FE31Z-Lüfter dreht ständig!

Diskutiere FE31Z-Lüfter dreht ständig! im Sony VAIO Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallohallo! Hab seit ca. 2 monaten das 31Z und bin mehr als zufrieden damit. Leider dreht erst seit gestern der Lüfter STÄNDIG!! ist zwar nicht...

  1. #1 dude, 11.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2006
    dude

    dude Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Gericom Hummer, yeeahhh...
    Hallohallo!

    Hab seit ca. 2 monaten das 31Z und bin mehr als zufrieden damit.
    Leider dreht erst seit gestern der Lüfter STÄNDIG!! ist zwar nicht besonders laut, aber ich hab keine ahnung wie das sein kann, da er vorher doch wirklich nur selten angesprungen ist. Hab keine Bios-Update o.ä. gemacht, aber vor kurzem eine Linux-Distri parallel zu XP installiert. kann mir aber nicht vorstellen dass es daran liegen kann, oder? Der Lüfter läuft unter beiden Systemen immer.

    Kann mir viell. jemand einen Rat geben?

    PS: weil das ja ein heisses Thema in diesem forum ist - festplattenklackern hab ich nicht.

    edit: CPU-Temperatur liegt derzeit bei 34° Celsius.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Darkshadow, 11.12.2006
    Darkshadow

    Darkshadow Forum Master

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VGN-FE28H
    puste mal vorsichtig in die lüfterschächte, es kann staub sich gesammelt haben. Wenn er sich in einer staubigen umgebung befindet, gaht das richtig fix mit verstauben. aber bitte ohne speichel durch pusten :)
     
  4. #3 dude, 11.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2006
    dude

    dude Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Gericom Hummer, yeeahhh...
    hab ich gemacht, bringt leider nix. ausserdem ist das book wie gesagt erst 2 monate alt und wurde 3 oder 4 mal NICHT auf meinem schreibtisch betreiben. und in einem kohlebergwerk wohn ich auch nicht.... ;)
    hab mich aber grade durch die vaio-hilfe durchgeklickt und mir is aufgefallen dass der "VAIO Power Management Viewer" bei mir nicht installiert ist. ich weiss aber nicht ob der jemals installiert war, bei den vielen tools die sony mitschickt. jedenfalls lad ich gerade das package runter und werds mir installieren...

    edit: hab im everst grad folgendes gefunden:
    Multi CPU:
    CPU #0 Intel(R) Core(TM)2 CPU T5600 @ 1.83GHz, 1828 MHz
    CPU #1 Intel(R) Core(TM)2 CPU T5600 @ 1.83GHz, 1828 MHz

    CPU Auslastung:
    CPU #1 / Core #1 / HTT Unit #1 0 %
    CPU #1 / Core #1 / HTT Unit #2 100 %

    ist das normal dass ein cpu.kern mit 100% prozent ausgelastet ist und der andere garnet?
     
  5. dude

    dude Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Gericom Hummer, yeeahhh...
    oh gott, jetz seh ichs erst - der leerlaufprozess und "VzCdbSvc.exe" benötigen zusammen 60% CPU-Auslastung!!!

    ohgott ohgott, was kanns da haben?
     
  6. #5 Riddick73, 11.12.2006
    Riddick73

    Riddick73 Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zeitz
    Mein Notebook:
    Cyber System Q17
    Wenn du keine großen Aufwendungen laufen hast,ist das auf keinen Fall normal das ein Kern 100% Auslastung hat !!
     
  7. #6 Riddick73, 11.12.2006
    Riddick73

    Riddick73 Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zeitz
    Mein Notebook:
    Cyber System Q17
    Keine Ahnung,aber schau mal HIER !!
     
  8. #7 4eversr, 11.12.2006
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Wenn alles perfekt läuft sollte der Leerlaufprozess sogar 100% Systemlast haben ;)
    Der Leerlaufprozess gibt nämlich an, wieivel Prozent CPU-Leistung momentan nicht gebraucht werden und im Leerlauf sind. eine hohe zahl beim Leerlaufprozess ist also spitze ;)
     
  9. dude

    dude Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Gericom Hummer, yeeahhh...
    aaaahhh, verstehe. der andere prozess hat ca.13% auslastung gehabt, viell. ein update oder so...
    jedenfalls bin ich in den energieoptionen jetz auf standard widerherstellen gegangen und hab neu gestartet. dann bin ich einige minuten auf dem anmeldeschrim geblieben, da hat der lüfter nicht gedreht. dann angemeldet und jetz hauts glaub ich wieder hin.

    ohne last leerlaufprozess 96-100%, cpu 57° celsius.
    keine ahnung, viell. hab ich irgendwas bei den energieoptionen verstellt. jedenfalls danke für die schnelle und kompetente hilfe an euch alle!!!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Thorsten, 11.12.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    ...dennoch würde ich die Datei VzCdbSvc.exe mit Hilfe des Taskmanagers im Auge behalten.

    Thorsten
     
  12. dude

    dude Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Gericom Hummer, yeeahhh...
    so, bin jetz einige zeit drangeblieben und anscheinend hat der Prozess "VzCdbSvc.exe" wirklich irgendwas...
    ich hab IMMER bei diesem Prozess eine CPU-Auslastung zwischen 25 und 40%. Das kann dich nicht normal sein, oder?
    ich hab die Datei gesucht und sie unter
    "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Sony Shared\VAIO Entertainment Platform\VzCdb" gefunden.
    Virenscanner (avira) erkennt nix. Hat viell. jemand schon mal dieses Problem gehabt bzw. weiß jemand eine Lösung?

    Danke!
     
Thema:

FE31Z-Lüfter dreht ständig!

Die Seite wird geladen...

FE31Z-Lüfter dreht ständig! - Ähnliche Themen

  1. Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus

    Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus: Habe hier ein Lenovo Notebook 15", welches ca. 4 Jahre alt ist (Neukauf). Es steht immer am selben Platz, hat extra dicke Zusatzfüße verpasst...
  2. Huawei Matebook X - Fast randloses Display und ohne Lüfter

    Huawei Matebook X - Fast randloses Display und ohne Lüfter: Huawei hat am Dienstag das neue Huawei Matebook X vorgestellt. Kein 2-in-1 Gerät mehr, sondern ein klassisches Notebook mit einem fast randlosem...
  3. Samsung J3 ständig interner Speicher voll

    Samsung J3 ständig interner Speicher voll: Hallo zusammen. Unsere Tochter hat ein Samsung J3. Ständig kommt die Meldung, dass der interne Speicher voll ist. Wir haben schon eine SD-Karte...