Bios Update Problem DV 9520eg!

Diskutiere Bios Update Problem DV 9520eg! im Hewlett Packard Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo zusammen Ich habe ein Großes problem, ich war gestern an meinem laptop und da wollte ich mein Bios Updaten, also gesagt getan. Ich ging...

  1. #1 NeXuS963, 22.08.2009
    NeXuS963

    NeXuS963 Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen

    Ich habe ein Großes problem, ich war gestern an meinem laptop und da wollte ich mein Bios Updaten, also gesagt getan. Ich ging auf die HP seite hab meine S/N eingegeben und mir wurde sofort das aktuelle angezeigt. Ich habs runtergeladen und Installiert, der vorgang ging über windows, über so ein Tool von hp. Er hat auch alles fertig gemacht. Er hat das alte Bios abgespeichert das neue eingespielt und hat dann bei 100% abgeschlossen und sagte das ich Neustarten soll. Joa auf okay geklickt er startet neu und jetzt bleibt der bildschirm schwarz. Wenn ich ihn starten will gehen alle LEDs an für 5 sekunden man hört die HDD und dann zack geht er aus und wieder an, und da endlos.

    Jetzt meine Frage was kann ich da machen ? Ich denke mal Neues Board oder so ?!?! aber woher bekomm ich ein mobo für laptops ?


    ______________ Laptop____________
    HP Pavillion DV9520 eg
    AMD CPU Turon x2 56 TL oder so mit 1,8Ghz
    2GB Ram ddr2
    Webcam eingebaut
    Nvidia 630m Chpisatz / 7150M Graka
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. macgy

    macgy Forum Freak

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Wien
    Mein Notebook:
    zv5/6000 zd7000 zd8000 dv9000
    HP hat selbst eine Warnung herausgegeben, wenn es nicht notwendig sein sollte, sollte AUF KEINEN FALL das Bios geändert werden ( updaten ), da es, zu deinem beschriebenen Problem, kommen kann.
    Hatte gleichen "klugen" Einfall wie du..MB dann Schrott
    Hab dann 2 MB gekauft ( Subanbieter..nicht direkt von HP), die alle nach kurzer Zeit ( No 1 nach 24 Std / No 2 nach 3 Wochen ) wieder den gleichen Grafikfehler hatten, für die die dv9000/dv6000 ja berühmt sind.
    Du kannst aber bei HP um ca 400 Euronen ein neues MB einbauen lassen, dann gibt es 6 Mon Garantie...ob es dir wert ist, weil nach der Garantie wieder zu 99,9 % den Grafikchip defekt ist, ist eine andere Frage.

    Mülltonne oder Ebay als Ausschlachtobjekt, mehr ist leider nicht drin.
     
  4. #3 HipHopRulez, 24.09.2009
    HipHopRulez

    HipHopRulez Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  5. #4 _reloaded, 24.09.2009
    _reloaded

    _reloaded Forum Master

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro1500, Acer 1810TZ
    Du solltest vorher mal nach der Bude googeln :rolleyes:

    ICH würde die 180 sinnvoller ausgeben wollen.

    Michael
     
  6. #5 HipHopRulez, 25.09.2009
    HipHopRulez

    HipHopRulez Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich habs gegoogelt... Bis jetzt sehe ich meist nur ein und die selbe Person die da Probleme mit der Firma hat. Oder hast du noch mehr gefunden? Selbst hier im Forum hab ich einen Thread gefunden mit einem User der es dort reparieren ließ und keine Probleme hatte...
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 HiTek666, 25.09.2009
    HiTek666

    HiTek666 Forum Freak

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    HP Elitebook 6930p / nc2400
    Hi,

    wenn das Bios Update korrekt durchgelaufen ist, ist dein Mainboard wahrscheinlich noch zu retten. Du musst den Akku heraussnehmen und die Bios Batterie entfernen (dazu musst du das Notebook zerlegen). Das ganze dann 20 Minuten stehen lassen und wieder zusammensetzen. Ein Notebook konnte ich auf diese Weise bereits retten ;)

    Btw: Ist Hip Hop bei den Kiddies nicht mittlerweile out ?
     
  9. XMENER

    XMENER Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    um die Bios Batterie zu entfernen muß man nicht den ganzen Lapi zerlegen.
    da braucht man nur auf der unterseite die mittlere klappe entfernen.
    unter der findet man die WLan karte und die Batterie.
     
Thema:

Bios Update Problem DV 9520eg!

Die Seite wird geladen...

Bios Update Problem DV 9520eg! - Ähnliche Themen

  1. Bios Reset Smartbook S14

    Bios Reset Smartbook S14: Hallo, Wie bekomme ich ein Bios Reset hin ? Problem ist das im Bios : Laptop Tastatur ausgeschaltet ist !! Und USB Anschlüsse auch aus sind !!...
  2. Bios Chip LIFEBOOK E8210

    Bios Chip LIFEBOOK E8210: Hallo, ich grüße alle und alle Notebook Fans, bin selber Besitzer eines Schenker XMG C504, habe jetzt aber ein Problem, wo ich nichts drüber...
  3. USB Problem? Treiber? HILFE

    USB Problem? Treiber? HILFE: fehlercode 43, unbekanntes gerät... neuer screenshot !! bitte ansehen, neuer Fehkercode 411 !!
  4. BIOS-UPDATE bei NP535U3C-A03DE und herunterfahren dauert Stunden

    BIOS-UPDATE bei NP535U3C-A03DE und herunterfahren dauert Stunden: Hi, Gestern kaufte ich mir das Gerät und die meiste Zeit verbringe ich mit Updaten, nur diesmal bei dem BIOS-UPDATE fährt der nicht runter,...