Grafikkarte abschalten

Diskutiere Grafikkarte abschalten im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Servus! Ich bin Student und wie viele andere auf der Suche nach dem besten Notebook-Deal. Direkt zum Problem: Ich will schon noch hin und...

  1. #1 HuchSchreck, 04.02.2007
    HuchSchreck

    HuchSchreck Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Servus!

    Ich bin Student und wie viele andere auf der Suche nach dem besten Notebook-Deal.

    Direkt zum Problem: Ich will schon noch hin und wieder zocken und auch Ressourcen für Grafikintensive Anwendungen haben, aber für einen Tag unterwegs reicht eine Akkulaufzeit von 2 Stunden einfach nicht aus. Ich habe keine Lust, die gesamte Verkabelung tagein tagaus mitzuschleppen, und im Allgemeinen sind nur wenige Hörsäle mit Steckdosen ausgestattet.

    Jetzt hatten die Sony-Leute diese geniale Idee und haben ein Chipset mit integrierter Grafik verwendet, gleichzeitig aber eine externe Karte eingebaut, und einen Knopf zum umschalten eingesetzt (glaub es waren die fortgeschritteneren Sz2). Der Effekt ist laut einigen Reviews deutlich spürbar, und ich wunder mich warum nicht mehr Hersteller diesen wahnsinnig einfachen Kniff eingebaut haben.

    Das Sony-Book selbst ist aber wie immer überteuert und gefällt mir nicht so gut, und ich suche ein anderes, dass die zweigleisige Grafikausführung hat. Ist da endlich eine Auswahl auf den Markt gekommen?! Wie würdet ihr sowas bezeichnen, wenn ich im Internet danach suchen will (Hybrid graphics, double, redundant??).

    Das regt mich mittlerweile so auf, dass es da kaum was gibt, und ein normales Notebook will ich auch nicht kaufen, weil mir dann enorm doof vorkäme, wenn ich praktisch zwei auf verschiedene Anwendungen ausgelegte Notebooks auf einmal hätte erwerben können.

    Bin für jede Hilfe dankbar, lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ravenlord, 04.02.2007
    Ravenlord

    Ravenlord Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Hallo,

    ich hab nach etwas ähnlichem gesucht, aber leider scheint es sowas wirklcih nur von Sony zu geben...
     
  4. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Vollkommen richtig -- da gibts nur die SZ Serie von SONY!
     
Thema:

Grafikkarte abschalten

Die Seite wird geladen...

Grafikkarte abschalten - Ähnliche Themen

  1. Grafikkarte aufrüsten

    Grafikkarte aufrüsten: Guten Tag, leider kenne ich mich mit Computern nicht sehr gut aus und deswegen hoffe ich von euch einige hilfreiche Antworten zu bekommen. Ich...
  2. Richtige Grafikkarte aktivieren

    Richtige Grafikkarte aktivieren: Hallo! Ich besitze folgenden Laptop: SATELLITE L50-B-245 Von Toshiba Nun sind im Gerät eine AMD Grafikkarte und eine Intel HD Grafik eingebaut....
  3. Vaio FE Grafikkarte wechseln

    Grafikkarte wechseln: Hi, überlege meinen alten VGN-Fe48M aufzurüsten und die bestehende Grafikkarte Geforce Go7400 gegen eine bessere zu tauschen (GeForce8600 oder...
  4. Grafikkarte extern für Asus N73S

    Grafikkarte extern für Asus N73S: Hallo erst mal! ich hab da mal ne frage und zwar hab ich ein laptop asus n73s leider ist da die grafikkarte hin .Nach einer zeit geht denn das...
  5. Grafikkarte?

    Grafikkarte?: Hallo zusammen, habe ein alten HP Pavilion DV7 rum fliegen gehabt. Und habe ihm mal ein wenig ram Nachhilfe gegeben, und etwas mehr...