FS285M Lüfter läuft immer!!!

P

Pizza

Forum Benutzer
12825

Hallo Leute, seit gestern läuft mein Lüfter permanent mit!!! Ganz ganz ganz leise zwar, hört man nur wenn ich mit dem Ohr ans Laptop gehe, aber er läuft. Hat er vorher nie gemacht. Habe alles schon probiert, mit CHC, ohne Sony Power management. Dann ohne CHC aber mit Sony Power Management. USW... Was kann das sein? Der nahe hitze Tot? Obwohl er gar nicht heiß wird, und ich kaum eine anwendung laufen habe. Die CPU hat immer so um die 46 Grad und trotzdem läuft er. Komisch ist auch, das die CPU unter Arbeitsplatz/Eigenschaften immer 1.73 GHZ anzeigt, obwohl ich im Power Management CPU Optionen anpassend gewählt habe. CHC zeigt hingegen immer so um die 800 GHZ an. Was stimmt denn nun?
 
7

7ven

Forum Freak
12835

Also, dass der Lüfter permanent mitläuft, ist eigentlich nicht tragisch. Wenn er sogar so leise ist, dass du mit dem Ohr an das Gerät gehen musst, dürfte es kein technisch relevantes Problem darstellen. Und 45°C für eine CPU sind durchaus akzeptabel. Ab 50°C wirds jedoch gefährlich.
Das mit den 800MHz kann ich nicht genauer erläutern. Vermute mal unter der Systemsteuerung wird immer der Prozessor und nicht der aktuelle Takt eingeblendet...

Gruß
7ven
 
T

taze57

Forum Newbie
12842

Also ich habe das Problem auch das der lüfter einfach läuft!!
bei mir ist es aber erst seit ich CHC instaliert habe!!
Aber durch eine deistallation und durch einen systemwiederherstellungspunkt zu früheren zeiten, will der lüfter nicht aufhören zu laufen?

wer weiß da rat oder kann man irgendwo einstellen wann der lüfter anfangen soll zu laufen!!

Gruß daniel

PS: wie lange halten eure Akkus vom VGN-FS285M


editiert von: taze57, 06.09.2005, 21:29 Uhr
 
stausi

stausi

Forum Master
12848

Ab 50°C wirds jedoch gefährlich.

Glaubst du das wirklich, was du sagst? Bei etwas ueber 90C bremst sich die CPU selber aus und die kritische Temparatur ist erst bei ca. 99C erreicht. Normalerweise faehrt der CPU dann von selbst runter.
Mein FS hat mit CHC auch ungefaehr 45-46C im nomalen Officebetrieb bei 800Mhz, wenn aber Leistung gefordert wurde dann ging es auch schon mal auf 63-64C rauf und der Luefter war gut wahrnehmbar. Verglichen mit einem P4M war das aber immer noch sehr leise. Irgendwie kapier ich es nicht, man moechte moeglichst viel Leistung haben, am Besten noch ne Powergrafikkarte und stoert sich dann an jeden kleinsten Geraeusch. Wenn man den Luefter mehr hoert, dann nervt man sich am Rauschen der Festplatte.

Zur Akkulaufzeit, mit dem P-M730 im FS195 kam bei reduzierten Takt der Grafikkarte und CHC (war bei mir stabil mit 0.7V) und Display auf +3 auf 2h15min. Ohne die Optimierung waren es knapp 2h. Mit dem Powerakku waren es optimiert etwas ueber 3.5h. Die einfachste Regel zum Stromsparen lautet immer noch Displayhelligkeit runterregeln.

Gruss,
Martin

editiert von: stausi, 06.09.2005, 23:36 Uhr
 
T

Thorsten

Ultimate Member
12851

HI,

zuerst dachte ich, dass dein Sensor der CPU Temperatur falsche Werte liefert.
Aber wenn die CPU "nur" ca. 40° warm wird, brauchst du dir keine Gedanken machen. Derzeit hab ich 41° und surfe. Wenn ich mit dem Ohr zum Bereich des Lüfters gehe höre ich auch ein leichtes säuseln. Dies sollte wohl so sein, damit kein Hitzestau entsteht und die Abwärme nach aussen transportiert wird.
Würde mir darüber keine Gedanken machen.

Die falsche Anzeige in der Systemwiederherstellung verstehe ich aber nicht, normal sollte CHC und Systemanzeige die gleiche Taktverfrequenz anzeigen.

Thorsten
 
T

taze57

Forum Newbie
12856

Mal ne frage, wo haste den den Power Akku her und wie teuer war der?
Mein Noti ist bei 1,73 52 grad war! ohne zugriff!!! Das ist OK!!

Zu dem Lüfter ist das normal, dass der fast die ganze zeit läuft?
Wie ist das bei euch!
Hab was von altem Model gelesen? Wie bekomme ich das raus ob es ein altes ist??
Hoffe es nicht ist gerade mal 10 tage alt!

editiert von: taze57, 07.09.2005, 00:31 Uhr
 
stausi

stausi

Forum Master
12866

Hallo, den Powerakku habe ich von Sonyshop. War da im Januar mal ne Aktion und man konnte ihn zum gleichen Preis kaufen wie den normalen und da ich mich dazumal auf das FS festgelegt hatte, das erst im Februar rauskam, habe ich halt zugegriffen ;o) . Mittlerweile gibt es auch Nachbauten fuer 100-150 Euro, wie gut die sind, weiss ich aber nicht. Vielleicht hat hier jemand im Forum einen, darueber gesprochen wurde schon oft.

Der Luefter ging bei mir bei ungefaehr 42/43C, aus geht er aber erst wenn die Temp wieder bei 37/38C angelangt ist (konnte man im Winter draussen schoen testen). Das natuerlich alles beim 800Mhz. Bei maximaler Taktung ging hatte ich zw. 54 und 64C, je nach Belastung. Ist also voellig okay wenn du 52C im Idlemodus hast.

Es gibt nur ein FS285M und die sind alle gleich.

Gruss,
Martin
 
T

Thorsten

Ultimate Member
12872

HI,

ich kann Stausi nur Recht geben.
Deine Temperaturen sind ok, auch das Ansprechen des Lüfters.
Denke mal, dass du jetzt erst das Notebook mit anderen Augen siehst - so ging es mir.
Ich war anfangs davon angetan, neues Gerät, neue Technik.
Nachdem alles getestet wurde, hab mich mehr damit beschäftigt - und dann sieht man auch Nachteile:

Nachbau Akkus sind günstiger, sollen aber von der Lebenszeit mit den Sony Akkus gleichzusetzen sein. Ist in etwa so vergleichbar wie bei den Handys - es gibt Hersteller Akkus und günstige Nachbauten.

Thorsten

P.S. vielleicht bringt Sony wieder eine Aktion, dann würde ich persönlich auch zuschlagen.
 
G

GTSport

Forum Benutzer
12874

An dem PowerAkku wäre ich auch sehr interssiert, aber die 399¤ von Sony sind ja mal eine Frechheit. vielleicht kommt so eine Aktion mal wieder, dass er nur noch 199¤ kostet. Da würde ich sofort zuschlagen.

Bei meinem 1,86GHz (295XP) ist es so, dass er ca. 5 Minuten ganz ohne Lüfter läuft. Dann springt er kurz an und läuft ca. 5 Sekunden auf volle Power und wird dann leise und läuft weiter. In normaler Umgebung (Büro, FH, Uni, draussen...) nimmt man ihn kaum war. Wenn man aber Nachts alleine davor sitzt hört man ihn schon.
 
T

Thorsten

Ultimate Member
12876

Stausi,

der Zusatzakku im Vergleich zum Standardakku:
wieviel schwerer und grösser ist dieser?
Fand bei Sony keine Daten des Standardakkus, vielleicht kannst du mir weiterhelfen.

Thorsten
 
G

GTSport

Forum Benutzer
12883

Schau mal in dem Vaio Onlineshop von Sony nach.
Der Powerakku wiegt um einiges mehr ( ca. 400g) und ist auch größer.
 
T

Thorsten

Ultimate Member
12884

HI,

die Daten von Sony hab ich, wie bereits geschrieben, gefunden.
Nur weiss ich die Daten des Standard Akkus nicht - Gewicht und Masse.
Daher meine Frage um zu wissen, wie gross der Unterschied ist.

Thorsten
 
G

GTSport

Forum Benutzer
12885

Die Daten von dem Standardakku stehen da auch.

Normal:
Lithium-Ion Akku
Akkubetriebsdauer: je nach Modell 2 bis 5,5 Stunden
Durchschnittliche Ladezeit: 3:50 Std.
Sonstiges: 53.28 Wh / 11.1V / 4.800 mAh
Größe: ca. 206,7 x 46,6 x 19,5 mm
Gewicht: ca. 315 g

Power:
Lithium-Ion Akku
Akkubetriebsdauer: je nach Modell 4 bis 8 Stunden
Durchschnittliche Ladezeit: 5:23 Std.
Sonstiges: 79.92 Wh / 11.1 V / 7,200 mAh
Größe: ca. 206,7 x 67,7 x 33,9 mm
Gewicht: ca. 475 g


Sind also doch nur 160g Gewichtsuntersied.
 
stausi

stausi

Forum Master
12891

GT Sport, der Standardakku im Vaio FS hat nur 4400mAH, der 48er ist nur im Vaio S drin. Die Laufzeiten beziehen sich auch auf die S-Reihe.

die restlichen Daten stimmen aber.

der grosse Unterschied ist die Groesse und dass das Notebook beim Einsatz des Powerakkus nicht mehr flach aufliegt sondern leicht erhoeht ist. Kippelig ist es nicht, einfach ungewohnt.
Auch beim Standardakku nervt aber, dass sie nicht satt sitzen und man ihn mit der Schicht Klebstreifen beziehen muss, damit er nicht mehr wackelt. Ist beim FS zwar nicht so schlimm wie beim S, dort warens nur 3-4 Schichten, beim S habe ich sicher 10 drauf :eek:(

editiert von: stausi, 07.09.2005, 17:21 Uhr
 
7

7ven

Forum Freak
12894

@stausi

Sorry, dass meine Temperatur-Angaben nicht gestimmt haben. Habs genau so mal irgendwo gelesen - also eine CPU nimmt ab etwa 55°C und eine GPU ab ca. 85°C schaden.
Da meine Desktop-CPU (P4) normalerweise nur 38°C und im Dauerbetrieb mit 100% Auslastung nur 41°C warm wird, hab ich geglaubt was ich gelesen und somit hier geschrieben habe.

Was ist denn nun so ca. das Äußerste was eine CPU bzw. eine GPU verträgt?

Gruß
7ven
 
T

Thorsten

Ultimate Member
12895

HI,

um wieviel hat sich bei dir real die Laufzeit verlängert?

Thorsten
 
stausi

stausi

Forum Master
12963

Sorry, dass meine Temperatur-Angaben nicht gestimmt haben. Habs genau so mal irgendwo gelesen - also eine CPU nimmt ab etwa 55°C und eine GPU ab ca. 85°C schaden.
Da meine Desktop-CPU (P4) normalerweise nur 38°C und im Dauerbetrieb mit 100% Auslastung nur 41°C warm wird, hab ich geglaubt was ich gelesen und somit hier geschrieben habe.

Was ist denn nun so ca. das Äußerste was eine CPU bzw. eine GPU verträgt?

n

Kein Problem, ich hab ja auch nicht immer Recht und sind wir hier im Forum um etwas zu lernen.
Es gibt sicher einen Unterschied zwischen Mobilen und Desktop CPU/GPUs, gehe mal auf tomshardware.de, wenn es dich interessiert. Bei DT-Teilen kenn ich mich leider wenig aus.
Bei Intel kann man auch die Spezifikationen der einzelnen CPU nachlesen, dort wird genau beschrieben, wie das Thermal Management jeweils funktioniert.

Gruss,
Martin

editiert von: stausi, 08.09.2005, 23:24 Uhr
 
stausi

stausi

Forum Master
12967

HI,

um wieviel hat sich bei dir real die Laufzeit verlängert?

du kannst mit etwa 10% rechnen, im Idle-Modus bringt das Undervolting ja nichts, sondern nur wenn der CPU auch wirklich belastet wird. Lese mal den Bericht hier CLICK

Nachtrag, oops das hast du ja schon gelesen, das mit der Unterstuetzung der Nvidia Go Karten, war das auf die CHC Software bezogen?

Gruss,
Martin

editiert von: stausi, 08.09.2005, 23:41 Uhr
 
T

Thorsten

Ultimate Member
12974

@stausi

Und wieviel Laufzeit brachte der stärkere Akku im Vergleich zum Standard Akku?

Thorsten
 

FS285M Lüfter läuft immer!!! - Ähnliche Themen

  • Vaio FS Vaio vgn fs285m problem

    Vaio vgn fs285m problem: Hallo! Ich hab ein VAIO VGN FS285M, bei dem seit heute der Schirm dunkel bleibt. Alle 3 Kontrollleuchten, rechts zwischen den S1+S2 und der...
  • Vaio FS Akku für Vaio FS285M gesucht

    Akku für Vaio FS285M gesucht: Hallo, mein Vaio FS285M ist nun vier Jahre alt, dafür suche ich nun einen neuen Akku. Dazu folgendes, fast vor einem Jahr ging der originale...
  • RAM aufrüsten - VAIO FS285M

    RAM aufrüsten - VAIO FS285M: hallo, kann man ein sony vaio fs285m wirklich ned erweitern? auf der sony seite steht das: WICHTIGER HINWEIS: * Bitte beachten Sie...
  • audio problem mit vgn-fs285m

    audio problem mit vgn-fs285m: hallo leute ich hab folgendes problem: nach der neuinstallation(Win XP mit SP2) eines vgn-fs285m ist es mir unmöglich den audio treiber zu...
  • Vaio FS285M - Lüfter unter Vista lauter

    Vaio FS285M - Lüfter unter Vista lauter: Hallo, mir ist aufgefallen, dass der CPU Lüfter meines Vaios FS285M unter Vista lauter ist als unter XP. Habe NHC installiert, aktuell taktet...
  • Oben