Dell Latitude c640 - Grafikkarte/Spielefähig?

Diskutiere Dell Latitude c640 - Grafikkarte/Spielefähig? im Dell Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Moin, Also vorerst ich spiele mit dem Gedanken mir ein Notobook zu kaufen, besonders habe ich mich da auf folgendes spezialisiert: -Dell...

  1. #1 CaptBalu, 07.06.2006
    CaptBalu

    CaptBalu Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Moin,
    Also vorerst ich spiele mit dem Gedanken mir ein Notobook zu kaufen, besonders habe ich mich da auf folgendes spezialisiert:

    -Dell Latitude c640
    -Intel Pentium 4 Mobile 1,7Ghz (bzw 1,8Ghz) Prozessor mit Speed Step Technologie
    -512MB Ram

    und einer:
    -32 MB Ati Radeon 7500 Grafikkarte

    Hauptsächlich werde ich mit dem Rechner im Internet usw arbeiten aber hin und wieder möchte ich natürlich auch mal ein Spiel spielen.
    Natürlich denke ich da nicht an Monster wie Doom 3 oder sowas sondern eher so auf dem Anforderungsbereich von NFSU2.


    Da ich mich speziell mit Notebooks eher weniger auskenne hätte ich zu diesem Laptop noch nen paar fragen:

    1. Kann man mit dem o.g. Rechner speziell mit der 32mb Grafik auch noch Spiele (zb NFSU2) spielen ohne, dass es ruckelt? Es muss natürlich keine HighEnd Auflösung sein!

    2. In einem anderem Forum habe ich gelesen, dass es Notebooks gibt die einen integrierten Grafikchip haben und welche die eine seperate Grafikarte haben. Wenn ich es richtig verstanden habe sind die mit der Grafikkarte die besseren zum spielen... Was hat das Latutude c640?

    3. Und ist es möglich die Grafikkarte des Dell´s gegen eine bessere (zb 64mb oder 128mb) auszutauschen? Wenn ja auf welche kölnnte ich zurückgreifen und ist der Umbau mit geschick ohne Probs machbar?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Capt Balu
     
  2. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Das Waage ich zu bezweifeln, denn soweit ich mich erinnern kann, war die Radeon 7500 damals der Konter zu NVidia's Geforce 2 Neuauflage, der Geforce 2 Ti. (damitist sogar die aktuelle Integrierte Grafik, die GMA950, ein ganzes Stück schneller...)
    Auch damals waren diese Karten schon im Midrange Segment angeordnet.
    Mit den niedrigsten Einstellungen könntest du NFSU2 wohl zum laufen bringen, wieviel Spaß dir die Sache dann macht, liegt dann an dir.

    Das ist leider nicht machbar.
     
  3. #3 CaptBalu, 07.06.2006
    CaptBalu

    CaptBalu Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Jo, vielen Dank für deine Hilfe! Ist es denn richtig, dass alle Dell Notebooks eine seperate Graka haben? denn es gäbe da ja noch den c480 von dell der hätte die selben daten nur ne "geforce 4 go mit 64 mb" damit müssten solche spiele ja dann eigendlich kein problem mehr sein oder?
     
  4. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Es ist nicht richtig zu sagen, dass alle Dell Notebooks einen dedizierten Grafikchip aufweisen können.
    Vielmehr bietet Dell bei vielen seiner Modelle die Möglichkeit an, beim Neukauf zwischen einem integrierten und einem dedizierten Grafikchip auszuwählen.

    Um welche Geforce4 handelt es sich denn dabei? Die Geforce4 Go 420 sollte nicht viel weniger Probleme mit dem Spiel haben als die Radeon.

    Mit einer Geforce4 Go 440 / 460 oder 4200 sollte NFSU2 aber durchaus mit niedrigen Einstellungen spielbar sein.

    Wunder darfst du allerdings auch von diesen Karten keine erwarten...
     
  5. #5 ThomasN, 07.06.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    also mit ner GeForce 2 Go mit 32MB lief NFSU (Teil 1, also von 2 red ich da noch nicht) schon noch. Die Fortsetzung würd ich aber nicht mehr spielen wollen.
     
Thema:

Dell Latitude c640 - Grafikkarte/Spielefähig?

Die Seite wird geladen...

Dell Latitude c640 - Grafikkarte/Spielefähig? - Ähnliche Themen

  1. Das Problem der Dell Latitude e7240

    Das Problem der Dell Latitude e7240: Hallo Leute, ich hatte weiter vorne ja schon mal davon berichtet, dass in mein 2017er MBP schon der dritte Akku werkelt, da die Teile immer wieder...
  2. Akku Dell Latitude D830

    Akku Dell Latitude D830: Ich habe gerade mal 2 Wochen ein Dell Latitude D830 Laptop. Was mich sehr wundert ist die geringe Akkulaufzeit. Wenn der Akku voll aufgeladen ist...
  3. Akku Dell latitude e6530 Notebook OHNE Akku betreiben?

    Akku Dell latitude e6530 Notebook OHNE Akku betreiben?: Hallo, grundsätzliche Frage: Kann jedes Notebook auch OHNE Akku, also nur per Netzteil betrieben werden? Der Grund dafür ist, dass mein altes dell...
  4. Dell Latitude D830 - Akku -Schwäche Anfall?

    Dell Latitude D830 - Akku -Schwäche Anfall?: Hallo community, wie oben erwähnt, habe ich einen Dell Latitude D830 Laptop, den ich seit ca. Herbst 2012 benutze. Vor ca. 4 Wochen habe ich...
  5. Akku Dell Latitude E6520 Notebook OHNE Akku betreiben?

    Akku Dell Latitude E6520 Notebook OHNE Akku betreiben?: Hallo, grundsätzliche Frage: Kann jedes Notebook auch OHNE Akku, also nur per Netzteil betrieben werden? Der Grund dafür ist, dass mein altes Dell...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden