CPU-Test: Core Duo als Testsieger

Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
Auf www.pcwelt.de gibt es einen interessanten Vergleich aktueller Prozessoren, sowohl Mobil- wie Desktop-Modelle. Der Testsieger ist der Intel Core Duo T2500, PC-Welt attestiert im Fazit: "Die mit Abstand beste Rechenleistung pro Watt!". Intel müsse nur mehr wenig nachbessern, "um den perfekten Prozessor zu schmieden".
 
W

WosWasI

Forum Master
o_O der Schreibhengst von diesen Artikel hat zuviel am Toner geschnüffelt!

Mich stört am Bericht lesen, die tatsache das jedes 20igste Wort etwa so lautet, "Sparwunder" oder "Öko Hengst" was auch immer in dieser art -_- das vermiest einen das lesen Extrem. Das liest sich voll wie ein Probaganda Blatt von Intel Persönlich.

Aber mal ernst ... die CPU ist auf dem besten weg!

Fehler gibts auch im bericht ... zwei CPUs die sich den Cache teiln, löschen sich gegenseitig die Einträge! Der einzige Vorteil der so ein Cachesystm hat ist ... wenn mal wieder WinXP Amok läuft und den Thread von einer CPU zur nächsten schiebt, kann die andere CPU drauf zugreifen. So ein fehlverhalten von WinXP oder Win2k3 sieht man sogar noch deutlicher bei mehrere CPUs ... ZB 8 Stück. Dieser Fehler ist erst ab Vista beseitigt -> anderer aufbau des Kernels.
 
T

Thorsten

Ultimate Member
So langsam kommen die meisten wohl dahinter, sich nicht nur von dem Ghz Wahn blenden zu lassen - dazu ist es wirklich mal langsam Zeit, dass die PC Zeitschriften mehr darüber schreiben.
Der Core Duo ist schon was feines, vorallem die hohe Geschwindigkeit bei dem geringen Verbrauch.
Wenn ich sehe, was mein Desktop P4 im Idle Zustand verbraucht (meist 50% und mehr am Tag) wird es Zeit, was anderes zu bauen.

Thorsten
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
Ja, dem schließe ich mich an. Geht endlich in die selbe Richtung wie bei Autos. Da wird ja auch ein Modell nicht gekauft, weil es möglichst viele PS hat, sondern es wird darauf geachtet, wie der Treibstoffverbrauch ist, dazu noch der Sitzkomfort, die Größe des Kofferraums, etc. ... ;)
 
T

Thorsten

Ultimate Member
Naja,

bei einem Auto schaue ich schon, dass ein Motor drin ist, der auch den Begriff Motor verdient! :D
Derzeit fahre ich einen Diesel, der augrund seiner Common Rail Technik und Turbo leistungsstark ist und trotzdem im Verbrauch ein gutes Stück günstiger als ein vergleichbarer Benziner.

Thorsten
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
Das meinte ich ja genau. Du nimmst einen Motor, der einen guten Kompromiss darstellt aus Leistung und Verbrauch. Du hast dich aber nicht für ein 340-PS-Modell entschieden, nur weil 340 PS draufstehen und hast alles Andere außer Acht gelassen! ;)
 
T

Thorsten

Ultimate Member
Ach so meinst du das.:D

Dennoch würde ich derzeit keinen Benziner mehr haben wollen - einzig stört es mich, dass kein vernünftiger Klang machbar ist...

Thorsten
 
R

Realsmasher

Ultimate Member
schade : kein übertaktungs-test.

den T2500 hätten sie zumindest im spiele, encoding und officetest STABIL und dennoch leise und schneller als die anderen bekommen.

im encrypting, ok da hakts irgentwo, aber wer macht sowas schon groß.
 
T

timurinamanu

Forum Freak
Tja so is es leider je mehr ps desto mehr muss man zahlen
Je mehr der Stromverbrauch umso höher die Stromrechnung
 
hiberian

hiberian

Forum Stammgast
Da wird mich auch der Verlauf der Intel Aktien in dem nächsten Jahr mal interessieren.

Sie werden ja durch die Medien ganz schön gepusht und das Produkt ist definitiv besser als AMD´s Turion.

80 Mio. Notebooks sollen nach schätzungen von Experten dieses Jahr weltweit verkauft werden, die meisten Hersteller werden sicherlich auf Intels Centrino zurückgreifen.
Intel ist zudem noch Produzent für Apple.

Ich glaub man sollte sich anstelle eines Notebooks lieber Intel Aktien zulegen :D und warten bis die Centrinos das bieten, was aus Marketinggründen erst noch vorenthalten wird.
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
Seit heute gibt's bei PC-Welt TV den passenden Videoclip zum Prozessortest. Er zeigt (von der Gestaltung und Moderation her zwar nicht sehr professionell) den Vergleich zwischen dem Core Duo und einem Athlon 64 FX in Sachen Stromverbrauch und stellt ein erstes Desktop-Mainboard für den Core Duo vor.
Den Clip gibt's hier zum Streamen: http://www.pcwelt.de/tests/#pcwtvplayer
 

Ähnliche Themen

Thinkpad Edge E520 NZ3B3GE Erster Eindruck

Adamo, Vostro, Inspiron, StudioXPS ... ? - Überblick und Fragen

13' bis max. 600€ gesucht

Fakten über den Core(2)Duo Nachfolger

Review - Sony Vaio VPC-Y11S1E

Oben