Gibt es ein Ultrabook dass mit diesem MacBook Pro mithalten kann?

J

Jannes M-Sp

Forum Benutzer
Hallo Forum,

auf der Suche nach einem neuen 13 Zoll Notebook mit Windows-Betriebssystem bin ich mal im Nachbaruniversum bei Appel gewesen und habe dort ein ein MacBook Pro mit i7 Prozessor, 16 GB Ram und 512 GB SSD gefunden, dass mit dem Retina-Display auch noch einen überaus renommierten Bildschirm hat.

Da ich für die mobile Video- und Tonbearbeitung nach einem leistungsstarken ~13" Laptop mit gutem Display suche, wäre für mich interessant, ob es etwas Vergleichbares gibt. Bisher habe ich nichts entsprechendes gefunden. Weiß hier jemand mehr?

MacBookPro13.JPG
 
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
Hast du Erfahrungen mit Videokram auf einer einzigen Festplatte? Geht das mit SSDs halbwegs brauchbar? Meinem Wissensstand kann man Videoschnitt auf einer Festplatte komplett knicken, da sich Lese und Schreibbefehle gegenseitig blockieren und die Performance entsprechend unterirdisch ist.
 
J

Jannes M-Sp

Forum Benutzer
Ich komme bisher ausreichend gut zurecht mit der Kombi aus i7-Sandy-Bridge (i7-2620M), 8 GB DDR3 und einer 128er SSD. Software und Quelldaten habe ich auf der SSD, die Ausgabe läuft meist über USB 3 auf eine externe HD. Aber auch wenn man auf der Internen bleibt würde ich von mehr als nur halbwegs brauchbar sprechen. Mit 60p Full-HD komme ich jetzt aber an Grenzen, die die Laune senken.

Für einen Tower-PC ist sicher eine Lösung mit 2 oder 3 SSD/HDDs sinnvoll.
 
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
Dann hast du auf jeden Fall mehr Erfahrung als ich mit dem Thema. Ich kenn halt nur die Desktop Konfigs mit Xeons oder i7, 2 Platten und SSD als System und Cache usw.

Es gibt nicht viele Hersteller die Built to Order Systeme anbieten. Das sind zum einen die Clevo Reseller wie Schenker, Deviltech und Mifcom, und halt Dell. Manche Händler von Lenovo und HP Kisten bieten auch Upgrademöglichkeiten an, jedoch hab ich da nicht so den Überblick. Generell ist die Technik in all diesen Kisten mehr oder weniger gleich, insofern gibts schon Alternativen. Die Frage die ich sehe ist, ob du ein so ausgestattetes Gerät ab Händler/Werk bekommen kannst oder ob du selbst auf und nachrüsten musst.
 
D

Derzettel

Forum Newbie
Ev. ein Asus Zenbook NX500JK-DR018H mit Intel Core i7 4712HQ, NVIDIA GeForce GTX 850M
16 GB RAM und einer 256 GB SSD. Es gibt andere Ultrabooks mit 8 GB RAM, die in Frage kommen könnten wie z.B. Toshiba Portege Z30t-A-10X (Intel Core i7 4500U, Intel HD Graphics 4400,
8 GB RAM, SSD)
 

Ähnliche Themen

MacBook Pro 13 mit M2: Die 256-GB-SSD ist deutlich langsamer als beim Vorgänger

Laptop max. 14" bis 1800 €: Arbeitstier

Neues 13 oder 15Zoll Notebook/Ultrabook

Die besten Notebook Displays im Test

Ultrabook / Zenbook bis 700€ gesucht

Oben