist das für mich schon eine sucht geworden .

    Probiert habe ich - CMOS zu löschen zwecks Batterie , dann habe ich auf dem Board irgend eine Brücke gesucht die man kurzschließen kann (zum Löschen )-dann habe ich im Netz eine Anleitung gefunden das man sich aus einem älteren druckerkabel so einen Stecker Basstel kann , natürlich habe ich das gemacht -ging auch nicht , dann bin ich auf YouTube gestoßen und da wird genau bei diesem gerät gezeigt das man eine tastenkombi eingeben kann und das funktioniert das gerät zeigt mir dann so ein Code an den habe ich mir abgeschrieben und gab im dann in dieses Fenster ein wo da steht -Passwort Eingabe - aber das System fuhr dann auch gleich runter .
    Ohne erfolg Problem ist immer noch da .
    Dann waren gleich wieder tausende von Fragezeichen überm Kopf:confused:

    Entschuldigt bitte wenn ich immer - dann - schreibe

    MFG
     
  9. lötie

    lötie Forum Freak

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustelitz MV
    Mein Notebook:
    ASUS G74S
    Zwei Fragen habe ich noch .

    Kann man das BIOS Flashen ? :confused:
    oder weiß einer von euch wo sich der IC auf dem Board befindet wo sich das Passwort versteckt hat ? ;)

    Mit freundlichen Grüßen .MFG
     
Thema:

BIOS Problem

Die Seite wird geladen...

BIOS Problem - Ähnliche Themen

  1. Bios Reset Smartbook S14

    Bios Reset Smartbook S14: Hallo, Wie bekomme ich ein Bios Reset hin ? Problem ist das im Bios : Laptop Tastatur ausgeschaltet ist !! Und USB Anschlüsse auch aus sind !!...
  2. Bios Chip LIFEBOOK E8210

    Bios Chip LIFEBOOK E8210: Hallo, ich grüße alle und alle Notebook Fans, bin selber Besitzer eines Schenker XMG C504, habe jetzt aber ein Problem, wo ich nichts drüber...
  3. USB Problem? Treiber? HILFE

    USB Problem? Treiber? HILFE: fehlercode 43, unbekanntes gerät... neuer screenshot !! bitte ansehen, neuer Fehkercode 411 !!
  4. BIOS-UPDATE bei NP535U3C-A03DE und herunterfahren dauert Stunden

    BIOS-UPDATE bei NP535U3C-A03DE und herunterfahren dauert Stunden: Hi, Gestern kaufte ich mir das Gerät und die meiste Zeit verbringe ich mit Updaten, nur diesmal bei dem BIOS-UPDATE fährt der nicht runter,...