Dockingstation für E6400

Diskutiere Dockingstation für E6400 im Dell Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo alle zusammen! Bin seit wenigen wochen glücklicher Besitzer eines E6400 und bisher super zufrieden. Möchte meinen Desktop-PC damit...

  1. #1 gerschi, 19.01.2009
    gerschi

    gerschi Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell E6400
    Hallo alle zusammen!

    Bin seit wenigen wochen glücklicher Besitzer eines E6400 und bisher super zufrieden. Möchte meinen Desktop-PC damit vollständig ersetzen. Leistungsmäßig übertrumpft mein Laptop diesen.

    Als Dockingstation würde der Advanced E-Port-Replikator in Frage kommen. Ich lese überall, dass dieser einen S/P-Dif-Audioausgang hat. Weiß Jemand von euch, ob dieser die Signale elektrisch (also Digital Coax) oder optisch (somit Toslink) ausgibt??? Wenn ich DVDs abspiele möchte ich nämlich meine AV-Anlage mit Dolbydigital bzw. DTS versorgen können.

    Danke schomal!
    gerschi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 deuterianus, 19.01.2009
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Soweit ich weiß müsste doch beim optisch-digitalen Ausgang dauernd ein rotes Licht sichbar sein, oder?. Bei mir an der Advanced-E/Port ist auf jeden Fall nicht so. Im Zweifel ist der Anschluss der Dock auch nur der durchgeschleifte vom Notebook selbst, die sind also identisch.


    MFG
     
  4. #3 gerschi, 19.01.2009
    gerschi

    gerschi Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell E6400
    Und damit wären wir bei dem Problem, dass das Notebook keinen digitalen Audioausgang hat. Außer der Audioanteil im Displayport.
     
  5. #4 robert.wachtel, 19.01.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Der Hinweis sei gestattet, dass sämtliche Handbücher - also nicht nur für das Latitude sondern auch für die Docking-Stationen - online im Service-Bereich von Dell einsehbar/abrufbar sind.

    Darin werden Deine Fragen beantwortet.

    Übrigens: TOSLINK ist eine mögliche Anschlussart für optische (Audio-)Digitalverbindungen - es gibt durchaus andere.
     
  6. #5 gerschi, 19.01.2009
    gerschi

    gerschi Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell E6400
    Danke für den Hinweis. Hab direkt die Handbücher durchstöbert und siehe da: Gefunden hab ich GARNICHTS über eine S/P-DIF-Verbindung. Ich glaub, ich werd mich in den kommenden Tagen telefonisch bei Dell melden. Wenn ich schlauer bin, teile ich es euch mit.

    Dennoch sind weitere Antworten natürlich erwünscht ;)
     
  7. #6 robert.wachtel, 19.01.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Ich befürchte, die Handbücher haben Recht und Digitales Audio gibt es ausschliesslich über den Displayport...
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dockingstation für E6400

Die Seite wird geladen...

Dockingstation für E6400 - Ähnliche Themen

  1. Dell Latitude E6400 "Time-of-Day Clock Stopped"

    Dell Latitude E6400 "Time-of-Day Clock Stopped": Hallo. Leider hat mein Latitude E6400 irgendwie einen Macken. Es hat angefangen, das immer die Uhrzeit nicht mehr gepasst hat, darauf hin...
  2. Portables, stabiles und leistungsstarkes Arbeitsgerät mit Dockingstation

    Portables, stabiles und leistungsstarkes Arbeitsgerät mit Dockingstation: Ich bin auf der Suche nach einem Arbeitsnotebook + Dockingstation, das ich täglich mind. 8 Stunden nutzen möchte. Es sollte portabel und...
  3. Latitude Serie E6520 - zweiter Monitor an Dockingstation wird nicht mehr erkannt

    E6520 - zweiter Monitor an Dockingstation wird nicht mehr erkannt: Hallo, ich habe eine kleines Problem mit meinem E6520. Seit einigen Tagen wird der zweite Monitor an der Dockingstation vom Notebook nicht...