DVI und VGA gleichzeitig benutzen

Diskutiere DVI und VGA gleichzeitig benutzen im Notebook Technik Forum im Bereich Notebook Forum; Ich habe an meinem Notebook an DVI-D meinen TFT und an meinem VGA-Ausgang meinen Beamer angeschlossen.Das Display vom Notebook selbst wird...

  1. #1 satix500, 13.04.2008
    satix500

    satix500 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich habe an meinem Notebook an DVI-D meinen TFT und an meinem VGA-Ausgang meinen Beamer angeschlossen.Das Display vom Notebook selbst wird überhaupt nicht benutzt.Nun möchte ich:

    1. DVI-D (TFT) als Primären-Monitor
    und
    2. VGA (Beamer) als erweiterten Desktop.

    1 klappt wunderbar
    2 jedoch will nicht, weil der Beamer gar nicht als Anzeigegerät erscheint, nur das Display vom Notebook selbst.

    Die Grafikkarte ist von NVidia.Das Notebook - Acer 5520G.

    Hat jemand eine Idee???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 13.04.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Ich gehe mal davon aus, dass es nur möglich ist, das interne Display + entweder VGA oder DVI zu verwenden.
     
  4. #3 satix500, 13.04.2008
    satix500

    satix500 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das habe ich auch befürchtet.Vielleicht gibt es spezielle Programme, die das können, indem sie das Signal vom Notebook-Display auf VGA-Ausgang umleiten.
     
  5. #4 Schripsi, 13.04.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Da wäre mir bislang nichts bekannt. Ist an sich eine Grafkkartensache, was sie offenbar hardwaremäßig nicht kann.
     
  6. #5 Realsmasher, 13.04.2008
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    du hast nur 2 framebuffer und einer ist fix mit dem internen display verbunden.

    ergo : keine chance beide ausgänge gleichzeitig zu benutzen, außer vielleicht im clone modus, nicht aber im erweiterten.
     
  7. #6 satix500, 13.04.2008
    satix500

    satix500 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Der Clone-Modus würde zur Not auch gehen.Funzt eigentlich der Clone-Modus mit unterschiedlichen Auflösungen.TFT - 1920x1200. Beamer 1280x720 ???
     
  8. #7 Schripsi, 13.04.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Nein, der Klonmudus zeigt auf 2 Displays dasselbe Bild in der selben Auflösung.
     
  9. #8 Realsmasher, 13.04.2008
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    das zwar nicht, aber eventuell kannst du auch das 1920*1200 Bild an den beamer leiten und der rechnet es runter.

    Das musst du probieren.

    Aber wie schon gesagt : vielleicht funktioniert der clonemodus.

    Mit dem ati treiber den ich nutze geht das schon deswegen nicht, weil nur 2 slots für displays zu verfügung stehen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 satix500, 13.04.2008
    satix500

    satix500 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Der Beamer wird es ohne Probleme runterrechnen - also kein problem.Wie soll ich aber den Clone-Modus einstellen, wenn der Beamer in der Anzeige gar nicht erscheint.Ich könnte Clone mit dem Notebook-Display machen, aber mit Beamer- wie???
     
  12. #10 Schripsi, 13.04.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Du musst das interne Display + den VGA-Ausgang (da wird wohl dein Beamer dranhängen?) wählen. DVI + VGA gemeinsam geht ja net, haben wir oben festgestellt ...
     
Thema:

DVI und VGA gleichzeitig benutzen

Die Seite wird geladen...

DVI und VGA gleichzeitig benutzen - Ähnliche Themen

  1. Nvidia GraKa lässt sich nicht mehr benutzen und es bleibt bei der onboardGraka

    Nvidia GraKa lässt sich nicht mehr benutzen und es bleibt bei der onboardGraka: Ich habe bei meinem Asus X93SV letztes Jahr irgendwas deaktiviert, was ich als nicht nützlich und vielleicht sogar schädlich angesehen habe....
  2. Bildschirm geht nach Blitzschlag nicht mehr- Externer VGA Ausgang geht

    Bildschirm geht nach Blitzschlag nicht mehr- Externer VGA Ausgang geht: Hallo, an meinem X73T geht seit einem Blitzschlag der Bildschirm nicht mehr. Auch nach mehrmaligem Starten und Betätigen der "FN+F8"...
  3. VGA Grafikkarte auf richtige Graka umschalten

    VGA Grafikkarte auf richtige Graka umschalten: Howdy, Mein System: Acer Aspire 7745G Graka: ATI Mobility Radeon HD 5850 Folgendes Problem habe ich: Ich habe den neuesten Treiber...
  4. Virtuelle Anzeige beim benutzen von der Festhaltetaste

    Virtuelle Anzeige beim benutzen von der Festhaltetaste: Hallo, ich habe mir das Windows neu drauf machen lassen (Windows 7) und wollte wissen, wie ich die "virtuelle Anzeige" beim benutzen von z.B. der...