Dell Precision vs. Latitude

Diskutiere Dell Precision vs. Latitude im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Naja, das kann der Threadersteller ja nicht wissen. [...] Doch, seit Seite 3...

  1. #101 robert.wachtel, 04.09.2008
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #102 SchwarzeWolke, 04.09.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  4. #103 Intoxicate, 04.09.2008
    Intoxicate

    Intoxicate Ultimate Member

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MacBook Pro
  5. #104 g.r.uner, 04.09.2008
    g.r.uner

    g.r.uner Forum Freak

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    viell. Dell Precision M2400
    @ Intoxicate: ich hab schon verstanden, was das ganze soll, aber in dem Sinne bezahle ich trotzdem drauf (rechne doch mal). Und vielleicht wäre ich dann mit der 7200er von Dell nur wenig schlechter oder gar gleich gut weg gekommen. Und nur auf "Nr. sicher zu gehen" bezahl ich doch nicht einfach so 60€ mehr! Und eine externe 2,5" brauche ich nicht. Ich hab zu Hause meine 320er und ein 8er Flash.
     
  6. #105 SchwarzeWolke, 04.09.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich habe mir das mal durchgerechnet und bei mir kam so oder so ungefähr derselbe Euro pro GByte Preis raus. Ich glaube, dass unsere favorisierte Variante etwas teurer war, aber dafür hast du a) eine externe Festplatte (ok, du hast schon eine) und b) eben deine Wunschfestplatte im Notebook.

    Diese Entscheidung musst du aber selber fällen, das können wir dir nicht abnehmen.
     
  7. #106 g.r.uner, 04.09.2008
    g.r.uner

    g.r.uner Forum Freak

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    viell. Dell Precision M2400
    Dann bleibe ich erstmal bei der 7200er 160GB von Dell. Ich kann ja später immer noch wechseln.

    Also wie gesagt: danke für eure Hilfe (besonders auch den AskNet-Tipp (= ) und das Review wird dann Ende Oktober oder Anfang November hier im Forum erscheinen.
     
  8. #107 SchwarzeWolke, 04.09.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bitte, gern geschehen. Du solltest aber wissen, dass eine 7200er evtl. nicht ohne weiteres als externe Festplatte funktioniert, weil sie möglicherweise einen höheren "Anlaufstrom" verlangt und im ungünstigsten Falle deinen USB-Port "grillt".
     
  9. #108 g.r.uner, 04.09.2008
    g.r.uner

    g.r.uner Forum Freak

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    viell. Dell Precision M2400
    Ach Mensch, ihr macht mich fertig ^^

    Wie ist das denn mit den Festplattentypen... Die haben da Schüsseln, in denen irgendwelche Festplatten der Sorte 7200U/min. 160GB liegen und greifen dann einfach eine raus. Das heißt: ich kann noch nicht mal bei Dell anrufen und fragen, welche diese Saison eingesetzt wird oder was?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #109 Intoxicate, 04.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2008
    Intoxicate

    Intoxicate Ultimate Member

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MacBook Pro
    So in etwa ;)
    Nur die Schüsseln sind keine, sondern Hochregallager und alles 7200er 160GB Platten bekommen eine Nr. (egal ob Samsung, Seagate...), bei einer Bestellung wird dann eben eine Platte mit der Nr. ausgelager. Daher kann Dir keiner sagen wann welche Festplatte verbaut wird. Im normalen Alltag wirst Du aber bei der Performance nicht so viele Unterschiede feststellen. Um nochmal auf die Nummer Sicher zurück zu kommen ;) nehm die 5400er 160GB ;) von der Performance reicht die auf jeden Fall.
     
  12. #110 g.r.uner, 04.09.2008
    g.r.uner

    g.r.uner Forum Freak

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    viell. Dell Precision M2400
    Ja, war ja auch nur sinnbildlich xD
    Na gut ich nehm die 5400er... Klappt dann besser mit dem Aufrüsten und mit der externen.
     
Thema: Dell Precision vs. Latitude
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell precision vs latitude

    ,
  2. dell precision oder latitude

    ,
  3. test Notebook DELL Precision oder latitude

    ,
  4. dell precision versus latitude,
  5. precision oder latitude,
  6. dell latitude oder precision
Die Seite wird geladen...

Dell Precision vs. Latitude - Ähnliche Themen

  1. Dell Latitude D830 - Akku -Schwäche Anfall?

    Dell Latitude D830 - Akku -Schwäche Anfall?: Hallo community, wie oben erwähnt, habe ich einen Dell Latitude D830 Laptop, den ich seit ca. Herbst 2012 benutze. Vor ca. 4 Wochen habe ich...