Desktopleistung für den Laptop nutzen

Diskutiere Desktopleistung für den Laptop nutzen im Notebook Technik Forum im Bereich Notebook Forum; hallo ich wollte mal fragen ob es möglich ist die Leistung eines Desktop für den Laptop zusätzlich Nutzen?Ich meine damit wenn ich das Notebook...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 spudder, 23.06.2008
    spudder

    spudder Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo
    ich wollte mal fragen ob es möglich ist die Leistung eines Desktop für den Laptop zusätzlich Nutzen?Ich meine damit wenn ich das Notebook zuhause habe dann mehr leistung habe, dann abr das Notebook trotzdem mitnehmen kann(einfach mit der normalen leistung)
    mfg spudder
     
  2. #2 Brunolp12, 23.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2008
    Brunolp12

    Brunolp12 Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Hä ?

    Ägypten ? Rhabarber ?


    die Leistung des NTB regelt sich selbst - z.B. ist sie mit eingestecktem Netzteil anders als im Akku-Betrieb.
     
  3. #3 Black Butterfly, 23.06.2008
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530
    ich glaube, er will desktop und notebook zu einem supercomputer verbinden :D
     
  4. #4 Brunolp12, 23.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2008
    Brunolp12

    Brunolp12 Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    man kann theoretisch schon gewisse Prozesse und Jobs auf unterschiedliche Maschinen verteilen (wenn die vernetzt sind). Allerdings ist dies immer nur für ganz bestimmte, eng begrenzte Anwendungsfälle/Programme machbar, die hierfür ausgelegt sein müssen. Eine Architektur z.B. mit einem Datenbankserver, der bestimmte Abfragen übernimmt ist sowas ähnliches, oder dies SETI@home geht in eine ähnliche Richtung.

    Für ganz normale Anwendungen ist das nicht relevant weil sinnlos.
     
  5. #5 ThomasN, 23.06.2008
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    du solltest vielleicht deine Signatur erweitern?
    Biete Schulung Supercomputer, Grid Computing, Verteilte Rechner ... :D
     
  6. #6 Brunolp12, 24.06.2008
    Brunolp12

    Brunolp12 Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    :D - verteilte Systeme sind eine riesen Wissenschaft für sich. Es gibt *hier* zwar einen Aufsatz in Wiki dazu, aber eigentlich kann der auch nur zeigen, dass das Thema wirklich umfangreich ist.
     
  7. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Ein paar PS3 zu vernetzen sollte ja ordentlich was bringen, solche Versuche gab es glaub ich schon, aber ist halt nix für Heimanwender.
     
  8. #8 Zerocool, 25.06.2008
    Zerocool

    Zerocool Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vorerst keines
    In Anlehnung dazu: bei parallelen Systemen (Vernetzung muss ja nicht automatisch parallel heißen) ist die Software ultimativ wichtig und - je stärker die Parallelisierung - desto komplizierter. Aber gerade darin liegt das Sportliche ;)

    @bruno: der Wiki-Eintrag ist wirklich nur dazu da, um in etwa die Größe "des Eisberges" darzustellen. Wenn man sich mit dem Thema beschäftigt, merkt man bald, dass man sich lange wirklich nur an der Spitze des Bergs bewegt und auch im Laufe der Jahre nur langsam "nach unten kommt". Aber sicher eines der interessantesten Themas in IT.
     
  9. #9 ThomasN, 25.06.2008
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    sagt mal, steckt ihr grad alle in ner Parallele Rechner Vorlesung? Oder woher kommts dass ihr euch da so drüber auslasst?

    Bei der Formulierung der Eingangsfrage hab ich nämlich Zweifel dass der Thread Ersteller ne Ahnung hat worums hier geht :D
     
  10. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Darum traut er sich ja auch nich mehr zu antworten :D
     
Thema:

Desktopleistung für den Laptop nutzen

Die Seite wird geladen...

Desktopleistung für den Laptop nutzen - Ähnliche Themen

  1. Desktopleistung gleich Notebookleistung?

    Desktopleistung gleich Notebookleistung?: Ahoi, ich hab da eine Frage bezüglich der unterschiedlichen leistungsmerkmale eines Desktop - Pcs und eines Notebooks. Ich möchte die Leistung...
  2. Notebook für das Mechatronik Studium

    Notebook für das Mechatronik Studium: Hallo, ich starte am 20. September mein Mechatronik Studium und suche deswegen ein passendes Notebook. Das Notebook sollte ein DVD Reader haben...
  3. Treiber für Integriertes Huawei EM680 w/Gobi Technology

    Treiber für Integriertes Huawei EM680 w/Gobi Technology: Hallo Forumsgemeinde, ich wollte mich hier erkundigen, ob mir jemand eine Quelle für Treiber für das integrierte UMTS / LTE - Modem "Huawei EM680...
  4. benötige Hardware ID’s für Intune

    benötige Hardware ID’s für Intune: Hallo, weiß jemand wo man die Hardware ID’s für Intune herbekommt? danke vorab
  5. Convertible für Musikstudium, leichtes Gaming und Lightroom

    Convertible für Musikstudium, leichtes Gaming und Lightroom: Liebe Forumsmitglieder! Ich bin momentan auf der Suche nach einem neuen Notebook und recht unschlüssig, welches Gerät nun das richtige für mich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden