Full-HD Desktop-PC Ersatz gesucht!

Diskutiere Full-HD Desktop-PC Ersatz gesucht! im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo, ich suche ein Full-HD Notebook als Desktop-PC Ersatz für die nächsten 5 Jahre. Budget: max. 2000€ Displaygröße: 18 (18,4) Zoll...

  1. #1 butterbrot, 09.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2009
    butterbrot

    butterbrot Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich suche ein Full-HD Notebook als Desktop-PC Ersatz für die nächsten 5 Jahre.
    Budget: max. 2000€
    Displaygröße: 18 (18,4) Zoll
    Auflösung: am besten 1.920 x 1080 Pixel
    Anwendungsbereiche: Bildbearbeitung, Spielen, Programmieren (mehrere Fenster nebeneinander geöffnet), vielleicht Full-HD Filme gucken
    Welche Spiele: habe schon seit Jahren nicht mehr gespielt, am besten aktuelle Spiele, habe früher Relazeitstrategien und Egoshooter gespielt (Spiele müssen nicht in bester Auflösung gespielt werden)
    Software: Photoshop/Lightroom (keine 3D-Animation!)
    Anschlüsse: 2. Monitor (VGA ?, HDMI ?), CardReader für CF-Karten (optional)
    Laufwerk: Blu-ray wäre nicht schlecht, um Filme zu gucken
    Betriebssystem: WinXP kompatibel
    Student: ja

    Alle anderen Kriterien sind unwichtig!

    Ich habe hier schon paar Notebooks ausgesucht, was würdet ihr mir empfehlen? Sind die gut? Was gibt's sonst noch gutes? Mir hat jemand hier im Sony-Forum geschrieben, dass man mit Full-HD-Bilschirmen nicht wirklich spielen kann, stimmt das? Hat jemand andere Erfahrungen gemacht? Kann man z.B. nur auf einem Bereichs des Bildschirmes spielen, s.d. der Rest schwarz ist?

    Sony VAIO VGN-AW41ZF/B
    • 18,4 Zoll Full HD (WUXGA) LCD TFT 1920 x 1080 Pixel
    • T9600 (2.8 GHz/L2 6 MB / FSB 1066 MHz)
    • 4 GB DDR2-800 SO-DIMM
    • NVIDIA GeForce 9600M GT 512 MB
    • Blu-ray Disc Brenner / DVD DL Brenner

    ASUS W90VN-UZ028J
    • 18.4 Zoll WUXGA Full HD 1.920 x 1080 Pixel
    • Q9000 (2.0 GHz/ 6 MB / 1066)
    • 6 GB DDR2-800, belegt: 3x2 GB
    • NVIDIA GeForce 9800M GTS 1024 MB
    • Blu-ray Laufwerk / DVD DL Brenner

    Danke und
    Gruß!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchwarzeWolke, 09.11.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das, was du willst, schaffst du gerade mal mit Highend-Desktops.

    Spielen auf FullHD ist im Notebooksektor einfach nicht möglich. Wenn du aber mit einem total matschig interpolierten Bild leben kannst, dann frage ich mich, warum du überhaupt die neuen Spiele spielst.

    Zusammengefasst: Deine Anforderungen erfüllt kein Notebook. Mal ganz davon abgesehen ist ein 18,4-Schlachtschiff kein Notebook sondern eher irgendein Zombie aus einer anderen Welt. Ehe ich mir sowas hole, investiere ich in einen Desktop und ein kleines und leichtes Net/Notebook. Bei deinem Budget ist locker ein Acer Travelmate Timeline + Highenddesktop mit gutem Display von Eizo drin.

    Solltest du die FullHD für BluRay gebrauchen: Darüber kann ich nur müde lächeln, da WENN ich BluRay gucken will, ich dann definitiv auf eine Glotze mit mindestens 32 Zoll bestehen würde. Alleine die Brüllwürfel, die größenbedingt in einem Notebook verbaut sind, machen jede "FullHD-Show" einfach nur noch lächerlich.
     
  4. #3 robert.wachtel, 09.11.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    ...und eigentlich braucht - wenn man ganz ehrlich ist - auch noch kein 32" FullHD. Der Spaß geht erst ab 40" los... :D
     
  5. #4 SchwarzeWolke, 09.11.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    WENN ich mal Geld habe, dann kaufe ich mir einen FullHD-Beamer nebst 2 m x 2 m Leinwand. Alles andere ist doch witzlos. Dann muss man natürlich auch dementsprechend ins Soundsystem inverstieren.
     
  6. #5 butterbrot, 09.11.2009
    butterbrot

    butterbrot Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für schnelle Antworten!

    OK, spielen kann ich also mit einem 1.920x1080-Bildschirm nicht (das ist enttäuschend). Blu-Ray Laufwerk lohnt sich anscheindend auch nicht. Ich war neulig in einem Laden und habe VAIO VGN-AW41MF/H gesehen - das Ding sieht echt geil aus, deswegen dachte ich mir, dass die Zeit für ein neues schickes Notebook reif ist...

    Dann muss ich mir wohl etwas anderes ausdenken:
    Schnelles Gamer-Notebook mit 15 Zoll + 2. Monitor
    ODER
    tatsächlich ein Desktop mit zwei Monitoren

    Danke für eure Hilfe!

    -----------------------------------
    @SchwarzeWolke
    Die Wahrscheinlichkeit für einen Sechser im Lotto (6 aus 49) beträgt 1:13983816, sagen wir 1:14000000 (Taschenrechner: 49 nCr 6), aber keine 1:6000000, oder welches Lotto meinst du?
     
  7. #6 F-rouz, 09.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2009
    F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Von der Option Gamer-Desktop mit einem Monitor + portables (Sub)Notebook hältst du wohl nix?
    Schnelles Gamer-Notebook plus zweiter Bildschirm kommt mir in der Situation eher seltsam vor, was genau soll das bringen?
    Dann doch eher einen Desktop mit zwei Bildschirmen. Ist nicht portabel aber wenn das unwichtig ist hast du definitiv das meiste fürs Budget.
    Beispiel: ~700 Euro für einen 40-Zoll Full HD Fernseher + ~200-300 Euro für einen 24" Monitor (okay, wenn's kein TN Panel werden soll wird das etwas teurer) heißt noch gut 1000 Euro für den Desktop. Damit ist genug Budget da für eine Kiste die auch tatsächlich die neusten Games in Full HD auf 40 Zoll bringt - das ist dann absolut kein Vergleich zu irgendetwas ruckligem matschigen auf 18,4 Zoll...
     
  8. #7 butterbrot, 10.11.2009
    butterbrot

    butterbrot Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @F-rouz

    Ein Notebook für Unterwegs habe ich schon (Asus A6VA-Q025H 15'' Pentium M740 1,7GHz 2GB RAM ATI X700 mit 128MB, 4,5 Jahre alt). Was mir fehlt, ist ein großer Bildschirm. Wie gesagt, ich habe schon seit Jahren nicht mehr gespielt, deswegen dachte ich mir, wenn ich mir ein Notebook/PC kaufe, dann eben ein, mit dem ich auch spielen kann.

    In Anbetracht eurer Ratschläge und weiterer Nachforschungen entscheide ich mich wohl für einen Desctop mit einem 23-24 Zoll FullHD ODER doch für ein 18,4 Zoll FullHD Notebook mit bewusstem Verzicht aufs Spielen (ist vielleicht auch gut, dann habe ich mehr Zeit fürs Studium) - innerhalb meiner Wohnung möchte ich schon mobil sein.
     
  9. #8 2k5.lexi, 10.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich denk das ist die richtige Einstellung. Gestern hab ich aus Spaß mal bei Alternate einen "maximum Gaming, minimal noise"-PC zusammengestellt und bin bei 550€ gelandet.

    Kurz das was ich an PC gewählt hatte:
    AMD Phenom II X3 mit 2.9GHz
    Gigabyte oder MSI Mainboard
    4GB Ram
    500er Festplatte von Samsung
    LG DVD Brenner
    400W beQuiet! Netzteil
    Und warum das ganze so leise ist:
    Rebel 9 Value Gehäuse (vorn und hinten lochblech)
    2x 120er Noiseblocker Gehäuselüfter (vorn hinten)
    Sapphire Radeon 4670 passiv (mit Gehäuselüftern übertaktbar laut Tests)
    CPU Lüfter wollt ich den Thermaltake 9700, gabs aber nicht bei Alternate.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 SchwarzeWolke, 10.11.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    DAnn würde ich eher ein 14,1 bis 15,4 Zoll Notebook kaufen und dein altes in Rente schicken. Schau dir mal so einen 18,4 Klotz an und du wirst das Wort "mobil" nicht mehr in einem Atemzug nennen.
     
  12. #10 robert.wachtel, 10.11.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    ...vom Ursprung des Wortes "Laptop" gar nicht erst zu reden... :D
     
Thema:

Full-HD Desktop-PC Ersatz gesucht!

Die Seite wird geladen...

Full-HD Desktop-PC Ersatz gesucht! - Ähnliche Themen

  1. Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht

    Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht: Hallo an euch, Ich bin ja schon eine Zeit lang in dem Forum angemeldet und schau auch gerne hin und wieder mal vorbei. Auf jeden Fall bin ich...
  2. Eierlegende Wollmilchsau gesucht

    Eierlegende Wollmilchsau gesucht: Hallo, ich suche nach einem kleinen und leichten, mobilen, leistungsstarken und natürlich günstigen Rechner (Laptop, Tablet o.ä.), auf dem ich...
  3. Suche NB mit Full-HD Display

    Suche NB mit Full-HD Display: Hallo Notebook-User :) Aktuell habe ich ein zwei Jahre altes DELL Inspiron 15. Aber die Display Auflösung stört mich immer mehr. Bei 15,6 Zoll...
  4. Ultrabook / Zenbook bis 700€ gesucht

    Ultrabook / Zenbook bis 700€ gesucht: Hallo, ich suche ein Ultrabook .. bin selbst fan von den Zenbooks. Daher sehr gerne wieder soeins. Wichtig ist dass der CPU QuickSync kann (für...
  5. Ersatz für Lenovo Y70-70

    Ersatz für Lenovo Y70-70: Hallo, mein Lenovo Y70-70 kommt langsam in die Jahre. Welchen Laptop sollte ich als Ersatz ins Auge fassen? Rahmendaten sollen ähnlich sein, also...