Brauche auch eine Kaufberatung :(

Diskutiere Brauche auch eine Kaufberatung :( im Forum Fragen vor dem Notebook Kauf im Bereich Notebook Forum - Hallo, da mir am vergangenen Wochenende mein Notebook nach 5 Jahren kaputt gegangen ist, suche ich händeringend einen Ersatz bis 450€. Der...
F

Florian_H

Forum Newbie
Hallo,

da mir am vergangenen Wochenende mein Notebook nach 5 Jahren kaputt gegangen ist, suche ich händeringend einen Ersatz bis 450€. Der Einsatzzweck ist der "Normalfall", also bisschen Office, ältere bzw. unaufwendigere Spiele spielen, DVD's schauen, Internet.

Habe diverse Angebote durchstöbert und am Ende kamen 8 Produkte raus, von denen vor allem 4 mein Interesse weckten:

1. Hewlett Packard HP Compaq15-a024sg:
Hewlett Packard HP Compaq 15-a024sg Notebook 15,6" Core i3-3110M 4GB RAM 1000GB GT 820M 1024 MB bei notebooksbilliger.de

2. Asus F75VC-TY088H:
https://www.otto.de/p/asus-f75vc-ty...ddr3-ram-360614056/#variationId=360614788-M24

3. Acer E1-572G-54204G50Mnkk:
https://www.otto.de/p/acer-e1-572g-...speicher-402665911/#variationId=402667893-M24

4. Dell Inspiron 15:
Inspiron 15 Notebook: Verfügbar mit Touchscreen ? Details | Dell Deutschland


Bisher habe ich nur mit Dell Erfahrungen gemacht (gute), weiß deshalb von HP und ASUS nichts zu berichten. Könnte einer von Euch vlt. so lieb sein und seinen Senf dazu geben? Preislich sind die alle zwischen 350€ und 450€.

Vielen lieben Dank,
Florian
 
Zuletzt bearbeitet:
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
Nicht das HP, nicht das Asus. Bleibt nur noch eins :)
 
F

Florian_H

Forum Newbie
Hallo 2k5.lexi,

darf ich fragen, was gegen die 2 Notebooks spricht? Alleine von der Hardware sind beide ja auf Augenhöhe, wenn nicht sogar besser als das Dell Notebook.

Laut Notebookcheck ist das Asus gut und mit meinen wenigen Kenntnissen kann ich das zumindest teilweise nachvollziehen. Die Grafikkarte ist eben bei dem Dell etwas schwächer (HD 4400) und ich weiß nicht, ob das bemerkbar ist, bei alten Spielen (z. B. Sims 3) oder unaufwendigen Spielen wie (Harry Potter 6).

LG
Florian

P.s. Ich habe noch ein weiteres Gerät bei Otto "entdeckt" und der Liste hinzugefügt:
Acer E1-572G-54204G50Mnkk.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Florian_H

Forum Newbie
Hallo,

habe jetzt noch mal nachgerüstet und komme auf folgende 5 Alternativen:
1. Hewlett Packard HP Compaq15-a024sg:
Hewlett Packard HP Compaq 15-a024sg Notebook 15,6" Core i3-3110M 4GB RAM 1000GB GT 820M 1024 MB bei notebooksbilliger.de
=> Was spricht gegen HP? Nur der Name? Denn die Komponenten sind ja leistungsmäßig in Ordnung, oder?

2. Acer E1-572G-54204G50Mnkk:
https://www.otto.de/p/acer-e1-572g-5...=402667893-M24
=> Auch hier klingen die Komponenten ja gut. Aber es ist halt "nur" Acer, oder sind die auch ok?

3. Dell Inspiron 15:
Inspiron 15 Notebook: Verfügbar mit Touchscreen ? Details | Dell Deutschland
=> Windows 8 ist drauf, Prozessor ist gut, Grafikkarte etwas schlechter als bei den beiden oberen.

4. LENOVO IDEAPAD S510P:
LENOVO IDEAPAD S510P 59411110 Notebook [15,6''; i3-4010U; 4GB; 500GB HDD + 8GB SSD; Free DOS] bei notebooksbilliger.de
=> Das erste mit SSD in der Festplatte. Dafür schlechterer Prozessor als beim Dell, Grafikkarte ähnlich "gut".

5. LENOVO IDEAPAD G505s:
LENOVO IDEAPAD G505s 59387536 Notebook (39cm (15,6"); A10-5750M; 8GB; 1000GB Hybrid; FreeDOS) bei notebooksbilliger.de
=> Das erste mit SSD in der Festplatte. Dafür schlechterer Prozessor als beim Dell, Grafikkarte ähnlich "gut". Dafür doch ein Stück teurer.


Insgesamt finde ich die alle gut - also für meine Unkenntnis jedenfalls. Klar, die Verarbeitung bei NB 3-5 ist sicher besser. NB 4+5 haben SSD. Ist das wirklich so toll? Wäre das ein Kauf-Kriterium? Ansonsten bin ich halt nicht sicher, ob die Unterschiede in den Prozessoren und Grafikkarten so groß sind.
=> Bester Prozessor beim Dell Inspiron (Intel Core i5-4200U) -
=> Schlechtester beim Lenovo S510P (i3-4010U).

=> Beste Grafikkarte beim Acer (Radeon HD 8670M)-
=> Schlechteste beim Inspiron und S510P (HD 4400).


Wie gesagt, ich bin mir noch unschlüssig, ob diese Unterschiede so deutlich sind, wie sie im Netz wirken:
- Vergleich Grafikkarte: Mobile Grafikkarten - Benchmarkliste - Notebookcheck.com Technik/FAQ
- Vergleich Prozessor: Mobile Prozessoren - Benchmarkliste - Notebookcheck.com Technik/FAQ

Und ob SSD in der Festplatte sich wirklich positiv auswirkt - und zu welchem Maße.


Vielen lieben Dank für weitere Kommentare zumeinen Gedanken!
Florian
 
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
Immernoch dell, es sei denn du stehst auf teures qualitativ minderwertiges Plastikspielzeug.
Nicht weil das Dell gut ist, sondern weil es das am wenigsten schlechte ist

Und nach Marktscheier Leistungsdaten schaut auch nur der, der sonst im Mediamarkt kaufen wuerde. Wenn du danach gehen wuerdest, wuerdest du nicht fragen. Also vergiss dieses Kriterium besser und lies ein bischen mehr:

http://www.notebookforum.at/fragen-...instieg-eine-kaufberatung-bitte-beachten.html

Wenn du Notebookcheck gefunden hast schau dir dort mal die Spieleanforderungsliste an. Dann weisst du etwa was du von den Grafikkarten erwarten kannst.
 
F

Florian_H

Forum Newbie
Hallo und danke erneut für deine Antwort! :)

Interessant, dass du lenovo für Plastikmüll hälst. Habe bisher nur einen Dell Latitude, einen Dell Studio 1555 und ein Thinkpad R-Reihe gehabt. Kann deshalb schlecht abschätzen, wie "plastik" diese Geräte, die ich oben verlinkt habe sind.

Da ich mich so nicht sonderlich gut auskenne, sind die hardware-kennzahlen so ziemlich das einzige Merkmal nach dem ich mich orientieren kann. Wenn ich auf notebookcheck.de setze, ist auch folgendes Notebook interessant:

Acer Aspire E1-572G-54204G75Mnkk:
Test Acer Aspire E1-572G-54204G75Mnkk Notebook - Notebookcheck.com Tests

Aber ich möchte eigentlich nur ein Notebook, welches eine gute Verarbeitung hat und sich preis/leistung lohnt. Warum ist für dich das Dell denn besser als Lenovo? Wie du selbst ja sagst sind alle 4 Plastik Pur.

VG und danke,
Florian
 
F

Florian_H

Forum Newbie
Ich dachte HP wäre eine nicht zu empfehlende Marke? o_O

Was meinst du mit es gibt 2 Versionen vom Inspiron 15?
Ich interessiere mich für folgende Version:
Dell Business Notebook-Angebote | Dell Deutschland

Kannst du mir sagen, wie stark man die Geschwindigkeitsvorteile einer Festplatte mit 500 GB HDD mit 8 GB SSD im Vergleich zu einer ohne SSD merkt?

LG
 
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
Wenn man im Kopf hat dass ein Dacia Logan das gleiche wie ein Renault Espace ist, weil beides von Renault/Nissan gebaut wird, dann hat man warscheinlich auch ein eingefahrenes Bild vom Nissan GTR ;)

Die Latitude 3000 sind sehr nahe an den alten Vostro 3560. Wenn du kein HDMI/Displayport brauchst sind die solide.
 
F

Florian_H

Forum Newbie
Ok, hilft mir leider nur wenig *lach*

Du würdest also den Dell nehmen. Alles klar. ich dank dir :)
 
S

strazzi1965

Forum Freak
@Florian_H:

Bei den Lenovo-Geräten muss ich Deinen Enthusiasmus auch ein wenig bremsen. Die Geräte haben mittlerweile sehr stark an Qualität eingebüßt. Da biegen sich bei vielen Baureihen die Displays beim Öffnen und Schließen durch, die Tastaturen klappern und biegen sich vornehmlich an der Enter-Taste sowie links bei der Tabulator-Taste durch, die Akkus sitzen klapprig im Slot, teilweise sitzen - sofern vorhanden - die optischen Laufwerke schief im Schacht u.s.w., u.s.w. Wenn Du noch ein R-Serie-Gerät hast, dürfte das System wohl noch deutlich stabiler sein. Die R-Serie wird allerdings seit 2010 nicht mehr gebaut. Außerdem ist der Support unter aller Kanone bei Lenovo, und die bauen auch Teile mit Sollbruchstellen ein. Bei neueren Serien brechen z.B. sehr gern die Plastikstege in den USB-Buchsen. Die Akkuzellen stammen auch nicht mehr von qualitativ hochwertigen Herstellern, so dass die Akkus relativ oft schon nach kurzer Zeit ausgetauscht werden müssen.

Zu Deiner Frage die SSHD betreffend: Die Momentus XT bringt gegenüber einer herkömmlichen HDD deutliche Geschwindigkeitsvorteile, wenn Du das System meistens mit den gleichen Applikationen betreibst. Dann sortiert der interne Controller der SSHD diese Applikationen auf die SSD, was einen schnellen Start ermöglicht. Muss jedoch mangels Kapazität der SSD bei Aufruf weniger oft genutzter Programme auf die HDD zurückgegriffen werden, so bricht die Performance ein. Ich habe einen Kunden, der die Momentus XT in einem EliteBook 8730w hat. Der arbeitet nur mit OpenOffice. Das System rennt. Ich selbst hatte die SSHD in einem ThinkPad R500 mit ständig wechselnden Applikationen, wo es nicht so viel gebracht hat.

Gruß
strazzi1965
 

Brauche auch eine Kaufberatung :( - Ähnliche Themen

  • Brauche dringend Hilfe für eine Kaufentscheidung

    Brauche dringend Hilfe für eine Kaufentscheidung: Hallo liebes Forum Zu meiner Person. Ich bin kein Pro Gamer und Amatueur was das fachliche wissen im Bereich der PC Technik angeht. Ich bin ein...
  • Brauche Hilfe beim Kauf eines gaming-Notebooks.

    Brauche Hilfe beim Kauf eines gaming-Notebooks.: Hi @ll Ich möchte mir in ca.2 Wochen in der Schweiz ein gaming Notebook kaufen. Habe bereits mehrere gaming-Seiten nach Kaufempfehlungen...
  • Brauche Hilfe beim Notebook finden! Habe keine Ahnung worauf man achten muss!

    Brauche Hilfe beim Notebook finden! Habe keine Ahnung worauf man achten muss!: Ich würde mir gerne ein Notebook kaufen, kenne mich aber mit diesem ganzem Computer-Kram nicht aus. Budget liegt bei maximal 500€. Ich suche...
  • Brauche Ersatz für meinen Samsung Pro Paris - Mainboard ist defekt

    Brauche Ersatz für meinen Samsung Pro Paris - Mainboard ist defekt: Hallo, ich hoffe, ihr könnt mich hier ein bisschen beraten, welches Notebook für mich am besten ist. Bis jetzt hatte ich einen Samsung Pro...
  • G7007A Ich brauche eine Anleitung zur Lüfterreinigung

    G7007A Ich brauche eine Anleitung zur Lüfterreinigung: 700G7A Ich brauche eine Anleitung zur Lüfterreinigung moin moin, ich hab mich auf die Suche nach diesem Thema gemacht, aber da brauche ich ja...
  • Oben