Dell Inspiron 9300: Problem nach Display-Austausch

Diskutiere Dell Inspiron 9300: Problem nach Display-Austausch im Dell Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo, nachdem das Display meines mittlerweile 3,5 Jahre alten Inspiron 9300 am linken Rand nur noch weiße Streifen anzeigte, entschied ich...

  1. FloopS

    FloopS Guest

    Hallo,

    nachdem das Display meines mittlerweile 3,5 Jahre alten Inspiron 9300 am linken Rand nur noch weiße Streifen anzeigte, entschied ich mich für einen Austausch des Displays da ich den Laptop von der Hardware her immer noch gut verwenden kann.

    Ich bin bei einem eBay-Händler günstig an ein WUXGA-Ersatzpanel von Samsung gekommen (175€). Das Alte Panel war ein Phillips.

    Ich nahm den Austausch ganz nach der Zerlegeanleitung vor, die man auf der Support-Seite von Dell findet. Das Inverter-Board wurde nicht ausgetauscht.

    Das neue Display selber funktioniert auch ohne Probleme, allerdings erst NACH dem Booten also erst im Windows-Betrieb. Unmittelbar nach dem Einschalten bleibt der Bildschirm schwarz, erst bei der Eingabe des Passworts kann man durch dir LCD-Wechsel-Taste das Display "einschalten".

    Es sieht also ganz danach aus, als erkennt der Laptop das neue Display nicht als primären Monitor, sondern als externen.

    Ich habe schon versucht die BIOS-Batterie kurz zu entfernen und auch ein BIOS-Update von A04 auf A05 wurde durchgeführt, aber das Problem blieb bestehen.

    Ich dachte auch daran, dass ich möglicherweise die Kabel an den Inverter Monitorseitig falsch angeschlossen habe, aufgrund der Risiken wollte ich das aber noch nicht testen, und habe mich dazu entschlossen erst einmal hier zu fragen.

    Jemand eine Idee?

    Gruß
     
  2. #2 Dell Schrauber, 16.05.2009
    Dell Schrauber

    Dell Schrauber Forum Master

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Apple MacBook pro, Dell Z600
    Hi

    Der Inverter ist doch bei dem Display dabei. Wenn mich nicht alles täuscht.

    Es empfiehlt sich nach der Zeit auch den Inverter zu tauschen.
    Eigentlich solltest Du ein Display geliefert bekommen wo unten ein Inverter dran ist. So kenne ich die Displays, die original von Dell kommen.

    Wer weiß wo das Display herkommt.

    Gruß
     
Thema: Dell Inspiron 9300: Problem nach Display-Austausch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell inspiron 9300 display probleme

Die Seite wird geladen...

Dell Inspiron 9300: Problem nach Display-Austausch - Ähnliche Themen

  1. Hardware oder Kabeldefekt? - DELL Inspiron 7720

    Hardware oder Kabeldefekt? - DELL Inspiron 7720: Moin in die Runde! Mein DELL Inspiron 7720 hat seit einigen Tagen ein Problem beim darstellen von meist dunklen Bildschirmen. Ich tippe auf einen...
  2. Akku Dell inspiron n5010

    Akku Dell inspiron n5010: Ich habe gerade mal 2 Wochen ein Dell inspiron n5010 Laptop. Was mich sehr wundert ist die geringe Akkulaufzeit. Wenn der Akku voll aufgeladen ist...
  3. Das Problem der Dell Inspiron N5010

    Das Problem der Dell Inspiron N5010: Hallo Leute, ich hatte weiter vorne ja schon mal davon berichtet, dass in mein 2016er MBP schon der dritte Akku werkelt, da die Teile immer...
  4. dell inspiron 1525 - welches OS?

    dell inspiron 1525 - welches OS?: hallo forum, ich habe einen inspiron 1525 geschenkt bekommen. da ist ein xp drauf und läuft auch gut. aber ich denke, ein höheres os wäre...
  5. Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?

    Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?: hab schon nach einen halben Jahr probleme mit dem Akku gehabt... vll auch mein unwissen und überstürztes laden immer wieder... Hab nun letzten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden