Bluescreen

Diskutiere Bluescreen im Notebook Technik Forum im Bereich Notebook Forum; moin moin, ich hatte Heute wärend des spiels WC 3 eine Bluescreen Anfang der Fehlermeldung "Windows hat eine fehler verursacht....:" Dann der...

  1. Giesi

    Giesi Forum Master

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG R70 Diness
    moin moin,
    ich hatte Heute wärend des spiels WC 3 eine Bluescreen
    Anfang der Fehlermeldung
    "Windows hat eine fehler verursacht....:"
    Dann der Neustart.


    Was kann das sein?

    Mein System:
    Samsun R70 Diness
    4 GB Ram (Aufgerüstet)
    Win XP Pro

    mfg
    Giesi
     
  2. winrot

    winrot Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schl.-Hols.
    Mein Notebook:
    Medion MD95800 & S5612
    must du vielleicht nur beobachten. kann einmalig sein. wenn doch nicht, vielleicht auslagerungsdatei erhöhen (weisst du besser, da nur du weisst, wann du das spiel aufgespielt hast/es könnte muss aber natürlich nicht damit zusammenhängen). nehme ich aber auch nur an!!!
    mfg.
    (peter, paul and merry christmas)
     
  3. Giesi

    Giesi Forum Master

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG R70 Diness
    Vielen dank für die Schnellen Antwort.
    Ich habe anfang Dezember dern Arbeitsspeicher von 2GB auf 4GB.
    Vor ca. 2 Wochen von WinVista wieder nach Win XP umgestiegen.

    Hatte vorher schon WC§ installiert da ist das nicht aufgetreten.
    Wie erhö ich die auslagerungs datein

    mfg
    Giesi
    Frohe Weihnachten
     
  4. #4 winrot, 24.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2009
    winrot

    winrot Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schl.-Hols.
    Mein Notebook:
    Medion MD95800 & S5612
    vielleicht reicht erst einmal nur beobachten. es gibt bei der einstellung der grösse der auslagerungsdatei die obtion: "vom system verwalten lassen". wenn das eingestellt ist, kann sich das ganze von alleine eingespielt haben.(manchmal brauch das system ein bischen länger oder eine gewisse aufforderung von/für sich selber, um sich einzustellen).
    wenn keine änderung bei dir eintritt, gibst oder suchst du in der "support/hilfe" von deinem notebook: "auslagerungsdatei" ein (oder suchst im index danach).

    wenn sich keine veränderung einstellen sollte, bin ich im moment überfragt.

    mfg.
    (peter, paul and merry christmas)
     
  5. #5 Giesi, 24.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2008
    Giesi

    Giesi Forum Master

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG R70 Diness
    So hatte grad wieder ein Absturz :(

    Das war jetzt binninge einiger Stunden der 4te

    Auslagerungsdatein hab ich auf Automatik eingestellt.

    EDIT:
    Ich habe Everest Home Edetion Installiert
    Themperaturen:
    CPU: 63 Grad
    GPU: 71 Grad(Steigt bei WC3 weiter an)
    HDD: 35Grad

    ich fand die Werte sehr hoch? sind die zu Hoch?

    mfg
    Giesi
     
  6. #6 Giesi, 24.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2008
    Giesi

    Giesi Forum Master

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG R70 Diness
    Guten Morgen,

    CPU: 25 Grad
    GPU: 51 Grad (Beim start war der der noch bei 45 Grad steigt aber auch wieder an)
    HDD: 22 Grad


    Kann sein das mein Laptop überhitzt?
    Muss man eine Sofware für den Lüfter installieren? Weil der gibt kein Ton von sich.

    mfg
    Giesi
     
  7. #7 HappyMetaler, 24.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2008
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Bevor ich jetzt falsche Daten für das Notebook gefunden habe: Intel Core 2 Duo T7250 und nVidia GeForce 8600M GS stimmt für Prozessor und Grafikkarte, oder?

    Für beim Spielen sind die OK. CPU sollte unter 80°C nix passieren und GPU verträgt über 100°C. Und dass die 35°C der Festplatte wohl nicht zu hoch sind, das siehst Du ja selbst. Laut Intel ist die maximal zulässige Tcase, also die CPU-Gehäusetemperatur sogar 100°C. Die Messwerte, dir Dir Everest, SpeedFan und Co anzeigen sind tendenziell etwas niedriger sind als die Maximalwerte an der CPU, da der Sensor nicht 100% an der heißesten Stelle sitzt. Aber unter 80°C bei Last ist ok. Daten für den T7250 bei Intel: *klick*

    Auch diese Werte sind für Officebetrieb völlig ok.

    Normal muss man für den Lüfter keine Software installieren. Es ist möglich, dass der Lüfter bei den Office Temperaturen noch komplett ausbleibt und erst bei höheren Temperaturen angeht. War der auch beim Spielen aus?

    edit: Du sagst, dass Du den RAM aufgerüstet hast. Hast Du da den alten Speicher behalten und neuen dazugebaut? Wenn ja: Bist Du sicher, dass die gleiche Timings ect. haben? Weil Unterschiede da können zu Instabilitäten (-> Bluescreens) führen... Hast Du mal nur mit einen RAM-Modul getestet, ob das Problem auftritt?
     
  8. #8 Giesi, 24.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2008
    Giesi

    Giesi Forum Master

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG R70 Diness
    Das sind die Richtigen Daten.


    Ich habe den Alten Ram Ausgebaut und den neuen eingesetzt

    Alter Ram: Samsung 2x 1GB

    Neuer Ram:
    ALTERNATE - HARDWARE - Arbeitsspeicher - DDR2 - SO-DIMM DDR2 - Kingston ValueRAM SO-DIMM 4 GB DDR2-667 Kit

    Ich hab mit den Samsun SUpport geredet der meint ich soll den Bluescreen abschreiben und dan mal schaun...

    Aber der Lüfter gibt keinTon von sich. Und nur wenn ich spiel und das NB warm wird kommt der Bluesreen. Deswegen hab ich gedacht es liegt an der Tempereatur.
    Kann es auser dem Ram noch ander möglichkeiten geben?

    mfg
    Giesi
     
  9. #9 HappyMetaler, 24.12.2008
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    OK, wenn Du 2 gleiche Module verbaut hast, dann scheiden da Unverträglichkeiten aus.

    Das mit dem Lüfter wundert mich. Normal geht der zumindest beim Spielen an.
    Und ja, das kann die unterschiedlichsten Gründe haben. Drumm sollst Du ja den Bluescreen abschreiben (oder evtl. besser mit Digicam fotografieren). Was mir da spontan noch als Ursachen einfällt: Fehlerhafter Grafiktreiber (aktueller Treiber installiert?), Defektes Mainboard, defekte Grafikkarte, Softwarefehler, defekter RAM, usw. usw.
    Der Text des Bluescreens hilft evtl. das Problem näher einzugrenzen.
     
  10. Giesi

    Giesi Forum Master

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG R70 Diness
    So hatte grad eben wieder den Bluescreen:
    Bild ist Angehöngt.

    Ist das der Arbeitsspeciher?
     

    Anhänge:

Thema:

Bluescreen

Die Seite wird geladen...

Bluescreen - Ähnliche Themen

  1. Bluescreen nach Installation von Grafiktreiber

    Bluescreen nach Installation von Grafiktreiber: Hi, Habe ein hp g62 mit ner amd Grafikkarte. Als ich letztens mein Betriebssystem neu aufgesetzt habe (win7), bekam ich immer einen...
  2. MSI GT72 2QD bei Dayz Standalone und Dayz Mod Bluescreen

    MSI GT72 2QD bei Dayz Standalone und Dayz Mod Bluescreen: Hallo, vor einem Monat habe ich mir den MSI GT72 2QD gekauft und der hat bei allen Funktionen perfekt funktioniert, bis auf Dayz... Bei Dayz...
  3. ASUS X5DI Probleme nach RAM-upgrade (Bluescreen)

    ASUS X5DI Probleme nach RAM-upgrade (Bluescreen): X5DI Probleme nach RAM-upgrade (Bluescreen) Hallo, habe folgendes Problem. Ich wollte einen X5ID mit einem zusätzlichen Speicherriegel...
  4. BlueScreen-Absturz eines neuen notebooks Sony Vaio

    BlueScreen-Absturz eines neuen notebooks Sony Vaio: Weiss im Forum jemand,wie man ein noch vor der Einrichtung abgestürzten SonyVaio wieder flott bekommt ? Gerätetyp SVE 151 J11 M.Es erfolgte ein...
  5. Warnung ignorieren: "Bluescreen aufgetreten... > Beheben"?

    Warnung ignorieren: "Bluescreen aufgetreten... > Beheben"?: Samsung NP300E5C-S04DE, Windows 8 OEM Hallo, habe das Notebook seit ein paar Wochen und bin ein Notebook-Newbie. Bisher hatte mich das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden