Dell Precision M6500

Diskutiere Dell Precision M6500 im Dell Testberichte Forum im Bereich Dell Forum; Es ist soweit, meine Freundin hat ihren M6500 bekommen, das ist nicht nur schön, weil sie, wenn sie was rechnen oder zocken möchte, nicht mehr an...

  1. #1 StressKind, 05.03.2010
    StressKind

    StressKind Forum Freak

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Es ist soweit, meine Freundin hat ihren M6500 bekommen, das ist nicht nur schön, weil sie, wenn sie was rechnen oder zocken möchte, nicht mehr an meinem Rechner sitzen muss, sondern weil das Ding ziemlich geil ist.

    Als erstes fällt natürlich auf, dass das Teil groß ist. Die Tatsache, daß es ein schickes, abgerundetes, robustes, dreckunempfindliches Alugehäuse hat lässt es zwar elegant erscheinen - aber es bleibt groß und schwer. Das sollte es auch sein, aber ich wollte das hier nicht unerwähnt lassen: 17 Zoll sind grooooooß.
    Noch größer ist das Netzteil, das die knapp die Größe einer externen 3,5" (sic!) Festplatte hat. Dazu ist es aus schwarzem, häßlichem Plasik. Dafür ist das Kabel lang genug und hält sicher im Gehäuse. Angst, daß man das Notebook damit vom Tisch reisst, muss aber nicht so sehr haben, da das Notebook ja recht schwer ist und ausgezeichnete Gummifüße hat.
    Mehr Gemecker? Bitte: Die Tastatur hat nicht die selbe angenehm aufgerauhte Oberfläche wie mein M4400 und der Anschlag ist nicht ganz so perfekt, außerdem biegt sich die Tastatur durch, wenn man fester auf das "g" drückt.
    Dieses Notebook soll professionell sein und kostet einen guten netto-Monatslohn, da bin ich ziemlich enttäuscht von Dell.
    Gemecker habe ich auch noch anzubieten über die Treiber des ansonsten sehr guten Touchpad, der sich gerne auch mal Aufhängen. Die Webcam ist... okay. Nicht mehr und nicht weniger.

    Mehr kann ich erstmal nicht meckern, denn der Rest ist wirklich gut.
    Windows 7 Performance ist schön, Rechnen geht zackig, das getestete Dragon Age Origins lässt den Rechner nur müde lächeln.
    So viel Leistung braucht aber auch Lüftung: Dell verbaut zwei große davon, die zwar auch im Office Betrieb laufen, aber das tiefe Rauschen hat schon fast was beruhigendes. Das links (da stört es zumindest bei Rechtshändern die Maus nicht) montierte DVD Laufwerk ist sehr gut hörbar, aber rappelt nicht oder ähnliches. Von der flotten 7200er Festplatte ist nichts zu hören.

    Angenehmes für die Ohren produzieren die Lautsprecher, die ziemlich laut sein können und einen Anflug von Bass haben.
    Für die Augen ist das verbaute 1440x900 white LED Display was feines. Das nicht spiegelnde Display ist recht hell (wenn auch weniger Hell als das des M4400) mit einer kräftigen Farbwiedergabe und einem dunklen Schwarz. Damit ist es mit Sicherheit auch im Sommer draussen zu gebrauchen, wenn man es denn mit sich Herumtragen möchte.

    Insgesamt also ein gutes Teil!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. doll

    doll Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wled m6500

    Hallo StressKind,

    habe ebenfalls einen Precision M6500. Leider kann ich über das WLED nix Gutes berichten, da der horizontale Blickwinkel sehr eng bemessen wurde. Kann das Panel gerade mal 3 Grad gegenüber dem optimalen Winkel nach vorn oder hinten bewegen und habe dann schon Farbverfälschungen.
    Außerdem sind die Farben, trotz Kalibrierung mit einem Spyder, flach und blass.
    :mad:
    Ist das bei Dir auch so?
     
  4. #3 StressKind, 01.02.2011
    StressKind

    StressKind Forum Freak

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ist vermutlich viel spät, aber trotzdem. Das Display bleibt hinter dem 900p meines M4400 in mehrerleit Hinsicht zurück: Wie ich oben schrieb, ist es weniger hell, aber wie Du beschreibst, sind auch die Farben nicht so der Reisser. Auch die Blickwinkelstabilität ist nicht ganz so gut.
    In der Tat bin ich auch etwas enttäuscht. Allerdings ist es trotzdem noch deutlich besser als die meisten anderen Displays.
     
  5. doll

    doll Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Stresskind,

    habe mittlerweile das WXGA+ Display gegen ein RGBLED gegen Aufpreis tauschen lassen. Damit ist es mein bisher bestes NB :D. Leider musste ich bis es soweit war ganz Dell Tschechien beschäftigen - die vom Service aber überraschend gut sind.

    Dir alles Gute
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Dell Precision M6500
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell m6500

    ,
  2. test dell precision m6500

    ,
  3. dell m6500 test

    ,
  4. test dell m6500,
  5. mobile workstation dell precision m6500 test,
  6. dell precision m6500 test
Die Seite wird geladen...

Dell Precision M6500 - Ähnliche Themen

  1. Dell Latitude D830 - Akku -Schwäche Anfall?

    Dell Latitude D830 - Akku -Schwäche Anfall?: Hallo community, wie oben erwähnt, habe ich einen Dell Latitude D830 Laptop, den ich seit ca. Herbst 2012 benutze. Vor ca. 4 Wochen habe ich...
  2. Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?

    Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?: hab schon nach einen halben Jahr probleme mit dem Akku gehabt... vll auch mein unwissen und überstürztes laden immer wieder... Hab nun letzten...
  3. Akku Dell Latitude E6520 Notebook OHNE Akku betreiben?

    Akku Dell Latitude E6520 Notebook OHNE Akku betreiben?: Hallo, grundsätzliche Frage: Kann jedes Notebook auch OHNE Akku, also nur per Netzteil betrieben werden? Der Grund dafür ist, dass mein altes Dell...
  4. Dell Notebook Akku Latitude D820

    Dell Notebook Akku Latitude D820: Guten Tag zusammen, hoffentlich passt mein Thema in diesen Teil des Forums: Seit ich auf meinem Dell Latitude D820 Windows 7 installiert habe,...