Elitebook 8530p fährt nicht hoch

Diskutiere Elitebook 8530p fährt nicht hoch im Hewlett Packard Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo, habe folgendes Problem und möchte dringend um Hilfe bitten! Mein Notebook stürzt beim Hochfahren ab. Beim Anhalten des Bluescreen kommt...

  1. Carie

    Carie Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo, habe folgendes Problem und möchte dringend um Hilfe bitten!

    Mein Notebook stürzt beim Hochfahren ab. Beim Anhalten des Bluescreen kommt diese Meldung:

    "Überprüfen Sie den Computer auf Viren. Entfernen sie alle neu installierten Fresplatten bzw. Festplattencontroller.
    Stellen sie sicher, dass die Festplatte richtig kufiguriert und beendet ist.
    Führen Sie CHKDSK /F aus, um festzustellen, ob die Festplatte beschädigt ist, und staren sie anschließend den Computer erneut.
    Technische Information:
    ***STOP: 0x0000007B (0xF78AE524, 0xC0000034, 0x00000000, 0x00000000)"

    Es hängt bestimmt damit zusammen, dass ich kurz zuvor über HP Credential Manager bei den Festplatten die Einstellung im BIOS auf RAID geändert habe. Danach habe ich noch SP3 installiert und das Ding runtergefahren.
    Beim Neustart taucht dann das genannte Problem auf.
    Ich weiß mit dem Bluescreentip nix anzufangen.

    Schon mal vielen Dank für Tipps! Carie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 04.05.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    kannst Du diese Einstellung im BIOS nicht rückgängig machen ?
     
  4. #3 maxxster, 04.05.2009
    maxxster

    maxxster Forum Freak

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Elitebook 6930p
    Nach meiner Erfahrung hilft in dem Fall nur die Neuinstallation von Windows XP - spare Dir die Zeit für die weitere Fehlersuche.

    Von daher hoffe ich, dass Du alle wichtigen Daten auf separaten Partitionen gespeichert hast - und nicht auf der Systempartition.
    (Ansonsten mit z.B. Knoppix von CD starten und alle wichtigen Daten auf eine externe USB-Festplatte sichern.)

    Viel Erfolg!
     
  5. Carie

    Carie Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Doch, bestimmt.
    Wie rufe ich denn das BIOS während des Bootvorganges auf?
    Und bestimmt gibt es doch dann eine Befehlszeile, um das von RAID wieder auf Normal zuändern, oder?

    Danke schonmal!
     
  6. #5 2k5.lexi, 05.05.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    F2, Entf, F1, F10 sind so die üblichen Verdächtigen...
     
  7. #6 Brunolp12, 05.05.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ... und drücken, bevor von Platte geladen wird (also ziemlich bald nach dem Einschalten)
     
  8. Carie

    Carie Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    So, ich hab über BIOS von RAID auf AHCI umgestellt und konnte dann im abgesicherten Modus starten. Lasse gerade den Systemwiederherstellungspunkt von letzter Woche laufen... mal sehen...

    OKIDOKI sieht gut aus. YUUHHUU.
    Mein erstes großes PC-Problem gelöst! Vielen Dank allen Helfern!
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Carie

    Carie Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Generelle Frage: Ich habe nur eine Festplatte (C:) onboard. Darauf sind ,denke ich, System und Daten. Also wohl keine Partitionen.

    Welche Partitionierung ist sinnvoll, warum überhaupt und geht das nachträglich, oder muß ich alles formatieren und XP und alle Treiber und Programme neu installieren???
    Vielen Dank für Tipps
     
  11. #9 2k5.lexi, 05.05.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Es gibts tools wie z.B. partition Magic - diese können auch partitionen erstellen und diese bereiche aus vorhandenen PArtitionen nehmen.

    Ich sehe im Partitionieren von Festplatten nur dann einen Sinn, wenn z.B. verschiedene Betriebssysteme laufen sollen (z.B. Mein Arbeitsnotebook ein XP-System für das Firmennetzwerk und eines für draussen auf der Baustelle)

    Ansonsten reicht auch ein Selbsterstelltes Schema in irgendeinem Ordner, z.B. eigene Dateien.
     
Thema: Elitebook 8530p fährt nicht hoch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schema elitebook 8530p

    ,
  2. elitebook hp laptop 8530p startet nicht

    ,
  3. bios hp elitebook 8530p einstellungen

Die Seite wird geladen...

Elitebook 8530p fährt nicht hoch - Ähnliche Themen

  1. Fährt nicht mehr hoch!

    Fährt nicht mehr hoch!: Hallo! Ich habe eben das Hilfsprogramm für Windows 10 heruntergeladen, nach dem beenden des herunterladens fuhr der Laptop einfach runter. Als er...
  2. hilfe!!! mein vaio pcg 6121 fährt nicht mehr hoch1!M

    hilfe!!! mein vaio pcg 6121 fährt nicht mehr hoch1!M: Ich hoffe dass hier jemand mir helfen kann, mein Vaio will nicht mehr hoch fahren. Bzw. er startet nicht mehr, ich kann ihn nur noch einschalten....
  3. Samsung NP350E7C Fährt hoch aber kein Bild

    Samsung NP350E7C Fährt hoch aber kein Bild: Hallo Ich habe da ein Problem mit meinem Laptop. Ich habe im Bios die Boot Reihenfolge geändert da ich auf das Gerät Windows 7 einspielen möchte....