Displaytausch schiefgegangen - Vostro 1700

Diskutiere Displaytausch schiefgegangen - Vostro 1700 im Dell Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hey, Ich hab ein Display beim Vostro 1700 (WXGA) getauscht, weil ich gedacht habe, das alte Display ist kaputt. Bei verschiedenen...

  1. Pratze

    Pratze Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey,

    Ich hab ein Display beim Vostro 1700 (WXGA) getauscht, weil ich gedacht habe, das alte Display ist kaputt. Bei verschiedenen Helligkeitsstufen ist das Display irgendwann ausgegangen, vorher hat es sehr komisch gebizzelt. Deswegen die Selbstdiagnose gestellt und das Display ausgetauscht. Dazu habe ich bei Ebay ein Display bestellt für Vostro 1700 (WXGA-Auflösung). Dieses ist aber extrem verzehrt und stellt die Aufläsung 1440x900 absolut nicht korrekt dar. Jetzt die Frage an euch: Kann es sein, dass mir der Verkäufer kein WXGA Display zugesendet hat, sondern ein anderes?
    Kann es auch an der Grafikkarte liegen oder am MB, warum das Bild nicht korrekt auf dem Display angezeigt wird?
    Bei einem externen Monitor (VGA) wird alles korrekt dargestellt.
    Noch etwas: die Helligkeitsstufen lassen sich nicht stufenweise regeln, sondern haben eine willkürliche Reihenfolge angenommen.

    Hier noch ein paar Bilder dazu:

    sdc15128znf2bpxg.jpg auf fotos-hochladen.net

    sdc15129s95wtpxj.jpg auf fotos-hochladen.net

    Euch vielen Dank für passende Antworten
    Pratze
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 30.01.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Haste mal nen aktuellen graka treiber installiert?
    Oder mal mit ner Linux Live CD gebootet, da könnte man dann sehen ob es evtl. an Win liegt. oder ob tatsächlich noch ein anderer defekt vorliegt.
     
  4. #3 Pratze, 30.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2011
    Pratze

    Pratze Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    der verzerrte Effekt (gestaucht) tritt sowohl im Bios als auch bei der Installation von Windows auf. Auch im abgesicherten Modus. Durch den aktuellsten nvidia Treiber verschlechtert sich die Auflösung dahingehend, dass über das gesamte Display nur ein kleiner Ausschnitt vom Desktop gezeigt wird. (gestreckt). Dafür kann ich den Videoausgang ansteuern und das Bild ganz normal auf 3 verschiedenen Bildschirmen wiedergeben, sogar sehr gut.
    Der verzerrte Effekt tritt auf jeden Fall beim Booten auf, auch im Dos-Modus.
    Eine Linux-CD habe ich bisher noch nicht ausprobiert, werde ich in den nächsten Tagen aber probieren.
     
  5. #4 Dell Schrauber, 30.01.2011
    Dell Schrauber

    Dell Schrauber Forum Master

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Apple MacBook pro, Dell Z600
    Hi

    Dein Ursprungsproblem wird der Inverter sein. Ist das neue Display mit oder ohne gekommen?

    Hast Du mal das Kabel am Display neu eingesetzt?? Könnte ein defekt sein, aber 100% sicher kann man das nicht sein. Denke eher das das Displaykabel nicht zu dem Display passt und Du deshalb Probleme hast.

    Gruß
     
  6. Pratze

    Pratze Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    das Display ist in der Tat ohne Inverter gekommen. Ich muss dazu sagen, dass ich das Notebook zum Reparaturservice gebracht habe und die Jungs dort den Inverter getauscht haben. Der vorherige hatte komische Bizzelgeräusche von sich gegeben, der neue macht das nun nicht mehr. Leider konnten die mir überhaupt nicht weiterhelfen und hatten am Ende genauso viel? Ahnung wie ich.
    Die meinten nur, dass das vielleicht an der Grafikkarte liegen kann, oder am Mainboard, oder sonstwo und haben dann astronomische Reparaturpreise genannt und im gleichen Atemzug ein neues Notebook andrehen wollen.
    Die verzerrte Sicht trat sowohl beim alten als aber auch beim neuen Inverter auf.
    Was kann ich im Falle eines falschen Displaykabels machen?
     
  7. #6 Dell Schrauber, 31.01.2011
    Dell Schrauber

    Dell Schrauber Forum Master

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Apple MacBook pro, Dell Z600
    Hi

    Wenn Du das vorher nicht hattest das das Bild so scheiße aussah, kann man die Graka oder das Mobo ausschließen. Wat für Experten :rolleyes::rolleyes:

    Klar, die wollen schön verkaufen. Naja kann man sich seinen Teil zu denken.

    Wie schauts mit dem Händler (hoffentlich Händler) aus wo Du das LCD her hast. Hat der ausdrücklich beschrieben das es für einen Vostro 1700 ist?? Hast Du das alte Display noch?? Dann probier das mal mit dem neuen Inverter.

    Ansonsten schau das der Händler es zurücknimmt oder tauscht. Ein anderes Kabel kannst Du knicken, da Du kein anderes verwenden kannst außer dem was drinne ist. Ist halt nicht so wie beim normalen Monitor wo man eben das DVI Kabel tauschen kann. Jeder Hersteller kocht sein eigenes Süppchen mit Pinbelegung (könnte nicht zum Display kompatibel sein) länge und Verlegung.

    Ich vermute das in der Pinbelegung was anders ist und dadurch so ein bescheidenes Bild entsteht.
    Anders "verpinnen" kannst Du leider auch vergessen. Einziger Weg ist ein anderes Display welches 100000% kompatibel zum Vostro 1700 ist.
    Gruß
    Markus
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Pratze

    Pratze Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    das alte Display habe ich beim Ausbau leider und dummerweise dermaßen zerstört, dass es nicht mehr benutzt werden kann. Bei Anschluss des alten Displays an den neuen Inverter wird mir zwar das Bild korrekt angezeigt, aber durch eine Art Überspannung flackert es die ganze Zeit und gibt Bizzelgeräusche von sich. Deshalb habe ich das NB kurz nach dem Biosladebild wieder runtergefahren, um keine weiteren Schäden zu provozieren.

    Ich versuche, den Händler (Ebay) zu kontaktieren. Er gibt sogar auf das Display eine einjährige Garantie und in der Kaufbeschreibung stand ganz ausdrücklich, dass das Display in einen Vostro 1700 mit WXGA-Auflösung eingesetzt werden kann.

    Noch einmal Danke für die Antworten.
    Pratze
     
  10. GunBot

    GunBot Forum Freak

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall auf der Welt
    Mein Notebook:
    kleines Inspirion N5010 ;)
    @Pratze;

    Hast du dir vor dem Kauf bei Ebay ein Angebot seitens des DeLL Supportes machen lassen? Wenn ja, wie hoch war der preisliche Unterschied :-?
     
Thema: Displaytausch schiefgegangen - Vostro 1700
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell vostro 1700 display schwarz

    ,
  2. dell vostro 1700 display wechseln

    ,
  3. dell vostro 1700 bildschirmproblem

Die Seite wird geladen...

Displaytausch schiefgegangen - Vostro 1700 - Ähnliche Themen

  1. Dell Vostro 1510 hat in Ruhe immer ca. 50% CPU Auslastung

    Dell Vostro 1510 hat in Ruhe immer ca. 50% CPU Auslastung: Moin, was könnten die Gründe sein, dass das DellVostro1510 ohne dass man etwas an ihm arbeitet immer um die 50% CPU Auslastung hat. Habe das...
  2. Dell Vostro 1510 Bildschirmbeleuchtung fällt aus

    Dell Vostro 1510 Bildschirmbeleuchtung fällt aus: Moin, es ist wieder so weit. Der Bildschirm des Displays schaltet die Beleuchtung aus. Im Sonnenschein sieht man den Desktophintergrund, somit...
  3. Akku Vostro 3360

    Akku Vostro 3360: Mein Akku muss ausgetauscht werden. Auf der Dell Webseite ist er nicht mehr erhältlich. Wer weiß, wo ich ein OEM Produkt beziehen kann?.
  4. Upgrade zum 8 Jahre alten VOSTRO 1500 gesucht (Neu? Gebraucht?)

    Upgrade zum 8 Jahre alten VOSTRO 1500 gesucht (Neu? Gebraucht?): Moinsen! Nach nunmehr acht Jahren großer Zufriedenheit mit meinem alten Dell VOSTRO 1500 (auf Empfehlung hier aus dem Forum gekauft, nochmal...