externe HDD will nicht laufen :(

Diskutiere externe HDD will nicht laufen :( im Allgemeine Softwarethemen Forum im Bereich Sonstige Themen; hallo, habe eine externe hdd von medion (schon etwas älter, 3,5", 250GB) ein freund von mir hat bei den partitionen irgendetwas verpfuscht...

  1. cisse

    cisse Forum Freak

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba A200-13T
    hallo,

    habe eine externe hdd von medion (schon etwas älter, 3,5", 250GB)

    ein freund von mir hat bei den partitionen irgendetwas verpfuscht und jetzt läuft nix mehr :(

    ich schließe die festplatte mit original-netzteil und original kabel en meinen pc.
    das gerät wird kurz erkannt.
    im infoberech steht, dass die treiber für das externe gerät gerade installiert werden.
    die meldung im infobereich wechselt und es steht da, dass es bei der installation einen fehler gegeben hat und das gerät möglicherweise nicht zur verwendung steht.
    im explorer wird die platte natürlich auch nicht angezeigt.
    in der datenträgerverwaltung sowieso in partition-manager-programmen wird die platte ebenfalls nicht angezeigt. :mad:

    nur im hardware-manager unter usb-geräten gibt es einen punkt, der mit einem gelben rufzeichen versehen ist. dabei dürfte es sich wohl um die externe platte handeln. im hardware-manager kann ich nichts machen. treiber-deinstallation, neue treiber suche etc. funzt alles nichts.

    das ganze hab ich auf einem pc und einem notebook geprüft. dürfte mit passiven usb-hubs also nichts zu tun haben.

    sollte noch wer fragen haben, einfach schreiben.
    ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.
    danke im voraus

    mfg cisse
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zwergnase, 26.03.2009
    zwergnase

    zwergnase Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    upper austria
    is was wichtiges drauf?
    ansonsten würd ich neu formatieren versuchen z.b. mit gparted.
     
  4. cisse

    cisse Forum Freak

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba A200-13T
    ne,
    es ist absolut nichts wichtiges drauf. eine formatierung wäre mir völlig egal.
    das problem ist nur, dass der pc die platte überhaupt nicht erkennt.
    sie wird nicht mal in der datenträgerverwaltung von windows angezeigt.
    kann gparted auf so ein medium zugreifen?

    mfg
     
  5. #4 zwergnase, 26.03.2009
    zwergnase

    zwergnase Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    upper austria
    funktioniert so:
    download z.b. hier:
    GParted Live (ISO-Image) - Download - CHIP Online

    du brennst dir damit eine bootable disc, startest von dieser disc (nicht von der festplatte, ev. musst du das im bios umstellen) und kannst dir alle partitionen deiner festplatten ansehen (vorsicht: und auch verändern!)
    wenn du dir sicher bist, die usb-platte gefunden zu haben, dann partition löschen und neu formatieren. dieses tool liest viel mehr partitionen (auch beschädigte) wie windows.
    mit windows gehts klarerweise nicht, wenn sie nicht erkannt wird!
    viel erfolg.
     
  6. cisse

    cisse Forum Freak

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba A200-13T
    hast du vl. ne alternative auf lager?
    ich bin nicht so geübt beim herumspielen im bios.
    hab echt angst, dass mir was abkacken könnte.
    aber ich werd wohl den mut zusammennehmen und das ganze versuchen.
    danke für den tipp ;)

    mfg
     
  7. #6 zwergnase, 26.03.2009
    zwergnase

    zwergnase Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    upper austria
    klar, die alternative ist, du überläßt das jemand von deinen bekannten, der sich damit schon auskennt. die umstellung (falls es umgestellt werden muss im bios) ist da das kleinere problem, da sehe ich mit gparted schon eher schwierigkeiten.

    vll. einen bekannten oder ein computershop/-werkstätte in der nähe, der es machen könnte?
     
  8. cisse

    cisse Forum Freak

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba A200-13T
    nun ja
    ich werds dann wohl trotzdem selbst versuchen.
    also mein bios ist fjedn fall so eingestellt, dass ich von einer cd starten kann.
    muss beim start nur irgendwas drücken. ich glaub F12 oder so. dann kommt ein kleines menü, wo ich auswählen kann, von welchem medium ich starten will.
    dann hoffe ich, dass ich in das programm gparted komme und dort die partion vernichten kann. ich hab die genaue größe meiner internen partition im kopf. die größe der externen hab ich auch grob im kopf, damit ich die beiden unterscheiden kann. dann werd ich ein wenig lesen und sollte alles schief laufen, werd ich einfach mit escape abbrechen. so hab ich mir das vorgestellt :)
    stell ich mir das zu einfach vor oder geht es in etwa so?
    ich bin im bios etc. vl. nicht so geübt, weil man solche sachen eher weniger braucht, aber ein kompletter noob bin ich auch nicht. ich glaube, ich kann mir das zutrauen. was meinst du dazu?
    mfg
     
  9. #8 ThomasN, 26.03.2009
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    wenn du die Platte an nen anderen Rechner angeschlossen hast und da das gleiche Problem war, is es doch sehr unwahrscheinlich dass der Rechner ein Problem hat.

    Von dem her glaub ich nicht dass dir die gparted Variante was bringt.

    Bau mal die Platte aus und steck sie so in den Desktop Rechner.
    Dann siehst ob die Platte was hat oder der USB-Controller im Gehäuse.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. cisse

    cisse Forum Freak

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba A200-13T
    hab leider nicht die möglichkeit, die platte in einem desktop rechner einzubauen. ein zweites 3,5" gehäuse zum testen hab ich leider auch nicht. deshalb werd ich versuchen die platte mit gparted zu "reanimieren". ich check das progz einfach mal aus und schau, ob die platte angezeigt wird. wenn gparted auch nix erkennt, kann ich nix machen!
    ich glaube nämlich, dass die platte rein technisch gesehen in ordnung ist. mein freund meinte nämlich, er hätte beim partitionieren irgendetwas verbockt.
    mfg
     
  12. cisse

    cisse Forum Freak

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba A200-13T
    so, es gibt neuigkeiten.
    habe die ext. hdd angeschlossen. beim starten des pcs von der cd (gparted) gebootet usw.
    wollte bei devices zwischen interner und externer hd wechseln, aber es hat mir nur die interne angezeigt. sprich: auch gparted erkennt die externe hdd nicht!
    hat noch jemand eine idee? mittlerweile find ich es fast schon spannend, weil so etwas ist mir noch nie untergekommen.

    danke im voraus
    mfg cisse
     
Thema:

externe HDD will nicht laufen :(

Die Seite wird geladen...

externe HDD will nicht laufen :( - Ähnliche Themen

  1. Nur auf externen Bildschirm

    Nur auf externen Bildschirm: Hallo, mein Acer Laptop geht nur über einen externen Bildschirm, da mich daß kaputte Display gestört hat, hab ich alles abgeschraubt, hab vollen...
  2. Externe Festplatte Problem

    Externe Festplatte Problem: Hallo liebe Foris, habe eine externe Festplatte und sie hat auch bisher immer funktioniert sie ist mir dann ca. aus einer Höhe von 80 cm runter...
  3. Notebook nur mit SSD, ohne SSD oder beides SSD+HDD?

    Notebook nur mit SSD, ohne SSD oder beides SSD+HDD?: Hallo zusammen, ich möchte mir ein Multimedia Notebook kaufen und sollte auch einigermaßen gut. Kein Gamer Gerät, aber schon z.B. eine Geforce...
  4. HDD und Laufwerk bei T60 und R60

    HDD und Laufwerk bei T60 und R60: Hallo Passt das Laufwerk und die HDD aus dem R60 beim T60? MfG