Diverse Fragen - HP Envy 15-k010ng

M

mwittrock82

Hallo in die Runde!

Google hat mir eben dieses Forum ausgespuckt, und da musste ich mich direkt mal registrieren ;-)

Ich habe mir gestern ein neues Notebook bestellt, und zwar das HP Envy 15-k010ng. Warum es ein HP wurde? Ich bin momentan noch in der Mac-Welt unterwegs, besitze aber von HP schon einen Scanner und einen Drucker. Mit dem Service von HP war ich immer bestens zufrieden und schlechtes liest man über die Notebooks ja auch nicht...

Zuerst war ich wegen des Prozessors etwas skeptisch, da der i7 "nur" ein Dual-Core ist. Die Envy 15-j - Reihe hätte mir auch noch gut gefallen (diese werden mit richtigen Quad-Cores angeboten), aber da würde mir das optische Laufwerk fehlen und bei der nVidia GT-840m war Schluss.

Produktiv weiter arbeiten werde ich auf meinen Macs, aber irgendetwas musste mal wieder zum daddeln her, denn da sind die Macs etwas schwach auf der Brust.

Nun mal zu meinen Fragen:

Wirklich viele Informationen findet man im Netz ja über die Envy 15-k Modelle leider noch nicht... Abwehr was ich bisher rausgefunden habe ist das bei den verbauten 12GB RAM wohl Schluss sein soll?!? Finde ich seltsam, da ein 8 und ein 4 GB Riegel verbaut ist...

Des weiteren besitzt das Notebook ein SSD mit 256GB als M.2 Variante. Weiss jemand, da die anderen Modelle ja mit HDD ausgeliefert werden, ob sich eine solche noch nachrüsten lässt? Die M.2-SSD sollte ja meines Wissens nach ein Modul auf dem Mainboard sein...

Vielleicht besitzt von Euch ja schon jemand ein Notebook aus der Modellreihe und kann mir weiterhelfen ;-)

Vielen Dank schon mal :)
 

Ähnliche Themen

SSD's bei HP 15s-fq1009ng austauschen oder doch anderes HP Modell nehmen

Victus by HP 16 vs DELL Inspiron 16 Plus 7610

Ultrabook / Zenbook bis 700€ gesucht

Notebook Kauf bis 1250 Euro

Prozessor Upgrade HP Envy 15 k031ng

Oben