deviltech laptop

Diskutiere deviltech laptop im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; hi möchte mir ein laptop für rund 1200€ zulegen nach langem suchen bin ich auf den fire dtx von deviltech gestoßen, der mir auch von seiner...

  1. #1 schneils, 14.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2010
    schneils

    schneils Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi möchte mir ein laptop für rund 1200€ zulegen nach langem suchen bin ich auf den fire dtx von deviltech gestoßen, der mir auch von seiner ausstattung her sehr gut gefällt. jetzt wollte ich mal wissen, da dieser laptop ja sehr klein gehalten ist, ob es ein vergleichbares model was vlt einfach nur größer ist und dafür nen tick günstiger, da ich keinen sehr großen wert drauf lege das der laptop so klein ist.

    -15,6" HD 1366 x 768 LED Backlight -Widescreen mit Glare-Technologie
    -Intel® Mobile Core i5 540M / 3MB L3 Cache, 2.53GHz - 3.06GHz Turbo Modus
    -ATI Mobility Radeon HD 5650 mit 1024MB DDR3 Speicher
    (-DevilTech TV-Tuner intern <- damit vlt jemand schon erfahrung gemacht?)
    -4 GB - 2 x 2048 MB Hochleistung - DDR3 SDRAM mit 1333 MHz
    -250 GB 7.200 U/Min SATA
    -Blu-Ray-Laufwerk !!!! GANZ WICHTIG !!!

    wie ist der fire dtx im vergleich zum Sony Vaio VPC-F11 ? (vor /nachteile)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: deviltech laptop. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 15.06.2010
    singapore

    singapore Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Was hast du denn mit dem Notebook vor?
    siehe Fragebogen
     
  4. #3 schneils, 15.06.2010
    schneils

    schneils Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    !

    wollte gerne meinungen hören zu diesen geräten unabhängig von der benutzung!
     
  5. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Meine Meinung zu diesen Geräten: nimm den Sony, denn der hat die höhere Auflösung, wodurch beim Arbeiten mehr auf den Schirm passt. Nachdem du jetzt Anworten unabhängig von der Benutzung haben möchtest, bewerte ich die Notebooks nach meinen eigenen Ansprüchen - Office, Bildbearbeitung, Internet, ein bischen Datenbanken.
    Was du mit der Aussage jetzt genau anstellst, bleibt dir überlassen, da sie, so gehe ich mal aus, keinen Mehrwert für dich darstellt, da du wahrscheinlich damit spielen willst. Aber du sagst es uns ja nicht.. :rolleyes:
     
  6. #5 schneils, 15.06.2010
    schneils

    schneils Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    habe mir jetzt 3 laptops rausgesucht alle mit der selben ausstattung:

    Intel® CoreTM i5-520M, 2,40GHz usw

    Dell Studio 17
    DevilTech Fire DTX
    Sony Vaio VPC-F12V

    kosten auch alle ungefähr 1000€ nun wollte ich wissen ob jemand erfahrungsgemäß sagen kann welcher laptop sich für was am besten eignet!
    (leistung, qualität, usw..) nur grob muß nicht bis ins detail gehen!
     
  7. #6 schneils, 15.06.2010
    schneils

    schneils Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    man kann doch auch aussagen über die laptops machen ohne zu wissen für was ich sie benutzen möchte, wollte einfach nur mal eure meinung zu den geräten hören zB ich bevorzuge den vaio weil die verarbeitung so gut ist usw oder ich mag den fire dtx mehr da ich nicht so ein großen wert aufs design lege sondern eher auf leistung usw. ich wollte nur nicht das es wieder heißt "was willst du denn mit nem laptop wenn du z.B. nur spielen möchtest kauf dir nen desktop" wenn ich mir nen laptop mit der ausstattung hole dann sollte doch jeder wissen das man mit dem laptop nicht nur im inet surfen möchte! :) möchte kein geheimnis draus machen wollte nur unnötige diskussionen vermeiden und einfach nur klare aussagen zu den jeweiligen geräten haben. du konntest ja auch erahnen das ich damit vlt spielen möchte.
     
  8. #7 singapore, 15.06.2010
    singapore

    singapore Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Compal Barebone mit ATI Mobility HD 5650
    Notebookcheck: Test DevilTech Fire DTX Notebook
    Tests - DevilTech Fire DTX - Erstes DirectX11 Notebook im Test auf notebookjournal.de

    Dell Studio 17 (mit ATI Mobility Radeon HD 5650)
    Notebookcheck: Test Dell Studio 1749 Notebook

    Ist die F12 Serie überhaupt schon verfügbar?
    Sollte sich sonyüblich nicht groß von der F11 Serie unterscheiden:
    Notebookcheck: Test Sony Vaio VPC-F11Z1/E Notebook
    Probleme: Suche Multimedia Laptop - Forum - CHIP Online

    Bevorzugen würde ich das HP ProBook 6540b wegen des hochauflösenden matten Displays, des Gehäuses, des Keyboards, der Hitzeentwicklung, der Akkulaufzeit, etc.
     
  9. #8 schneils, 15.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2010
    schneils

    schneils Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ja der hört sich auch sehr gut an, aber leider kein blue ray!
    zu den testberichten: ich weiß ich nicht inwiefern man ihnen vertrauen kann, deswegen wollte ich nochmal ne zweite meinung vom "kunden" hören :)

    als ich den sony vaio bei sony style konfiguriert habe stand am ende VPC-F12V... weiß nicht inwiefern das jetzt dem F11 ähnelt.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 singapore, 15.06.2010
    singapore

    singapore Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Notebookcheck ist sehr zuverlässig.
    Einige Probleme fallen aber erst bei längerer Benutzung auf oder im Fall der hochfrequenten Töne nur jüngeren Nutzern.
     
  12. #10 schneils, 15.06.2010
    schneils

    schneils Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    würdest du also eher vom sony vaio abraten?
     
Thema: deviltech laptop
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vpc-f12v

Die Seite wird geladen...

deviltech laptop - Ähnliche Themen

  1. DevilTech FireDTX

    DevilTech FireDTX: Hallo, Ich würde mir gerne ein neues Notebook kaufen. Das Notebook werde ich wahrscheinlich im Großteil zum Gamen verwenden, aber auch zur...
  2. Alienware oder DevilTech

    Alienware oder DevilTech: Hallo wollte mal Fragen bei wem "Wenn überhaupt" ihr ein Notebook kaufen würdet. Und warum ?
  3. DevilTech HellMachine oder ASUS G73

    DevilTech HellMachine oder ASUS G73: Hallo Zusammen, Ich bin schon seit längerer Zeit auf der Such nach einem Gamingnotebook. Diesbezüglich hab auch 2 Notebooks in der engeren...
  4. ASUS N61JQ oder (DevilTech) Fire DTX

    ASUS N61JQ oder (DevilTech) Fire DTX: Hallo ich will mir ein Notebook für die Uni kaufen, mitdem ich sowohl spielen als auch Multimedia sachen anstellen kann und die Notebooks die ich...
  5. Meinungen zu DevilTech 9700 DTX mit ATI HD5870

    Meinungen zu DevilTech 9700 DTX mit ATI HD5870: Hallo! Ich hab mir schon einiges zu Gaming-Notebooks angesehen und auch hier im Forum wurden mir schon Tipps gegeben die sehr hilfreich waren....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden