Elitebook 840 G1 Displayrahmen entfernen

Diskutiere Elitebook 840 G1 Displayrahmen entfernen im Hewlett Packard Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Guten Morgen,kann mir jemand sagen ob ich den Rahmen vorn vor dem Display entfernen kann ohne das komplette Display auszubauen?Grüße Peter

  1. quill

    quill Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten Morgen,kann mir jemand sagen ob ich den Rahmen vorn vor dem Display entfernen kann ohne das komplette Display auszubauen?Grüße Peter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zwergnase, 18.06.2015
    zwergnase

    zwergnase Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    upper austria
    anleitung gibts hier:
    da sind üblicherweise kleine gummistöpsel über den schrauben, die man mit einem kleinen schraubenzieher raushebeln kann.
    den rahmen selber dann am besten mit einer alten kreditkarte oder ähnlichem (kein metall) auseinanderklicken und rundum lösen. fertig!
     
  4. quill

    quill Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Nee,bei diesem sind keine Schrauben,das wird am Rand vorsichtig gelöst.Es geht mir darum ob ich den Rahmen ohne das Display auszubauen lösen kann.Ich weiss nicht wie ich das Display ab bekomme.
     
  5. #4 zwergnase, 18.06.2015
    zwergnase

    zwergnase Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    upper austria
    du hast aber schon fig.1 meines geposteten links gesehen?
    anhand der pfeile sieht man, in welcher reihenfolge man vorgeht.

    in der fortsetzung weiter unten im dokument sieht man den ausbau des gesamten displays.
     
  6. quill

    quill Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    OK aber ich habe den Rahmen schon rundum gelöst,bekomme ihn aber nicht runter weil er irgendwo unten hängt
     
  7. #6 zwergnase, 18.06.2015
    zwergnase

    zwergnase Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    upper austria
    meiner erfahrung nach gehts am besten so, dass man die plastikkarte dort, wo man am weitesten reinkommt, einschiebt, und dann in pfeilrichtung schiebt/zieht. man sollte dann ein klick nach dem anderen hören, wo die abdeckung "ausklickt".
    wenn man das behutsam rundum macht, kann nichts kaputt gehen!
     
  8. quill

    quill Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Gut,ich habe den Rahmen schon rundum gelöst,ich bekomme ihn allerdings nicht über die Scharniere gehoben.
     
  9. #8 zwergnase, 18.06.2015
    zwergnase

    zwergnase Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    upper austria
    du musst das display 180° öffnen, dann kannst du den rahmen nach oben abheben.
    hier auf seite 67 ff (soferne es ein "non-touch" ist) findest du eine step-by-step anleitung.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. quill

    quill Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    HI,danke,ich habe mir das mal auf Seite 67 angesehen.Das Problem ist nur das sich das Display nicht so weit nach unten klappen lässt.180° sind nicht drin.
     
  12. #10 zwergnase, 18.06.2015
    zwergnase

    zwergnase Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    upper austria
    na ja, dann mach es halt so weit nach hinten, wie es geht, und hebe den rahmen ab wie beschrieben.
    müßte bei display-öffnung von ca. 135° genauso möglich sein!
     
Thema:

Elitebook 840 G1 Displayrahmen entfernen

Die Seite wird geladen...

Elitebook 840 G1 Displayrahmen entfernen - Ähnliche Themen

  1. Latitude Serie e6230: SIM-Karte sitzt zu tief, kann sie nicht mehr entfernen

    e6230: SIM-Karte sitzt zu tief, kann sie nicht mehr entfernen: In meinem e6230 ging die SIM-Karte beim Einschieben so tief rein, dass ich sie nicht mehr entfernen kann. Es gibt da wohl keine Federvorrichtung,...
  2. EliteBook 8560 Partitionen ändern

    EliteBook 8560 Partitionen ändern: Hallo @all, habe heute die interne HD 320 GB gegen eine 500GB SSd getauscht. Es läuft soweit alles, jedoch möchte ich die Partitionen ändern....
  3. EliteBook 840 G3 vs ThinkPad T460

    EliteBook 840 G3 vs ThinkPad T460: Deine Meinung ist gefragt: EliteBook 840 G3 vs ThinkPad T460 Hallo NotebookForum Gemeinde, ich stehe vor der Wahl zwischen dem EliteBook 840...