Bootzeiten eine zumutung

Diskutiere Bootzeiten eine zumutung im Toshiba Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Bin ich eigentlich der einzige bei dem das Booten sehr sehr SEHR lange dauert? NACH dem einloggen braucht das System mehr als 136 Sekunden um...

  1. robT

    robT Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite P100-354
    Bin ich eigentlich der einzige bei dem das Booten sehr sehr SEHR lange dauert?
    NACH dem einloggen braucht das System mehr als 136 Sekunden um "betriebsbereit" zu sein.
    Wobei das meiste eben einfach Systemdienste sind.
    bei einem Core2 Duo und 2 GB RAM darf man doch mehr erwarten, oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gerald_S, 11.03.2007
    Gerald_S

    Gerald_S Forum Freak

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-153
    Ganz so lang dauert es bei mir zwar nicht, aber es dauert trotzdem wesentlich länger als auf meinem Desktop System. Es liegt am ATI Catalyst, der netterweise auf .NET aufbaut, das dauert. Auf meinem Desktop ist ein älterer ATI Treiber drauf, der wesentlich schneller bereit ist. Leider bringt auch das Verwenden von einem alternativen Treiber wie Omega nur ein paar Sekunden Geschwindigkeitszuwachs.

    Hast du noch andere Programme, die beim Start mitladen und Zeit brauchen? Activesync ist z.B. so ein Zeitfresser, weil es angeschlossene Geräte sucht.
     
  4. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    stimmt, das ccc verzögert den start merklich!
    da ich das ccc fast nie brauche, habe ich die autostarteinträge deaktiviert.
     
  5. Doug82

    Doug82 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-720
    Hi,

    komisch. Mein A100-720 ist seit dem BIOS-Update auf Vesrion 5.20 in unter 35 Sekunden betriebsbereit (Vista und 2 GB RAM). Den ATI-Treiber habe ich auch, allerdings direkt von der ATI-Homepage runtergeladen.

    Hast Du alle aktuellen Treiber installiert?
     
  6. robT

    robT Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite P100-354
    die Sache ist die, dass ich eigentlich eine Nvidia drinn habe - und activesync ist deaktiviert, da ich keine sync-geräte bis auf einen ipod besitze (und der wird mit Floola gemanaged)
     
  7. Doug82

    Doug82 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-720
    Hi robT,

    sind denn alle Treiber bei Dir aktuell? Ob nVidia- oder ATI- Grafikkarte ist ja eigentlich egal, die Grafikkarte hat ja mit dem Bootvorgang nichts zu tun...

    Ansonsten gehe ich mal davon aus das Du XP MCE benutzt, da Dein NB standardmäßig so verkauft wird... Dauert der Bootvorgang schon immer so lange? Also seit dem Kauf?
    Falls nicht könnte das Formatieren und Neuaufsetzen Deines Systems eine Option für Dich sein.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. robT

    robT Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite P100-354
    ich habe eigentlich am anfang nicht drauf geachtet am anfang, was ich aber sagen kann ist, dass das ding früher glaube ich schneller oben war.

    ich bin gerade dabei die treiber zu aktuallisieren, mal sehen was sich da tut. wenn nicht, dann wird mir außer formatieren nicht viel übrig bleiben
     
  10. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    wenn du die treiber aktualisierst, wird sich an der bootzeit wahrscheinlich nicht viel tun.
    -> defragmentieren + autostart aufräumen oder neu aufsetzen

    sicherheitssoftware oder programme die das netframework benötigen erhöhen die bootzeit oft um viele sekunden.
     
Thema:

Bootzeiten eine zumutung

Die Seite wird geladen...

Bootzeiten eine zumutung - Ähnliche Themen

  1. R730-Nilson lange bootzeit

    R730-Nilson lange bootzeit: Hallo, ich habe mir ein Samsung R730 Nilson Notebook gekauft und mußte feststellen das auf meinem alten PC (3 Jahre alt) Windows 7 schneller...
  2. AVstation - Verzerrungen!? / Sehr lange Bootzeit (X20)

    AVstation - Verzerrungen!? / Sehr lange Bootzeit (X20): Hallo! Habe seit gestern ein X20 1730 V und bin bisher auch sehr zufrieden (sehr leicht und leise, sehr schick sowieso... ;) ), jedoch sind mir...