Extern auf Router zugreifen geglückt, aber problem

Diskutiere Extern auf Router zugreifen geglückt, aber problem im Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen Forum im Bereich Community; Hallo! Ich habe einen Server, mit dem ich über eine Domain zugreifen kann. Es funktioniert ja sehr gut. Ich kann via http auf den Server...

  1. #1 Sykwitit, 04.01.2011
    Sykwitit

    Sykwitit Forum Master

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    Acer TM432LC | Sony VAIO FE11M
    Hallo!

    Ich habe einen Server, mit dem ich über eine Domain zugreifen kann. Es funktioniert ja sehr gut.

    Ich kann via http auf den Server zugreifen, doch wenn ich https angebe, dann gelange ich direkt zum Router, was ich nicht möchte. Ich möchte eher.. https://www.domain.at:80 auf den Router zugreifen.

    Doch ab und zu komme ich egal ob http oder https nur auf den Router und nicht mehr auf den Server. Nur wenn ich einen Bestimmten Port wähle, dann komme ich noch auf ein Webinterface eines Programmes auf dem Server.

    Was muss ich beim Router einstellen, damit ich egal ob http oder https nur mehr auf den Server komme und per Port auf den Router?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 04.01.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Welchen Router hast du?
     
  4. #3 Sykwitit, 04.01.2011
    Sykwitit

    Sykwitit Forum Master

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    Acer TM432LC | Sony VAIO FE11M
    Linksys WRT320N 1.0.04
     
  5. #4 Mad-Dan, 04.01.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Ok, dann bin ich raus.
    Sorry!
    Wobei so als idee, kannst du die ip deines servers nicht in den Router kloppen?
     
  6. #5 Sykwitit, 04.01.2011
    Sykwitit

    Sykwitit Forum Master

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    Acer TM432LC | Sony VAIO FE11M
    Hmm..so jetzt gehts wieder :eek:

    Aber halt auch nur
    http = router
    https = server

    Mir fehlt jetzt noch, dass ich über den Port auf den Router kann..

    Ich hab die IP des Servers in den Router eingetragen und einen Port für ein Programm freigegebn und es geht ja auch wunderbar.
    Nur möchte ich auch den Router extern noch via https und Port zugreifen
     
  7. #6 Brunolp12, 04.01.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    wenn mich nicht alles täuscht, dann ist https nicht nur ein anderes Protokoll, sondern auch zugleich ein anderer Port: http ist normalerweise 80 oder 8080 ... 80xy, https oft uf 443.
    Ich denke, daß dein Problem eher was mit den Ports als mit den Protokollen zu tun hat.
     
  8. #7 Sykwitit, 04.01.2011
    Sykwitit

    Sykwitit Forum Master

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    Acer TM432LC | Sony VAIO FE11M
    Stimmt hast recht!!

    Aber früher, bevor ich es verpfuscht habe, gingen beide auf den Server, dann wollte ich ja via Port auf den Router extern zugreifen. und nun hab ich dieses Schlamassel^^

    Hab im prinzip nur das in den Port einstellungen
    [​IMG]
     
  9. #8 ThomasN, 05.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2011
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Wenn du in der Router Konfiguration auf HTTPS umstellst (nur für den Router), dann läuft die Kommunikation über den SSL Port 443 (sofern nicht anders konfiguriert). Wenn in der URL HTTPS steht, setzt der Browser also automatisch die Anfrage auf 443.

    Mach mal ein Port Forwarding auf deinen internen Server von 8443 auf 8090. Dann müsste dein Server über https verfügbar sein und zwar mit:
    https://DeinDnsKürzel:8443.
    Dann setzt der Router alle Anfragen von 8443 auf deine interne IP-Adresse:8090 um (bei dir also die .103).

    Zumindest laut meiner Theorie müsste das so gehen :D
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Sykwitit, 05.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2011
    Sykwitit

    Sykwitit Forum Master

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    Acer TM432LC | Sony VAIO FE11M
    Hm..habs nicht hinbekommen.

    Hab den Router resettet und es nochmals konfiguriert und es geht jetzt tadellos.

    :8090 Server
    :8080 Router

    Noch ne Frage:
    Ich möchte noch gerne, WOL übers Internet aktivieren.
    Übers LAN geht es schon hervorragend. Nur wie kann ich dieses Magic Packet ans NAS schicken? Port hätte ich 80 genommen. Ich glaub das Packet kommt nur bis zum Router ran und dann weis er nicht weiter...

    Aufbau des Netzwerks ist so:
    Internet - Router - NAS

    edit:
    kann es sein, wenn das NAS off ist, dass ich nur mehr auf den Router kann und mein Router diese "einstellung" speichert. Erst einige Zeit später kann ich wieder auf den Server zugreifen?
     
  12. #10 ThomasN, 05.01.2011
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
Thema:

Extern auf Router zugreifen geglückt, aber problem

Die Seite wird geladen...

Extern auf Router zugreifen geglückt, aber problem - Ähnliche Themen

  1. USB Problem? Treiber? HILFE

    USB Problem? Treiber? HILFE: fehlercode 43, unbekanntes gerät... neuer screenshot !! bitte ansehen, neuer Fehkercode 411 !!
  2. Das Problem der Toshiba PA3534U-1BRS

    Das Problem der Toshiba PA3534U-1BRS: Hallo Leute, ich hatte weiter vorne ja schon mal davon berichtet, dass in mein 2012er MBP schon der dritte Akku werkelt, da die Teile immer...
  3. R60 kein Bild auf internem Monitor, extern aber alles gut

    R60 kein Bild auf internem Monitor, extern aber alles gut: Hallo zusammen, mein guter alter R60 hatte ganz plötzlich kein Bild mehr auf dem integrierten Monitor. Nur die Hindergrundbeleuchtung...
  4. Externe Festplatte Problem

    Externe Festplatte Problem: Hallo liebe Foris, habe eine externe Festplatte und sie hat auch bisher immer funktioniert sie ist mir dann ca. aus einer Höhe von 80 cm runter...