Desktop wird immer wieder kurz schwarz

T

TAG

Forum Newbie
Liebe Foren-User,

ich habe ein Problem mit meinem ASUS-Notebook (i7-Prozessor). Auf diesem läuft Win 10. Seit ca. 3 Wochen hat er das Problem, dass der Desktop immer (bzw. in Abständen von ca. 1-2 Minuten immer wieder) ganz kurz schwarz wird und dann gleich wieder neu „geladen“ wird. „Geladen“ schreibe ich, weil die Taskleiste unten dann neu „aufgebaut“ wird (Icon für Icon). Dies geht zwar schnell, nervt aber trotzdem.

An einen Hardwarefehler glaube ich nicht, weil Fenster, welche zwischenzeitlich geöffnet wurden (z.B. Browser und andere Programme) nicht verschwinden bzw. kurz schwarz werden. Dies betrifft nur das Desktop-Bild und den Explorer (im Hintergrund).

Die letzten Windows Updates bis Dezember 2022 hatte ich bereits deinstalliert (wurden dann automatisch neu installiert), da ich diese als Ursache für möglich hielt.

Was bzw. welches Programm könnte den Fehler verursachen bzw. wie kann ich hier bei der Ermittlung/Behebung vorgehen. Für Infos vielen Dank im Voraus!

LG Thomas
 
Z

zwergnase

Forum Master
Hallo! möglicherweise liegt es am Dateisystem? Ich würde einmal das Laufwerk C: auf Fehler überprüfen (wenn du weißt, wie das geht).
lg Tom
 
T

TAG

Forum Newbie
Danke für die Antwort Tom. Kannst Du mir bitte mitteilen, wie genau ich vorgehen soll. Danke!
LG Thomas
 
Z

zwergnase

Forum Master
Du öffnest den Windows Explorer und öffnest „diesen PC”, dann rechtsklick auf “lokaler Datenträger (c:), Klick auf „Eigenschaften/Tools/prüfen“, danach auf „Laufwerk scannen“. Da eine Prüfung bei laufendem Windows nicht möglich ist, wird die Partition C: beim nächsten Neustart auf Fehler überprüft.
 
T

TAG

Forum Newbie
Danke. Werde es testen.
 

Ähnliche Themen

Display friert ein, System läuft aber weiter

LG E500 Vista geht immer aus

Asus n75sl v2g tz081v

Haarriss im Mainboard

SONY VAIO VPC-Z12C7E/B Testbericht

Oben