Dell M1330 und die Grafikkarte

Diskutiere Dell M1330 und die Grafikkarte im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem neuen Notebook. Nach durchforsten der Homepages der verschiedenen Hersteller, muss ich feststellen,...

  1. #1 Laborratte, 21.08.2008
    Laborratte

    Laborratte Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    HP nx6325 (noch)
    Hallo,

    Ich bin auf der Suche nach einem neuen Notebook.

    Nach durchforsten der Homepages der verschiedenen Hersteller, muss ich feststellen, dass ich wohl leider ein paar Kompromisse eingehen muss. Offenbar sind die Zeiten der, für mich optimal großen Notebooks (15''; ohne Widescreen), vorbei :(. Ich weiß, es gibt noch ein paar, aber die sind entweder unverschämt teuer oder genügen nicht meinen Anforderungen oder beides. Vor zwei Jahren war das noch irgendwie einfacher :rolleyes:.

    Nun, wie dem auch sei, jetzt habe ich mir in den Kopf gesetzt, dass Notebooks so zwischen 13 und 14'' ganz praktisch sind.

    Zu diesem Zweck bin ich bei Dell auf das XPS M1330 gestoßen.
    Meine Frage ist nun:
    Was bedeutet die Angabe nVidia® GeForce® 8400M GS mit 128 MB?
    So weit ich verstanden habe, ist es keine "onboard" Grafikkarte. Sind die 128 MB der komplette Speicher der Grafikkarte oder knabbert sie noch ein bißchen was vom Arbeitsspeicher ab?

    Vielen Dank erstmal.

    Schöne Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 21.08.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Performance ist nicht vom Grafikspeicehr abhängig...oder hast du Angst um deinen Arbeitsspeicher? ;)
     
  4. #3 Laborratte, 21.08.2008
    Laborratte

    Laborratte Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    HP nx6325 (noch)
    Nein, darum mache ich mir keine Sorgen.

    Ich möchte die Grafikkarte nur irgendwie einordnen können und ich möchte mich nur ungern bezüglich meines aktuellen Notebooks verschlechtern.

    (HP Compaq nx6325; Grafikkarte: ATI Xpress 1150; bringt 128 MB mit; nimmt sich 128 MB vom Arbeitsspeicher)
     
  5. #4 2k5.lexi, 21.08.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Grafikperformance ist nicht vom Grafikspeicher abhängig...! hatten wir doch oben schonmal. die 8400gs ist einiges stärker als die x1150.
     
  6. #5 Laborratte, 21.08.2008
    Laborratte

    Laborratte Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    HP nx6325 (noch)
    Danke.

    Vielleicht hätte ich von Anfang an meine Frage anders stellen sollen. Mein Fehler.

    Also die 8400 GS ist besser als die Xpress 1150!

    Das ist doch gut zu hören.

    Ich bin, wie ich bereits sagte, auf der Suche nach einem neuem Notebook. Zu diesem Zweck versuche ich u.a. auch die angebotenen Grafikkarten miteinander zu vergleichen. Das kann ich aber nur, wenn ich die Angaben korrekt verstehe. Ich bin auf diesem Gebiet relativ ahnungslos, da ich mich damit immer erst dann beschäftige, wenn ich mir eins kaufen will. Selber Schuld, ich weiß.

    Also danke nochmal.
     
  7. #6 2k5.lexi, 22.08.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  8. #7 Laborratte, 22.08.2008
    Laborratte

    Laborratte Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    HP nx6325 (noch)
    Jetzt bin ich allerdings doch etwas verwirrt.

    Ich habe von der Technik die dahintersteckt nicht wirklich Ahnung, also seid bitte nachsichtig.

    Wieso ist eine Grafikkarte mit insgesamt 256 MB Speicher schlechter als eine mit 128 MB?:confused:
    Wenn die Speichergröße unwichtig ist, wieso wird dann bei vielen Programmen oder Spielen eine Mindestgröße verlangt?

    Danke schonmal.
     
  9. #8 2k5.lexi, 22.08.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Alles Marketing. Ignorier es bitte.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Kemmo

    Kemmo Forum Freak

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen

    Kommt ja Hauptsächlich auf den Grafikchip und seine Geschwindigkeit an. Eine 6600er Karte mit 256 MB ist schlechter als eine 8400 GS mit 128 MB!

    Das Dell XPS 1330 ist in der 13" Größe schon eines der besten mit. Ich habe selber eines. Was willst du denn damit machen?
     
  12. #10 Laborratte, 23.08.2008
    Laborratte

    Laborratte Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    HP nx6325 (noch)
    Danke.

    Ich möchte eigentlich nur ein bißchen Internet und Office.

    Allerdings werde ich es auch beruflich nutzen. Ich bin Chemikerin und benutze es auch für eine 3D - Visualisierungssoftware (VMD). Diese kann ich, wenn auch nur sehr sehr vorsichtig (nur dieses Programm geöffnet), mit meinem derzeitigen Notebook (HP Compaq nx6325; AMD Sempron Mobile 1,8 GHz; ATI Xpress 1150)
    nutzen.

    Naja, und dann möchte ich noch ungern auf "die Gilde 2" und "ANNO 1701", für die kreativen Pausen;), verzichten müssen.

    Beide kann ich übrigens, wenn auch mit niedrigen Grafikoptionen, auf meinem aktuellen Schnapptop spielen.
     
Thema:

Dell M1330 und die Grafikkarte

Die Seite wird geladen...

Dell M1330 und die Grafikkarte - Ähnliche Themen

  1. Dell Latitude D830 - Akku -Schwäche Anfall?

    Dell Latitude D830 - Akku -Schwäche Anfall?: Hallo community, wie oben erwähnt, habe ich einen Dell Latitude D830 Laptop, den ich seit ca. Herbst 2012 benutze. Vor ca. 4 Wochen habe ich...
  2. Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?

    Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?: hab schon nach einen halben Jahr probleme mit dem Akku gehabt... vll auch mein unwissen und überstürztes laden immer wieder... Hab nun letzten...
  3. Akku Dell Latitude E6520 Notebook OHNE Akku betreiben?

    Akku Dell Latitude E6520 Notebook OHNE Akku betreiben?: Hallo, grundsätzliche Frage: Kann jedes Notebook auch OHNE Akku, also nur per Netzteil betrieben werden? Der Grund dafür ist, dass mein altes Dell...
  4. Dell Notebook Akku Latitude D820

    Dell Notebook Akku Latitude D820: Guten Tag zusammen, hoffentlich passt mein Thema in diesen Teil des Forums: Seit ich auf meinem Dell Latitude D820 Windows 7 installiert habe,...