Blu-Ray ruckelt

Diskutiere Blu-Ray ruckelt im Notebook Technik Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo! Ich habe folgendes Problem: Ich habe ein Notebook mit Blu-Ray Laufwerk vom Werk aus. Möchte ich nun eine Blu-Ray schauen (natürlich...

  1. #1 hotshot304, 07.02.2012
    hotshot304

    hotshot304 Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!
    Ich habe folgendes Problem:

    Ich habe ein Notebook mit Blu-Ray Laufwerk vom Werk aus. Möchte ich nun eine Blu-Ray schauen (natürlich eine Originale), dann ruckelt das Bild. An mangelnder Hardware-Performance kanns wohl kaum liegen, da sie das Notebook sonst bestimmt nicht mit einem Blu-Ray Laufwerk ausgestattet hätten. Woran kanns also liegen?

    Hier noch die Daten:

    Asus G50V
    4GB Ram
    Core2Duo T9400 2,16 GHZ
    NVidia GeForce 9800M GS

    Danke schonmal...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 07.02.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Welchen Player nutzt du? Du brauchst warscheinlich einen, welcherdie Hardwarebeschleunigung der Grafikkarte aktiviert.
     
  4. #3 eraser4400, 08.02.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Zitat: An mangelnder Hardware-Performance kanns wohl kaum liegen, da sie das Notebook sonst bestimmt nicht mit einem Blu-Ray Laufwerk ausgestattet hätten.

    Wie kommst du denn darauf ?
    Schon mal davon gehört, das BD auch einfach Daten sein können ?
    Bei DVD geht ja auch niemand davon aus das es unbed. Video/Film-Daten sind, oder ?
    Für eine füssige BD-Film wiedergabe wird ein CPU-Takt von ca. 3Ghz benötigt. Steht auch bei jeder Abspielsoftware für Blu-ray in den Systemvoraussetzungen.

    Darüber hinaus muss die 24p-Wiedergabe mit dem System funktionieren.
     
  5. catk

    catk Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freilassing / Bayern
    Mein Notebook:
    Dell E6420
    Naja, das mit dem CPU Takt von 3 Ghz bezieht sich aber noch auf die Pentium 4 Architektur, das dürften aktuelle C2D oder core-i Prozessoren auch mit geringerer Taktrate schaffen.

    Aber wenn ich das Rechnersetup lese, dann vermute ich hat lexi das Problem schon angesprochen. Die Geforce Grafikkarte sollte dem Prozessor auf jeden Fall bei dem BR dekodieren zur Seite stehen.

    "GeForce 9M Series
    All graphical processing units in the GeForce 9M series feature:
    Full HD DVD / Blu-ray hardware decoding."

    Findet sich auf der Wikipedia zu den Karten. Fürchte die muss nur noch dazu überredet werden, dass sie das auch hardwareseitig macht.
     
  6. #5 winrot, 08.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2012
    winrot

    winrot Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schl.-Hols.
    Mein Notebook:
    Medion MD95800 & S5612
    Die Käuferschicht, die sich Blu-Ray wegen einer Filmwiedergabe kaufen, wird die größere sein.
    Wenn die Kunden feststellen würden, dass die Blu Ray Technik aus einem anderem Grund vorhanden ist, wird ein Verkauf eines solch ausgestatteten Notebooks sicherlich andere Resultate erzielen. ​

    Da die meisten Firmen nicht nur für spezielle Benutzer produzieren, sondern überwiegend für die (Multimedia) Konsumer Kundschaft, wird eine Ausstattung mit einem Blu-Ray Laufwerk meiner Meinung nach als vorrangiges Ziel eine Filmwiedergabe sein.​
     
  7. #6 hotshot304, 08.02.2012
    hotshot304

    hotshot304 Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @ eraser4400
    Auch wenn das Notebook schon drei Jahre alt ist, kann ich Call of Duty MW3 oder Dirt3 mit fast voller Auflösung und allen Details spielen, da kann ich mir nich vorstellen, dass das Teil nicht in der Lage ist, mit dem integrierten Blu-Ray Laufwerk eine Bluray ordentlich abzuspielen.

    Habs mit dem VLC Player versucht. Der Media Player will sie erst gar nicht öffnen.. Wie kann ich denn die Hardwarebeschleunigung aktivieren?
     
  8. catk

    catk Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freilassing / Bayern
    Mein Notebook:
    Dell E6420
    Wo ich seit ner Woche nen externen Blu Ray Brenner hab, werd ich mal probieren, was man tun muss, dass VLC ne BR abspielt. Ich hab nen noch lahmarschigeren Rechner 1,2GHz C2D Prozessor und ne Intel GMA 4500HD. Das sollte die Leistung deiner Kiste ordentlich unterbieten ;)
     
  9. #8 hotshot304, 14.02.2012
    hotshot304

    hotshot304 Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @catk
    Danke schonmal dafür. Bin gespannt, wie das bei dir läuft. BD läuft mit VLC, aber ruckelt eben.
    Ich habe mir noch den Media Player Classic 64 Bit runtergeladen, damit gings schon besser.
    Jetzt hab ich mir PowerDVD zugelegt, damit läufts fast einwandfrei. Ab und zu ruckelts noch minimal... besser geht wahrscheinlich nicht.:confused:
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. catk

    catk Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freilassing / Bayern
    Mein Notebook:
    Dell E6420
    Ich hab das mit dem ausprobieren noch net vergessen, aber da ich das externe BR Laufwerk erst wieder aus dem Schrank holen muss, bin ich noch net dazugekommen. Donnerstag is meine Frau unterwegs, da hab ich hoffentlich mal Zeit für Technik :)
     
  12. catk

    catk Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freilassing / Bayern
    Mein Notebook:
    Dell E6420
    So, habs gerade getestet. Mit meinen Standard Codecs und VLC erstmal keine Chance. Lassen die ganze Arbeit von der CPU machen. Ich hab aber dann kurz recherchiert, und bin auf CCCP - Combined Community Codec Pack gestoßen. Mit den Codecs klappts :)
     
Thema: Blu-Ray ruckelt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blueray ruckeltaufLaptop

    ,
  2. laptop mit blue ray laufwerk

    ,
  3. laptop blu ray ruckelt

    ,
  4. blu ray extern laufwerk ruckelt,
  5. bluray wiedergabe laptop ruckelt
Die Seite wird geladen...

Blu-Ray ruckelt - Ähnliche Themen

  1. Toshiba Satellite P500: Laptop mit Blu-ray-Laufwerk

    Toshiba Satellite P500: Laptop mit Blu-ray-Laufwerk: Hallo zusammen, auch wenn die Neuigkeit schon ein paar Tage älter ist. Toshiba hat auf der IFA ein 18,4" Zoll Notebook / Laptop mit...
  2. Wichtig beim Kauf von Blue-Ray Playern?

    Wichtig beim Kauf von Blue-Ray Playern?: Hi, ich möchte mir demnächst einen Blue Ray Player kaufen und durchforste gerade diverse Websiten nach Angeboten. Allerdings hab ich nicht so...